Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Thema: "Sichere"Ansteuerung der Motorbremse

  1. #21
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.382
    Danke
    321
    Erhielt 298 Danke für 268 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    denkbar bei Kat 3/4 wäre auch eine regelm. Bremsenprüfung. Dies kenne ich von Robotern.
    Da ist alle 48h eine Prüfung fällig, bei der 1. getestet wird ob die Bremse der Motoren öffnet,
    und 2. ob die Bremse den Motor, welcher mit einem gewissen Drehmoment beaufschlagt wird
    auch hält.
    Die Bremse wird dabei von einem internen Relais des Indramat-Antriebsregelgeräts geschalten.


    Thomas
    Geändert von thomass5 (01.06.2007 um 08:59 Uhr)

  2. #22
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.344
    Danke
    28
    Erhielt 131 Danke für 118 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Oder wenn es entsprechend der Risikoanalyse in einer Kategorie ist, eine zweite Bremse einsetzen. Somit ist der Personensicherheit genüge getann.

    Mann könnte somit auch wie schon vorher genannt einen Bremsentest vor öffnen der Schierheitseinrichtung durchführen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 18:20
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 21:39
  3. "Index Pulse", "Home Switch" und "Position Limit Switch"
    Von senmeis im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 11:21
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 15:09
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 08:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •