Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Results 1 to 6 of 6

Thread: S7 1511-PN und 30 Umrichter (IP-Adressen)

  1. #1
    Join Date
    31.08.2006
    Location
    OH
    Posts
    404
    Danke
    100
    Erhielt 15 Danke für 11 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich möchte aus 30 Umrichtern diverse Informationen auslesen. Da aber der Adressbereich der IP-Adressen sehr begrenzt ist 0-255 wäre es schön, wenn ich der SPS z.B. die 192.168.1.1 geben könnte, was dann unserem Firmennetz entspräche und den 30 Umrichtern die 192.168.178.1 - 30.

    Dazu müsste die SPS ja die IP-Adressen durchrouten können. Aber bis jetzt hab ich da nichts gefunden.

    Ist das so überhaupt möglich? Der Admin wird mir keine 30 Adressen ohne Kampf geben wollen
    Wahnsinn wohnt nur 1 Stockwerk unter dem Genie. Aber Genie ist nichts anderes, als kontrollierter Wahnsinn.
    Reply With Quote Reply With Quote S7 1511-PN und 30 Umrichter (IP-Adressen)  

  2. #2
    Join Date
    27.05.2004
    Location
    Thüringen/Berlin
    Posts
    13,874
    Danke
    763
    Erhielt 3,164 Danke für 2,251 Beiträge

    Default

    Muß es denn eine 1511 sein? Es gibt auch größere 15-hunderter, die 2 getrennte Netzwerkschnittstellen haben. Dann kannst du eine ins Firmennetzwerk hängen, und die andere für die Umrichter nutzen. Das würde ich klar vorziehen, gegenüber der Variante, alle im Firmennetz zu betreiben.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    Deep Blue (20.11.2020)

  4. #3
    Join Date
    17.01.2006
    Location
    Philadelphia
    Posts
    97
    Danke
    37
    Erhielt 18 Danke für 16 Beiträge

    Default

    Hi,

    nimm doch besser eine SPS mit zwei separaten Schnittstellen, dann bekommt eine davon eine IP von eurer IT und auf der zweiten Schnittstelle kannst du dann machen was du willst.

    Zusaetzlich waeren beide Netze so voneinander getrennt, was in den meisten Betrieben von der IT auch gefordert wird, wer will schon Produktionsanlagen und normale IT Infrastruktur im gleichen Netz.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu wee für den nützlichen Beitrag:

    Deep Blue (20.11.2020)

  6. #4
    Join Date
    06.11.2008
    Location
    Steinhagen
    Posts
    970
    Danke
    193
    Erhielt 146 Danke für 132 Beiträge

    Default

    Moin,

    also ab Firmware 2.8 kann eine 1500er Steuerung IP-Forwarding. Vorher geht das nicht. Die 1515 ist die erste (bzw. "Kleinste"), die zwei separate Schnittstellen hat.

    Du kannst die beiden Schnittstellen einer Steuerung mit zwei Schnittstellen nicht im gleichen Subnetz unterbringen. Wenn das gemacht werden soll, benötigst Du einen separaten CP.

    VG

    MFreiberger
    _____________________________________________
    Zwei Aussagen, die man nicht ungeprüft hinnehmen sollte:
    - "Das machen wir schon immer so!"
    - "Das machen die Anderen auch so!"

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu MFreiberger für den nützlichen Beitrag:

    Deep Blue (20.11.2020)

  8. #5
    Deep Blue is offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    31.08.2006
    Location
    OH
    Posts
    404
    Danke
    100
    Erhielt 15 Danke für 11 Beiträge

    Default

    Dank euch allen!

    Werde eine andere SPS einsetzen.
    Wahnsinn wohnt nur 1 Stockwerk unter dem Genie. Aber Genie ist nichts anderes, als kontrollierter Wahnsinn.

  9. #6
    Join Date
    22.06.2009
    Location
    Sassnitz
    Posts
    15,979
    Danke
    1,308
    Erhielt 4,694 Danke für 3,803 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Quote Originally Posted by Deep Blue View Post
    Da aber der Adressbereich der IP-Adressen sehr begrenzt ist 0-255
    IP-Grundlagen: Über die Subnetzmaske kann man auch größere Subnetze als Netzwerke mit nur 254 Teilnehmern erstellen. Die Subnetzmaske muß nicht 255.255.255.0 (/24) sein, sondern kann auch z.B. 255.255.254.0 (/23) sein, dann hat man ein Netzwerk mit max 510 Teilnehmern mit z.B. IP-Adressen 192.168.160.1 - 192.168.161.254, oder bei Subnetzmaske 255.255.252.0 (/22) max 1022 Teilnehmer von 192.168.160.1 - 192.168.163.254
    IPv4-Subnetzrechner

    Quote Originally Posted by Deep Blue View Post
    wäre es schön, wenn ich der SPS z.B. die 192.168.1.1 geben könnte, was dann unserem Firmennetz entspräche und den 30 Umrichtern die 192.168.178.1 - 30.
    Ich würde für Firmen-Netzwerke keine IP-Adressen 192.168.1.x oder 192.168.178.x vergeben, denn dann kommt man oft vom privaten zuhause nicht zu diesen Netzwerken, weil diese Adressen zuhause verwendet werden.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.
    'Funktioniert nicht' ist keine Fehlerbeschreibung

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Similar Threads

  1. Replies: 9
    Last Post: 11.02.2017, 23:20
  2. TIA Barcodescanner an TP700 comfort und 1511-1PN CPU
    By dentech in forum Simatic
    Replies: 18
    Last Post: 20.01.2015, 13:57
  3. Umrichter und Motor
    By 1K13 in forum Antriebstechnik
    Replies: 7
    Last Post: 17.03.2013, 10:57
  4. Replies: 7
    Last Post: 02.09.2011, 11:43
  5. Umrichter und Netzdrossel
    By lefrog in forum Antriebstechnik
    Replies: 15
    Last Post: 14.04.2006, 20:35

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •