Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Suche mega grosses 24V Netzgerät

  1. #1
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich muss 1000 Schritt-Motore, 6-30V, max 1,5A, teils gleichzeitig ansteuern.
    Dachte hier an 24V.

    Nur wo 24V 36KVA her?

    Würden mir grosse Kondesnaroten etwas helfen? Die Motoren haben den hohen Strom ja sicher nur im Anzugsmoment.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.
    Zitieren Zitieren Suche mega grosses 24V Netzgerät  

  2. #2
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Das jeder Motor max. 1,5 zieht bedeutet ja noch nicht das jeder das auch tut hängt von der Belastung ab.
    Das mit einem Netzteil zu bewerkstelligen wird wohl nich realistisch sein. Ich kann mich daran erinnern das ich schon zwei SITOP parallel angeschlossen habe. Besser ist es die Schrittmotoren zu gruppieren und dann auf die Netzteile zu verteilen.
    Da das/die Netzteil/e richtig Geld kosten werden würde ich vorher mal Tests mit wenigen Schrittmotoren machen und die Stromaufnahme ermitteln dann einen Sicherheitszuschlag dazu und Du weist wieviel Power Du brauchst.
    Und denk an die Absicherungen! Das ist ein Tolles Schweisgerät und kann den schönsten Kabelbrannt verursachen.
    Geändert von zotos (06.12.2006 um 14:08 Uhr)
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Na, bei 36KVA, an was für Kondensatoren dachtest du denn so, Hochhausformat?

    Jetzt sag doch mal endlich, was das werden soll .
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #4
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Jetzt sag doch mal endlich, was das werden soll .
    Ich glaub, der gute maxi lebt etwas in einer Traumwelt...
    Ganz so ernst darf man seine manchmal recht absonderlichen Vorstellungen nicht nehmen...

  5. #5
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    664
    Danke
    122
    Erhielt 105 Danke für 91 Beiträge

    Standard

    Hm, der Nachteil von Schrittmotoren ist ja gerade, das sie meist per PWM bei Nennstrom betrieben werden um auch ein Haltemoment bei n=0 zu erhalten.
    Ist dies bei Deiner Anwendung erforderlich?
    Ich halte die Gruppierung auch für die sinfollste Alternative.

  6. #6
    Avatar von maxi
    maxi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Unregistrierter gast Beitrag anzeigen
    Ich glaub, der gute maxi lebt etwas in einer Traumwelt...
    Ganz so ernst darf man seine manchmal recht absonderlichen Vorstellungen nicht nehmen...
    Gib Email,
    dann send ich dir Bilder vom einzeln ansteuerbaren True RGB LED Boden.
    Da hast du letztens auch gesagt das ist Spinnerei, nun ist es fertig und auch schon 1 mal erprobt. für 1/4 mio nur Led`s
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  7. #7
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Rotes Gesicht

    <OT> Bis einer heult! maxi und ich werden wohl auch keine Freunde werden. Dennoch kann man ja beim Thema bleiben. </OT>

    Wenn Du uns auch die Anwendung nicht sagst, erklär doch wenigstens die Bauteile. Die Schrittmotoren haben also 1,5A Strombedarf und werden über ... (Endstufen) ... angesteuert. Das Signal ist ... (RS485; Takt/Richtung; CAN; was anderes).

    Nee eigentlich kommen wir ohne Aufgabenbeschreibung was jeder Einzelne Motor macht nicht weiter.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  8. #8
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Beitrag

    hallo maxi

    schau mal hier http://www.munk.de/

    vll findest du dort was.
    wir haben bei uns Geräte von denen die machen bis 10.000 A
    geht aber noch größer.
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

  9. #9
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    38
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ich hätte da auch was für dich... ein Kumpel arbeitet in einer Trafowicklerei...
    über 36kva an 24V lacht der nur:

    Fa. Driesch in Menden

    sollte einfach zu finden sein. Die bauen Galvanoanlagen....

    mfg

    aber wer will so einen Trafo, bei den Kupferpreisen, noch bezahlen...

    tz tz tz

  10. #10
    Registriert seit
    07.06.2005
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Ausrufezeichen


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von musikmaker Beitrag anzeigen
    Ich hätte da auch was für dich... ein Kumpel
    sollte einfach zu finden sein. Die bauen Galvanoanlagen....
    Wer dabei über einen zentralen Trafo nachdenkt , sollte sich auch über die Energieverteilung nachdenken.
    Welchen Querschnitt nehme ich am Abgang des Trafos bei 1500 A ? ...Ein Trafo ist utopisch für diese Sache!

    Da setzt man besser 40 Stück 24V/40A Netzteile die kann man mit 6mm² dunkelblauen Draht anklemmen.
    Gruß aus Thüringen

Ähnliche Themen

  1. Wscad mega v3.2
    Von sonyvaio59 im Forum E-CAD
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.07.2011, 11:36
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 08:45
  3. Netzgerät 230V AC / 220V DC
    Von knabi im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 08:05
  4. 10V Netzgerät (DC/DC Wandler)
    Von Markus im Forum Stammtisch
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 08:36
  5. Wichtig!! Hilfee !! Grosses Problem !!!
    Von Unregistrierter gast im Forum Stammtisch
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 22.03.2007, 17:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •