Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Fragen zu Stern-Dreieck Umschalt-Stromstoss

  1. #11
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.800
    Danke
    144
    Erhielt 1.710 Danke für 1.240 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vom Prinzip her ist die Beschreibung in dem pdf nichtmal verkehrt. Jedoch setzen die Beschreibungen dort vorraus, dass die Drehzahl des Motors während des Umschaltmomentes nicht absinkt.
    Bei einem Motor mit schwerer Last und hoher Polzahl denke ich aber dass das äußerst selten der Fall ist.

    In meiner Elektromaschinenbau-Literatur wird so etwas nie erwähnt, und ich habe auch noch bei keinem gewickelten Motor auf diese Sache geachtet, geschweige denn dass sich ein Kunde anschließend beschwert hat.
    Wenn man die Wicklungsausführungen der Hersteller sieht glaube ich nicht dass da darauf geachtet wird. Dort ist U/V/W nämlich normal nicht beschriftet, und das Klemmbrett wird erst nach dem tränken und trocknen montiert.

    Wohl eher was für die Theorie...

    Wie heißt denn das Buch aus dem der Scan stammt?

  2. #12
    Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    52
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von o.s.t. Beitrag anzeigen
    ich hab mal vor etlichen Jahren ein Zeiger/Winkeldiagramm über den Umschaltvorgang von Stern nach Dreieck gesehen. Hat jemand noch so was, bzw. Literatur drüber?

    Es geht um den Umschaltstromstross. Der kann ja je nach Verdrahtung von U1/V1/W1 und U2/V2/W2 grösser oder kleiner sein. d.h. es gibt 2 verschiedene Verkabelungsmöglichkeiten, beide funktionieren, aber der eine ist "richtiger", sprich weniger grosser Stromstoss beim umschalten.

    thanx, o.s.t.
    Hallo o.s.t

    natürlich gibt es dort unterschiede. Es erklärt sich durch die Phasenlage im Umschaltmoment. Die beste Schaltung ist die sogenannte Europa-Schaltung. Gab mal nen sehr interessanten Bericht in ner Fachzeitschrift darüber. Versuche den mal zu bekommen, und stelle ihn dann hier rein. Ansonsten werde ich mal die zwei Varianten skizzieren, dann wird das auch den vielen "FAchmännern" hier klar.(Die Grundlagen der komplexen Mathematik sind heirfür allerding schon erforderlich)

    Gedulde Dich bitte noch ein wenig, und bau deine Schaltungen nach der Europaschaltung auf.

    Gruß Mütze

  3. #13
    Registriert seit
    02.02.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    429
    Danke
    16
    Erhielt 28 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    es gäbe da noch die Möglichkeit, beim Anschließen für Dreiecklauf erst L1 mit L2 und anschließend L2 nochmal mit L3 zu tauschen. Dann entsteht wieder die ursprüngliche Drehrichtung. Beim Umschalten gibt's aber einen ordentlichen Ruck, weil die Phasenwinkel zu unterschiedlich sind. Wer in meinem Verantwortungsbereich so verdrahtet, wird nie wieder dazu Gelegenheit bekommen, das verspreche ich.
    mfG Werner
    Hoch lebe die Suchfunktion!
    Zitieren Zitieren 2 verschiedene Verkabelungsmöglichkeiten,  

  4. #14
    Avatar von o.s.t.
    o.s.t. ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    528
    Danke
    43
    Erhielt 86 Danke für 77 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Mütze Beitrag anzeigen
    Hallo o.s.t

    natürlich gibt es dort unterschiede. Es erklärt sich durch die Phasenlage im Umschaltmoment. Die beste Schaltung ist die sogenannte Europa-Schaltung. Gab mal nen sehr interessanten Bericht in ner Fachzeitschrift darüber. Versuche den mal zu bekommen, und stelle ihn dann hier rein. Ansonsten werde ich mal die zwei Varianten skizzieren, dann wird das auch den vielen "FAchmännern" hier klar.(Die Grundlagen der komplexen Mathematik sind heirfür allerding schon erforderlich)

    Gedulde Dich bitte noch ein wenig, und bau deine Schaltungen nach der Europaschaltung auf.

    Gruß Mütze
    hallo Mütze, danke für deine Mühe...
    hast du das PDF in >>diesem Beitrag<< schon gesehen? nur, dass du nicht vergeblich suchst...

    gruss, o.s.t.

  5. #15
    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    10
    Danke
    3
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    der Threat ist zwar schon uralt, aber vielleicht interessiert den Einen
    oder Anderen doch noch dieser Link:
    https://a248.e.akamai.net/cache.auto...III_001_DE.pdf
    Bei umzuschaltenden Leistungen von 200kW oder mehr kann man
    nicht informiert genug sein .

    Wenn man das Sprecher+Schuh PDF (Y-D.PDF) anschaut, sieht man auch
    sehr schön, wie sich Informationen "fortpflanzen". Ich habe zwar schon
    viele Aspekte der Automatisierung durchlebt und auch nicht alles
    vergessen, aber die obige Thematik war mir bis zur Auslegung meines
    ersten Antriebes in der obigen Größenordnung gänzlich fremd.

    Dank an Wikipedia, Siemens und das Internet

    Gruß Volker

    PS: Wer es einem SPS-Programmierer erlaubt, eine Stern-Dreieck-Kombination
    umzuschalten, ist selber schuld.
    Geändert von blaubaer (09.03.2010 um 11:26 Uhr)
    Zitieren Zitieren Und das schreibt die Fa. Siemens dazu..  

  6. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu blaubaer für den nützlichen Beitrag:

    Hamelensis (19.11.2016),o.s.t. (09.03.2010),thomas_1975 (08.03.2010)

Ähnliche Themen

  1. Stern-Dreieck-Anlauf
    Von Flutlicht im Forum Simatic
    Antworten: 181
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 18:03
  2. FB für Stern/Dreieck Anlauf
    Von thomsguy im Forum Simatic
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 21:25
  3. FU Dreieck Stern
    Von chris_who im Forum Elektronik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 20:23
  4. FB Stern/Dreieck
    Von Max4 im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 17:59
  5. Motorschaltung Stern/Dreieck
    Von Mike1983 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.05.2007, 22:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •