Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Siemens-Achsen Bewegung verschleifen

  1. #1
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.261
    Danke
    537
    Erhielt 2.707 Danke für 1.956 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich suche eine einen Siemens-Antrieb, mit dem 2 Servos gemeinsam betrieben werden können, so daß man Kurve fahren und Bewegungen verschleifen kann.
    Es soll ein Vertikal- und ein Horizontalantrieb gesteuert werden und aus geschwindigkeitsgründen sollen sich Bewegungen überschneiden. Über die SPS wäre das wohl zu langsam.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal
    Zitieren Zitieren Siemens-Achsen Bewegung verschleifen  

  2. #2
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Ich suche eine einen Siemens-Antrieb, mit dem 2 Servos gemeinsam betrieben werden können, so daß man Kurve fahren und Bewegungen verschleifen kann.
    Es soll ein Vertikal- und ein Horizontalantrieb gesteuert werden und aus geschwindigkeitsgründen sollen sich Bewegungen überschneiden. Über die SPS wäre das wohl zu langsam.
    Das klingt nach Interpolation, kann IMHO nur eine NC - Steuerung.
    Das in der SPS zu machen wäre mal eine interessante Sache, aber ganz sicher zu langsam, wenn die Achsen nicht gerade schleichen...

    Schau dir mal die "Sinamics" mit "S7-Technologie" an.

  3. #3
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    für S7-300 gibt es FM357-2 für bis zu 4 Achsen, entweder für Servoantriebe oder Schrittmotoren.
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")

  4. #4
    Avatar von Ralle
    Ralle ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.261
    Danke
    537
    Erhielt 2.707 Danke für 1.956 Beiträge

    Standard

    Bei der 357-2 sind wir auch gerade angekommen .
    Kann das evtl. auch mit einer 317T gehen?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. #5
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Bei der 357-2 sind wir auch gerade angekommen .
    Kann das evtl. auch mit einer 317T gehen?
    IMHO ja,
    weis es aber auch nur vom Hörensagen, selber noch nicht gemacht.

  6. #6
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard

    vielleicht solltest Du auch mal außerhalb der heilen Siemens Welt schauen was heutzutage Standard ist:
    http://www.ab.com/motion/product_apps/index.html
    Bei Rockwell hast Du Servo und SPS in einem Programm:
    http://www.ab.com/motion/product_app...etix-6000.html

  7. #7
    Registriert seit
    03.09.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    194
    Danke
    15
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Hallo Ralle,

    würde für deinen Anwendungsfall, nur eine CNC-Steuerung nutzen, da alle Interpolationsarten (Gerade, Kreis, Helix, 5-Achsen im Raum, etc.) schon im Betriebssystem integriert sind, und du dass Rad nicht neu erfinden mußt. O.K.
    Die vorgeschlagene FM-357-2 Baugruppe kann auch schon einfache Interpolationen.
    Aber für komplexe Aufgaben nicht geeinget.

    Habe beruflich viel mit CNC-Steuerungen von Siemens,
    Fanuc, Allen-Bradley etc. zu tun.
    Bis dann mal

    Martin

  8. #8
    Avatar von Ralle
    Ralle ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.261
    Danke
    537
    Erhielt 2.707 Danke für 1.956 Beiträge

    Standard

    @Oberchefe

    Ja klar, aber der Kunde hat nur Siemens an SPS und das ist ein großer Kunde.
    Der hat halt Vorschriften, was geht und was nicht.

    @Martin L.

    Hab ich auch zuerst dran gedacht, aber ich denke die FM reicht. Es geht hauptsächlich darum, auch noch das letze 10-tel-Sekündchen aus dem Handling herauszupressen (in Bezug auf ein nicht verschleifendes Handling).
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  9. #9
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.382
    Danke
    321
    Erhielt 298 Danke für 268 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    da es "nur" um 2 Achsen geht,
    ein einfaches Überschleifen sollte auch mit der SPS machbar sein.
    Du hast ja immer einen Anfahr- und Bremsrampe. Wenn der 1.Servo zu bremsen beginnt kannst du den 2. schon anfahren lassen.
    Thomas

  10. #10
    Avatar von Ralle
    Ralle ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.261
    Danke
    537
    Erhielt 2.707 Danke für 1.956 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @thomass5

    Das ist mir in diesem Fall zu ungewiß und bringt nicht unbedingt den gewünschen Erfolg, da das Vertikalhandling erstmal ein kleines Stück alleine heben muß, beim Senken ebenfalls. Wenn ich mit der SPS das Horizontalhandling nach 20mm Vertikalhub starte, dann ist das Vertikalhandling wahrscheinlich schon oben, ehe das Horizontalhandling erst richtig loslegt.
    Überwachen wird auch schwierig, so daß es schon mal zu einer Kollision kommen könnte, wenn ein Handling zu langsam ist (Schmutz etc.).
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. Bewegung von Schaltern in Bildbausteinen
    Von d3nnis.c im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 11:47
  2. TP177B-Bewegung realisieren?!
    Von wolder im Forum HMI
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 12:39
  3. WinCC Flexible, Bewegung visualisieren wie ??
    Von CrackerJack1 im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 11:45
  4. WinCCflec; horizontale Bewegung
    Von Praktikus im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.01.2006, 23:16
  5. Asi ecolog (bewegung)
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.11.2004, 17:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •