Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 57

Thema: SEW Movidrive B --- Beispielprojekt

  1. #21
    nico ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2005
    Ort
    Raesfeld
    Beiträge
    195
    Danke
    32
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Naja, das Beispielprojekt von SEW ist für die erweiterte Buspositionierung. Dafür gibt es eine Applikation mit der man den Umrichter dann inbetriebnimmt. Dadurch läuft dann ein IPOS-Programm im Umrichter worüber die Positionierung läuft.

    Da fällt mir noch was ein. Mit dem Busmonitor kannst du auch PA-Daten vorgeben um zu sehen welche HEX-Zahlen du senden musst. So braucht man nicht die jeweilige Belegung der Steuerwörter rauszusuchen.
    Geändert von nico (13.01.2011 um 16:18 Uhr)

  2. #22
    Schnage ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    42
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    wir haben jetzt den rechts linkslauf ausprobiert und stellten fest das der servo motor egal ob 0006 oder 0106 im PAW 256 steht nur in eine richtung dreht.
    muss man eventuell noch parameter im umrichter ändern um dies zu realisieren???

  3. #23
    Exmexx ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    124
    Danke
    10
    Erhielt 42 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Probier es mal mit - als Vorgabe für die Drehzahl.
    Also negativer Drehzahl.

  4. #24
    Schnage ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    42
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    also das mit dem - vor der drehzahl funktioniert auch leider nicht das haben wir auch schon probiert...
    ich denke es liegt an dem umrichter das der noch nicht für links- und rechtslauf parametriert ist...
    mit der 0106 im paw 256 stimmt schon vermute ich....

  5. #25
    astranik ist offline Benutzer
    Registriert seit
    02.04.2009
    Beiträge
    59
    Danke
    5
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Also wenn man den Movidrive ohne Technologiefunktion fährt, wird das Steuerwort1 verwendet. Dieses ist das gleiche wie beim Movitrac. Das High-Byte ist in dem Steuerwort ohne Funktion, das heißt, ob ich nun 0106h oder 0006h an den Antrieb schreibe ist wurscht.
    Um den Antrieb linksrum laufen zu lassen, muss der Drehzahlsollwert negativ sein.

  6. #26
    astranik ist offline Benutzer
    Registriert seit
    02.04.2009
    Beiträge
    59
    Danke
    5
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Was ist den bei Parameter 601-Binäreingang DI02 parametriert. Standardmäßig ist dort Links/Halt, dort müsste dann eine Brücke rauf.

  7. #27
    Schnage ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    42
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    also sobald man ein Minus vor die drehzahl eingibt kommt die fehlermeldung steuerwert nicht korrekt...
    in paramter 600 & 601 ist keine funktion eingetragen...
    wir können die drehrichtung nur im movitoools über paramter 350 ändern.
    jedoch wollen wir das direkt über simatic s7 realisieren...

  8. #28
    astranik ist offline Benutzer
    Registriert seit
    02.04.2009
    Beiträge
    59
    Danke
    5
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Schnage Beitrag anzeigen
    also sobald man ein Minus vor die drehzahl eingibt kommt die fehlermeldung steuerwert nicht korrekt...
    Wie gebt ihr denn das Minus ein? Es muss natürlich vor die Dezimalzahl gesetzt werden und anschließend auf HEX übersetzt werden.

    z.B.:
    Rechtslauf: Drehzahl 1500 1/min = 7500 digits = 16#1D4C
    Linkslauf: Drehzahl -1500 1/min = -7500 digits = 16#E2B4


    Edit: Was ist denn in Parameter 870 für ein Steuerwort eingestellt?
    Geändert von astranik (18.01.2011 um 12:48 Uhr)

  9. #29
    Schnage ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    42
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    danke für die hilfe es funktioniert auch...
    nur würden wir gerne wissen wie sie sich das berechnen?
    wenn wir eine negative zahl in hex umwandeln wollen kommt nur mist raus!

    in parameter 870 ist steuerwort1 eingestellt

  10. #30
    Schnage ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    42
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Habens jetzt selber rausgefunden...

    Der Fehler war das wir vor den letzten 4 Dezimalzahlen immer FFFF stehen hatten! Wenn wir die weglassen kommen auf die richtigen Werte!

    Vielen Dank

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.04.2011, 16:46
  2. Beispielprojekt ZDt01_01__AWL & ZDt01_02__AWL
    Von Gurgli2004 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 18:30
  3. Simatic S7 Beispielprojekt SEW Movidrive MDX61B
    Von Rüdiger im Forum Simatic
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 18:29
  4. Simatic S7 Beispielprojekt SEW Movidrive MDX61B
    Von Rüdiger im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 08:14
  5. PCS7 Beispielprojekt
    Von hoT im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 08:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •