Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Bosch-Rexroth IndraWorks-Bedienung

  1. #11
    Registriert seit
    24.11.2006
    Ort
    57072 Siegen
    Beiträge
    466
    Danke
    59
    Erhielt 121 Danke für 109 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    auch ich kann über Bosch Rexroth nicht klagen.

    Die Antriebe (habe EkoDrive und IndraDrive eingesetzt) sind recht leistungsfähig, die Drivetop - Software find ich einfach zu bedienen und übersichtlich.

    Auch über den Support kann ich mich bis dato nicht beschweren,
    bisher konnte man mir bei Fragen immer recht zügig und kompetent helfen.

    Was etwas ärgerlich ist (Siemens hat da deutlich die Nase vorn) ist die BoRe - Homepage.

    Die ist recht unübersichtlich und Doku zu älteren Produkten sucht mann vergebens.

    Dann muss man halt die Hotline anrufen und sich den Kram per Email zusenden lassen.

    Zur Beachtung:
    Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Aussagen in diesem Forum
    welche nicht von mir stammen und mache mir deren Inhalte nicht zu eigen.


    www.ibn-service.com

  2. #12
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    496
    Danke
    217
    Erhielt 25 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Das grundlegende Problem ist, daß ich aus der Sicht des Wartungs-/ Instandhaltungspersonals schreibe... einige Kommentatoren aber aus der Sicht eines Maschinenbaubetriebes oder Programmierers.

    Ich finde, (bei Lenze, Siemens, Omron, SEW sind die Handbücher bei jedem FU dabei !!, die Software kann man sich nach einer Anmeldung kostenlos 'runterladen') daß es sicher gute Gründe geben muß (z.B. Mehrachs- Antriebe), damit BR-Indramat so eine Verbreitung findet.
    Bei dem mühevollen "Suchen und Finden" kann ich Ralle
    Hm, na ja, ich kämpfe nun seit einer Woche mit den Antrieben, die Doku-DVD hab ich inzwischen auch. Ich finde sie im Moment nicht so toll, weil ich einige Sachen noch nicht entdecken konnte, vielleicht finde ich das ja noch. Immerhin konnte ich sie (die Antriebe) inzwischen dazu bewegen, etwas zu tun, ...
    nur zustimmen.

    150€ für eine DVD, deren Urheber man sich nicht aussuchen konnte !!!
    Dafür möchte ich meine '154' auf der Service- Skala doch glatt in eine '500' ändern !!

    Bei allen anderen Herstellern gibt es direkt am FU über ein "Mäusekino" die Möglichkeit, die Fehler (teilweise sogar in Klartext) auszulesen, die Geräte- Parameter zu ändern.
    Nur BR- Indramat hat eine rollierende, nichtssagende (weil das Handbuch fehlt) Fehleranzeige.

  3. #13
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mega_ohm Beitrag anzeigen

    150€ für eine DVD, deren Urheber man sich nicht aussuchen konnte !!!
    Dafür möchte ich meine '154' auf der Service- Skala doch glatt in eine '500' ändern !!

    Bei allen anderen Herstellern gibt es direkt am FU über ein "Mäusekino" die Möglichkeit, die Fehler (teilweise sogar in Klartext) auszulesen, die Geräte- Parameter zu ändern.
    Nur BR- Indramat hat eine rollierende, nichtssagende (weil das Handbuch fehlt) Fehleranzeige.
    Ich wollte auch gerade auf der BoRe-Seite - wie eis üblich sein sollte - das
    Handbuch runterladen - Pustekuchen.

    Alle meckern immer über SIEMENS

    ABER ICH WILL NICHT NUR VERKAUFSUNTERLAGEN SEHEN
    ich bin Programmier und nicht Einkäufer.

    Ja und 150€ für die DOKU-CD ist eine Frechheit, wenn das (2009) jetzt
    noch so wäre.

    Ich habe ein HCS02.1E - W0054 , wäre schön wenn das DOC jemand hat.


    Gruß

    Frank

  4. #14
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    322
    Danke
    10
    Erhielt 22 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Halli Hallo

    http://www.boschrexroth.com/various/...jsp?oid=117649

    Und nach hcs02 suchen

    Hatte keine Probleme auf der Seite.

    Gruß

    Andreas
    Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich nicht lese was ich schreibe!

  5. #15
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    ...
    Alle meckern immer über SIEMENS
    ...
    Nicht alle, nur die mit Ahnung.

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    ...
    ABER ICH WILL NICHT NUR VERKAUFSUNTERLAGEN SEHEN
    ich bin Programmier und nicht Einkäufer.
    ...
    Vielleicht solltest Du mal einen Grundkurs "Internetrecherche" an der Volkshochschule besuchen.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu zotos für den nützlichen Beitrag:

    gerry_mobil (11.06.2009)

  7. #16
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Znarf Beitrag anzeigen
    Halli Hallo

    http://www.boschrexroth.com/various/...jsp?oid=117649

    Und nach hcs02 suchen

    Hatte keine Probleme auf der Seite.

    Gruß

    Andreas
    ich war von dem Anfangsthema so "negativ" irritiert, dass ich das Suchen
    danach abgebrochen habe! Wenn hinter dir die Leute stehen und
    wollen sehen das was geht, kannste nicht erst Stunden lang "rumklickern".

    @Andreas
    Danke für den Link


    @zotos
    Schweigen ist Gold - Mr.Superschlau

    Gruß
    Geändert von IBFS (28.05.2009 um 13:05 Uhr) Grund: ordokraphi

  8. #17
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    ich war von dem Anfangsthema so "negativ" irritiert, dass ich das Suchen
    danach abgebrochen habe! Wenn hinter dir die Leute stehen und
    wollen sehen das was geht, kannste nicht erst Stunden lang "rumklickern".
    ...
    @IBFS: Stress ist nur was für Leistungsschwache.

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    ...
    @zotos
    Schweigen ist Gold - Mr.Superschlau

    Gruß
    Wie viel ist Dir denn mein Schweigen wert?

    Der Fönig ist unbestechlich aber käuflich ;o)
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  9. #18
    Registriert seit
    03.09.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    193
    Danke
    15
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Hallo Ralle,
    also wer Bosch-Rexroth Servoregler (Indradrive, HMD01, etc.)
    Inbetrieb genommen hat, und die Software IndraWorks kennt, dem ist klar
    das damit auch ein Achsverfahren ohne übergeordnete Steuerung möglich ist.

    Mal Etwas Zeit investieren und die Software kennenlernen. Sollte eigentlich jedem klar sein der gute Maschinensoftware produziert.

    In Indraworks unter Optimierung/Inbetriebnahme die Sollwertbox oder
    Easy-StartUp-Modus wählen, man kann da Betriebsart, Rampen, Geschwindigkeit, Position etc. vorgeben.
    Kenne keine Software am Markt die mehr Möglichkeiten offeriert.

    Finde die IndraWorks-Software am Markt eine der besten überhaupt!!

    Habe auch schon mehrfach Projekte mit Siemens Starter-Software
    Inbetrieb genommen, Starter hat aber viel mehr Macken!!!

    Also lernen, lernen und dann testen, testen. O.K.
    Bis dann mal

    Martin

  10. #19
    Avatar von Ralle
    Ralle ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Martin L. Beitrag anzeigen
    Hallo Ralle,
    also wer Bosch-Rexroth Servoregler (Indradrive, HMD01, etc.)
    Inbetrieb genommen hat, und die Software IndraWorks kennt, dem ist klar
    das damit auch ein Achsverfahren ohne übergeordnete Steuerung möglich ist.

    Mal Etwas Zeit investieren und die Software kennenlernen. Sollte eigentlich jedem klar sein der gute Maschinensoftware produziert.

    In Indraworks unter Optimierung/Inbetriebnahme die Sollwertbox oder
    Easy-StartUp-Modus wählen, man kann da Betriebsart, Rampen, Geschwindigkeit, Position etc. vorgeben.
    Kenne keine Software am Markt die mehr Möglichkeiten offeriert.

    Finde die IndraWorks-Software am Markt eine der besten überhaupt!!

    Habe auch schon mehrfach Projekte mit Siemens Starter-Software
    Inbetrieb genommen, Starter hat aber viel mehr Macken!!!

    Also lernen, lernen und dann testen, testen. O.K.
    1. Schau mal aufs Datum des ersten Beitrages!

    2. Ich produziere wahrscheinlich keine gute Maschinensoftware. Das muß daran liegen daß ich halt so dämlich bin.

    3. Keine Ahnung, ob das Bedienen jetzt vielleicht geht, vor 2 Jahren gings noch nicht so gut und es konnte mir auch keiner von Bosch-Rexroth so richtig erklären, wir hatten sogar mal einen von den Jungs da, wegen der Sicherheitgeschichten. Wenn du die Software gut findest ist das fein, aber daß man lernen mußt weiß ich selber. Ich hab genügend Zeit damit verbracht. Und trotzdem ist keine vernünftige Bedienung möglich. Nimm mal eine Berger-Lahr-Software (TwinLine), die ist im Prinzip schon uralt, aber tausend mal besser zu bedienen und hat sogar eine Handbedienung zum Tippbetrieb, Positionieren etc. Sogar einen recht brauchbaren Modus zum Optimieren der Achsen ist vorhanden.

    Und wenn man Offline Daten einsehen will, darf man beim tollen Indraworks Klimmzüge machen, wirklich eine reife Leistung. Gut nenn ich anders.

    Und von Siemens hab ich grad gar nicht geredet!
    Geändert von Ralle (09.06.2009 um 22:05 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  11. #20
    Registriert seit
    03.09.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    193
    Danke
    15
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Ralle,

    wollte niemanden zu nahe treten, aber Tippbetrieb und Positionieren
    sind auch mit IndraWorks ohne Probleme möglich.

    Die Software hat sehr viele Funktionen die erst auf den 2 ten Blick ersichtlich sind zB. sind viele Menüs erst aufrufbar mit der rechten Maustaste, Parameter Editor, Hilfen etc.

    Auch die Profibus-Anbindung und Auswahl der Status- + Steuerworte
    ist gelungen.

    Vergleich diese Funktionalität immer mit Siemens Starter, SEW Movitools,
    Lenze, Danfoss, Allen Bradley, etc!!!
    Bis dann mal

    Martin

Ähnliche Themen

  1. Biete: BOSCH REXROTH Servomotoren
    Von mike_roh_soft im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.12.2010, 20:49
  2. Bosch rexroth
    Von shakesbier im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.11.2010, 16:57
  3. Suche CNC-Programmierer für Bosch Rexroth
    Von Tomcat69 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 16:32
  4. Bosch Rexroth Indramat
    Von stauch im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 08:10
  5. DDL-Bus von Bosch Rexroth
    Von thomass5 im Forum Feldbusse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2007, 16:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •