Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Results 1 to 9 of 9

Thread: Ablaufdiagramm

  1. #1
    Anonymous Gast

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ein Kunde von uns hätte gerne mit dem Angebot für eine Anlage ein Ablaufdiagramm für die Schnittstelle.

    Klar,ich kann das bestimmt auch mit jedem beliebigen Zeichenprogramm machen, aber das würde schon eine Weile dauern,
    aber vielleicht kennt da ja jemand was einfacheres.

    Vielen Dank schon mal im Vorraus.
    Reply With Quote Reply With Quote Answered: Ablaufdiagramm  

  2. "@ lorenz:

    Ich glaube ich habe mich wohl falsch ausgedrückt, ich suche etwas um die Signaleingabe bzw. Signalausgabe als Diagramm darzustellen.

    Also z.B. E1.0 wird HIGH und zeitverzögert wird A1.0 HIGH

    Nur eben grafisch dargestellt."


  3. #2
    Join Date
    14.01.2004
    Location
    Hattorf
    Posts
    3,201
    Danke
    297
    Erhielt 310 Danke für 265 Beiträge

    Default

    Hallo,
    MS Visio kann mehrere Sorten von Ablaufdiagrammen, wenn Du eine Schrittkette nach Din willst, wird es schwieriger, die sind bei Schrittketten_Programmen mit dabei, oben im Werbebanner ist 3S mit Codesys vertreten und die haben eine Demo und die kann auch Schrittkette (glaube ich ), da könnte man abkupfern.

    mfg

    dietmar

  4. #3
    Join Date
    14.07.2005
    Posts
    287
    Danke
    24
    Erhielt 15 Danke für 14 Beiträge

    Default

    @ lorenz:

    Ich glaube ich habe mich wohl falsch ausgedrückt, ich suche etwas um die Signaleingabe bzw. Signalausgabe als Diagramm darzustellen.

    Also z.B. E1.0 wird HIGH und zeitverzögert wird A1.0 HIGH

    Nur eben grafisch dargestellt.

  5. #4
    Join Date
    14.01.2004
    Location
    Hattorf
    Posts
    3,201
    Danke
    297
    Erhielt 310 Danke für 265 Beiträge

    Default

    Hallo,
    bin heute etwas (ganz schön) schwer von Begriff, wenn Du so ein Diagramm wie unten meinst, da kannst Du dir Gerätschaften ausleihen und direkt an der Steuerung abnehmen und gut, da hast Du dann gar keine Probleme, und Du wirst wahrscheinlich auch nicht billig sein. Mußt eingelockt sein um das Bild zu sehen.
    Attached Images Attached Images

  6. #5
    Join Date
    14.07.2005
    Posts
    287
    Danke
    24
    Erhielt 15 Danke für 14 Beiträge

    Default

    Ja genau so ein Diagramm brauch ich.

    Das Problem ist nur das es die Anlage noch nicht gibt. Und es handelt sich auch nur um wenige Ausgänge für die ich das Diagramm erstellen muss.
    Also wäre es auch nicht unbedingt rentabel sich da etwas auszuleihen.

    Ich weiß zwar das es bei der S7-200 in der Software so ein Diagramm zur Statusbeobachtung gibt, aber leider kann man das nicht abspeichern, oder sonst anständig auswerten.

    Ich habe mir überlegt vielleicht kann man es ja auch irgendwie mit Excel machen. *grübel*

    Aber praktisch wäre es da schon wenn es da ein Programm dafür gäbe. Ich kann mir nicht vorstellen das ich der einzige bin der so etwas braucht. Aber selbst bei google kann ich nichts finden.

  7. #6
    Join Date
    14.01.2004
    Location
    Hattorf
    Posts
    3,201
    Danke
    297
    Erhielt 310 Danke für 265 Beiträge

    Default

    Hallo,
    Du läßt mich hier grübeln... sag doch gleich das Du eine 200er hast, da gibt es PC-Access zum einfachen anbinden an Excel (und das beste: 60 Tage Demo gibt zum Download) , einer der Member hier hat dann seine Werte über Diadem (leider sehr teuer) weiterverarbeitet.
    Aber wenn Du soetwas Simulieren möchtest ist Dasylab was anständiges, aber ich weiß auch zu teuer.
    Aber Excel müßte auch gehen, dann brauchst Du denn Rest gar nicht.

    mfg

    dietmar

  8. #7
    Join Date
    14.01.2004
    Location
    Hattorf
    Posts
    3,201
    Danke
    297
    Erhielt 310 Danke für 265 Beiträge

    Default

    Hallo,
    ich habe das in Excel ausprobiert klappt ganz gut.
    Wenn Du noch Probleme hast, kannst Du dich ja noch mal melden.

    mfg

    dietmar

  9. #8
    Join Date
    09.06.2005
    Location
    Mülheim a. d. Ruhr
    Posts
    265
    Danke
    9
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Default

    Moin!

    Mal ne frage am rande... ich weis, ich bin noch nich so lange im geschäft und erstelle auch selber (noch) keine angebote... aber angebot erstellen heist für mich, mal grob überschlagen was ich für teile brauch und welchen aufwand in stunden ich ca. treiben werde. aber ich erstelle doch nich im voraus die steuerung und verwerfe sie wenn ich den auftrag dann doch nich bekommen, oder ist das so gängige praxis?!? ^^
    .Punkt!

  10. #9
    Join Date
    13.04.2005
    Posts
    264
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Default

    Hallo,

    das ist die Kunst der Kalkulkation. In der Anfangszeit der SPS hatte man eine Formel, die aus den Ein- und Ausgängen und dem Schwierigkeitsgrad die ca. Programmierstunden ausgeworfen hat. Weil aber durch die vielen Möglichkeiten einer modernen SPS, die unabhängig von den E/A's sind, das nicht mehr funktioniert, mußt du auf Grund deiner Erfahrung den Aufwand schätzen.

    Ich kann dir nur den Rat geben, zerlege das Projekt in alle Teile wie z.B:
    Anzahl:
    geregelte Antriebe
    ungeregelte Antriebe
    MV-Spulen
    dann je Antrieb die Sensorik und Betätigung.

    Zu jedem Teil dann die HW- und die SW- Kosten, Doku und Zuschläge für Garantie usw. und fertig ist das Angebot.

    Als Anhaltspunkt für die Angebotskosten. Sie liegen je nach Unternehmen zwischen 3% und 15%. Auch diese Kosten sind Teil deiner Zuschläge.

    Gruß Wilfried

Similar Threads

  1. Ablaufdiagramm Schrittkette
    By bluesky in forum Simatic
    Replies: 4
    Last Post: 20.03.2009, 11:13
  2. IEC Ablaufdiagramm
    By Unregistriert in forum Programmierstrategien
    Replies: 1
    Last Post: 14.02.2006, 12:15
  3. Replies: 0
    Last Post: 12.12.2005, 12:20

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •