Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: BICO Technik Siemens Strom/Umrichter Docu

  1. #1
    Registriert seit
    21.11.2004
    Beiträge
    154
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Tach,

    hab mal ne Frage:

    Wie Documentiert ihr die Änderungen in den Strom/Umrichtern, also an der Verschaltung der Funktionen? Nur mit einen Parameterauszug aus Drive ES?

    Oder gibt es ein Programm um sowas Graphisch Darzustellen? oder hat sich evt jemand schon mal die Arbeit gemacht und die Symbole für Autocad oder so... gezeichnet?



    MfG


    Lars
    Zitieren Zitieren BICO Technik Siemens Strom/Umrichter Docu  

  2. #2
    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    351
    Danke
    0
    Erhielt 79 Danke für 70 Beiträge

    Standard

    Kommt drauf an, um welchen Umrichter es geht. Für Masterdrives gibt´s die Möglichkeit CFC in Verbindung mit DrivesES Graphic zu nutzen.

  3. #3
    Registriert seit
    21.11.2004
    Beiträge
    154
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Es sind Simureg DC Master und Simutras HD.

    Hab mir schon überlegt ob man die Standart Symbole in Autocad zeichnet und dann die Pläne zeichnet

  4. #4
    Registriert seit
    18.11.2013
    Beiträge
    43
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich würde das gerne für den Micromaster 420 machen. Kennt ihr eine weitere Möglichkeit?

    LG

  5. #5
    Registriert seit
    28.11.2016
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    72
    Danke
    13
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Ich habe das mal mit der LOGO-Software nachgezeichnet und dementsprechend die Ein- / Ausgänge mit der Kommentarfunktion beschriftet, das Ganze dann noch in die Funktionen etwas übersichtlich aufgeteilt.

  6. #6
    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    351
    Danke
    0
    Erhielt 79 Danke für 70 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Bei Masterdrives gab es das Tool DriveES Graphic. Damit konnte man den Antrieb in CFC parametrieren. Die Dokumentation war damit ganz gut möglich. Wir reden hier aber von einem alten Produkt.
    Für die aktuellen Geräte Sinamics S120 und Sinamics DCM (Nachfolger des DC Masters) gibt es Sinamics DCC. Das basiert auf CFC und lässt auch eine gute Dokumentation zu.
    Eine weitere Möglichkeit ist es, mit Skripten zu arbeiten. Das wäre textbasiert, kann aber auch vernünftig kommentiert werden. Geht auf jeden Fall auch für Sinamics S120 und DCM und auch bei den älteren Masterdrives Geräten. Bei Mircomaster bin ich mir nicht sicher, ist aber auch kein aktuelles Produkt mehr.
    In den Listenhandbüchern findet man die Funktionspläne der Antriebe, die können auch als Dokumentationsbasis dienen.

Ähnliche Themen

  1. TwinCat und Siemens Umrichter
    Von holger123 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.07.2012, 19:22
  2. BICO Verschaltungen
    Von slot23 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 18:42
  3. FM357-2: NICHT-Siemens Umrichter am Profibus
    Von Alice D. im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 12:58
  4. Siemens S5 135U / Masterdrive Umrichter...
    Von Duracell0511 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 10:23
  5. SINAMICS S120 Treiber STARTER BICO
    Von Softi79 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.06.2008, 11:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •