Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Results 1 to 9 of 9

Thread: F-TMServoDrive mit Simotion D455-2

  1. #1
    Join Date
    28.05.2020
    Posts
    5
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    da das mein erster Beitrag hier im Forum ist stelle ich mich erstmal kurz vor:

    Mein Name ist Dennis, ich bin 32 Jahre alt und ich bin seit kurzem als SPS-Programmierer taetig.
    Ich habe eine Ausbildung zum Elektroniker fuer Betriebstechnik und habe einige Jahre weltweit als Service-Techniker im Maschinenbau gearbeitet. Ende letzten Jahres habe ich dann auf Wunsch meiner Firma einen IHK-Kurs zur "SPS-Fachkraft" bei der ZAW-Leipzig absolviert(leider ein totaler Reinfall von seitens der Schule her) und wurde danach direkt als Programmierer eingestellt(Wurf ins kalte Wasser). Bisher habe ich noch so gut wie gar nix selber programmiert. Ich habe nur ein paar Kleinigkeiten programmiert(nix mit Servos o.Ä.) und alles ist hier "self-learning-by-self-doing".
    Da die Betreuung und Einarbeitung in meiner Firma dementsprechend nicht existend ist, tue ich mich leider noch ziemlich schwer was das ganze Thema angeht und bitte schonmal im Vorfeld
    um Entschuldigung, wenn es bei mir etwas laenger dauert oder wenn mir einfach nahezu jegliches Hintergrundwissen fehlt.

    Jetzt aber mal zum eigentlichen Thema:

    Wir setzen bei uns als Steuerung in den Maschinen Simotion D4x5-2(Programmiersprache ST) ein. Als dezentrale Peripherie benutzen wir ET200SP(Profinet). Meine Aufgabe seit dieser Woche ist nun folgende:

    Fuer die Formatverstellung in den Maschinen werden bisher Verstellantriebe von Baumer vom Typ "MSIA 68P2PA12-N64/10600786", angebunden ueber Profibus, eingesetzt. Diese sollen nun aus diversen Gruenden ersetzt werden.
    Geplant ist, diese durch das "Siemens F-TM ServoDrive" mit ebmpapst(ECl-42.40-K1-B00), zu ersetzen. Ich soll herausfinden ob und wenn ja, wie die neuen Module eingebunden werden koennen(Vorteile, Nachteile, Einbindung, Kosten, etc.), habe aber leider nicht wirklich eine Idee wo ich ueberhaupt anfangen soll.
    Ich bin gerade dabei und versuche in ein vorhandenes Projekt eines dieser Module hinein zu projektieren. Leider finde ich in den Unterlagen ("GettingStarted_F-TM_ServoDrive_DOC_V10") keinerlei Hinweise darauf wie das System in Simotion(im Simotion Scout) einzubinden ist, da in dem Dokument nur mit S7-1515TF-2 PN gearbeitet wird.

    Mir geht es erstmal Hauptsaechlich darum, ob ich die Motoren einfach ueber die E/A-Adressen, bzw. E/A-Woerter ansteuern/abfragen kann oder ob dies anders erfolgen muss?
    Die Baumer-Motoren sind im TIA-Portal (15.1, Update 4) als GSD-Geraet und im Simotion-Scout als GSD-Slave projektiert. Entfaellt das bei den F-TM-Modulen? Oder muss ich Scout auch noch was einbinden?

    Sorry fuer den vielen Text, aber ich hoffe dass ich die Situation so verständlich machen kann.

    Schon mal vielen Dank fuer alle kommenden Antworten und Rueckfragen!

    MfG Dennis
    Last edited by Dr.Dutzend; 28.07.2020 at 15:06.
    Reply With Quote Reply With Quote F-TMServoDrive mit Simotion D455-2  

  2. #2
    Join Date
    16.03.2006
    Location
    Franken
    Posts
    5,056
    Danke
    39
    Erhielt 1,249 Danke für 1,077 Beiträge

    Default

    Hi,
    im Scout kannst du nichts zusätlich einbinden.
    Einfach die ServoDrives per GSDML einbinden, ein entsprechendes Telegram in hw-Konfig im GSDML Device einfügen und im Scout dann ne Achse darauf verschalten, das war es schon.

    Gruß
    Christoph

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu ChristophD für den nützlichen Beitrag:

    Dr.Dutzend (29.07.2020)

  4. #3
    Dr.Dutzend is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    28.05.2020
    Posts
    5
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Vielen danke!!

  5. #4
    Join Date
    16.03.2006
    Location
    Franken
    Posts
    5,056
    Danke
    39
    Erhielt 1,249 Danke für 1,077 Beiträge

    Default

    hi,

    noch ne kleine Ergänzung.
    Wenn du das F nutzen willst über Profidrive dann brauchst auch ne Safety CPU noch dazu, weil SIMOTION ist keine F-Baugruppe und kann keine Safetyprogramme.

    Gruß
    Christoph

  6. #5
    Dr.Dutzend is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    28.05.2020
    Posts
    5
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Sicherheitstechnisch wollen wir nur über den Hardwired-STO abschalten, der Rest soll aus dem neuen FB kommen. Safety-funktionen möchten wir explizit nicht nutzen, da wir keine F-CPU einsetzen wollen.

    Jetzt aber nochmal eine Frage:

    Ich habe im TIA-Portal daas Modul Projektiert und parametriert(hoffe soweit richtig)HW-Konfig.jpg.

    Jetzt kann ich im Simotion beim anlegen einer Achse diese nicht dem Antrieb zuweisenAchse_Anlegen.jpg.
    Muss ich dafür überhaupt eine Achse anlegen oder kann ich mir einfach eine Schnittstelle in einem FB programmieren über den ich dann direkt auf die Steuer-/Zustandswörter zugreiffe?

    MfG Dennis

  7. #6
    Join Date
    16.03.2006
    Location
    Franken
    Posts
    5,056
    Danke
    39
    Erhielt 1,249 Danke für 1,077 Beiträge

    Default

    du kannst dir auch einen fb schreiben und das handling komplett selber übernehmen, ganz wie du möchtest.

  8. #7
    Dr.Dutzend is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    28.05.2020
    Posts
    5
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Also reicht es, wenn ich mir einen FB schreibe in dem ich alle Funktionen vorgebe/verarbeite(Sollwert, Istwert, Diagnose etc.) und ich muss im Scout gar kein Objekt mehr verschalten?
    Ergo wie jetzt in meinem Projekt nur im TIA projektieren und Parametrieren und dann die komplette funktion ohne irgendwas zusätzliches anzulegen/verschalten nur über den FB realisieren?
    MfG Dennis

  9. #8
    Join Date
    16.03.2006
    Location
    Franken
    Posts
    5,056
    Danke
    39
    Erhielt 1,249 Danke für 1,077 Beiträge

    Default

    jup, so ist es.

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu ChristophD für den nützlichen Beitrag:

    Dr.Dutzend (29.07.2020)

  11. #9
    Dr.Dutzend is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    28.05.2020
    Posts
    5
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    OK da kann ich glaube erstmal mit arbeiten. Vielen Dank!
    MfG Dennis

Similar Threads

  1. Absoluter Getriebegleichlauf mit SIMOTION - irre Zustände
    By Draco Malfoy in forum Antriebstechnik
    Replies: 6
    Last Post: 11.06.2019, 17:13
  2. TIA TIA Kommunikation mit Simotion
    By Hadante in forum Simatic
    Replies: 2
    Last Post: 31.07.2018, 12:41
  3. Simatic und Simotion mit I-Device verbinden
    By DinoPo in forum Antriebstechnik
    Replies: 3
    Last Post: 12.01.2015, 11:15
  4. Externe Script mit Simotion
    By Pikador in forum Antriebstechnik
    Replies: 2
    Last Post: 28.11.2012, 09:11
  5. Kommunikation mit Simotion
    By Hahn in forum Simatic
    Replies: 0
    Last Post: 27.09.2007, 09:37

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •