Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Sichere Frequenzumrichter Siemens?

  1. #1
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe zwar schon im Katalog von Siemens gestöbert aber nicht wirklich was gefunden.

    Gibt es von Siemens (von S120 und den ganzen Servogeschichten abgesehen) einen Frequenzumrichter der Safety Integrated hat,
    also das ich nicht extern div. Schütze und sonstiges Klimbim benötige?

    Oder kennt wer einen FU (1 phasig, 230V AC, 3kW) der einen Eingang mit sicherer Impulssperre hat?

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).
    Zitieren Zitieren Sichere Frequenzumrichter Siemens?  

  2. #2
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Ich habe einfach mal gesucht und das hier gefunden
    Standard-Antrieb mit integrierter Sicherheitstechnik
    Musst mal gucken, ob es das ist was du willst

  3. #3
    Avatar von MSB
    MSB ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    @marlob
    Werde den für künftige Projekte zwar mal im Hinterkopf behalten,
    aber in diesem Fall benötige ich einen FU als Standalone-Gerät.

    Das heißt: es ist keine Steuerung über dem FU, da die Sicherheitsanforderungen
    in dem Fall nicht sehr hoch sind, dachte ich ich schnalle einfach einen Not-Aus in den Schrank,
    und klemme den direkt am Umrichter an (mit sicherer Imp-Sperre natürlich).

    Div. Hersteller haben sowas ja auch, aber leider nicht 1 phasig / 3kW.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  4. #4
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Oberchefe für den nützlichen Beitrag:

    MSB (07.12.2007)

  6. #5
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    sonniges Maifeld
    Beiträge
    1.067
    Danke
    77
    Erhielt 205 Danke für 159 Beiträge

    Standard

    Altivar von Schneider Electric.
    "Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen" - Erich Kästner

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Lars Weiß für den nützlichen Beitrag:

    MSB (07.12.2007)

  8. #6
    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    351
    Danke
    0
    Erhielt 79 Danke für 70 Beiträge

    Standard

    Es gibt im SINAMICS S120 einige Safety Funktionen. Was brauchst Du denn ? Von Haus aus kann der S120 STO und SS1. Dann gibt´s noch die Möglichkeit über die sog. extended safety Funktionen auch noch div. Funktionen zu erweitern. Ansteuerung auch bei Standalone Umrichter über TM54F Klemmenmodul. Ich glaube vom Umfang her kann das bisher sonst keiner.

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu offliner für den nützlichen Beitrag:

    MSB (07.12.2007)

  10. #7
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    @offliner
    Zitat Zitat von offliner Beitrag anzeigen
    Es gibt im SINAMICS S120 einige Safety Funktionen.
    und dies frug MSB

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    ...Gibt es von Siemens (von S120 und den ganzen Servogeschichten abgesehen) einen Frequenzumrichter der Safety Integrated hat...

  11. #8
    Registriert seit
    06.04.2005
    Beiträge
    32
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    von Stöber gibt es noch den MDS und FDS5000, die gibt es beide mit einer optionalen Einschaltsperre (Kat.3).

    Ganz neu gibt es den SDS5000, der hat viele programmierbare Sicherheitsfunktionen.
    mfg
    Jokel

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Jokel für den nützlichen Beitrag:

    MSB (07.12.2007)

  13. #9
    Avatar von MSB
    MSB ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Danke für all die Antworten,
    nur scheitern die meisten an dem 1 phasig, spätestens aber an den 3kW.

    @offliner
    Wo finde ich Infos über das von dir angesprochene TM54F-Modul,
    irgendwie finde ich nirgends was darüber. Bzw. funktioniert der S120 überhaupt ohne CU310/320?
    Aber selbst bei dem scheitertst an den 3kW.

    @An Alle
    Da meines Wissens 1 phasig / 3kw nur von Siemens in den Micromaster-Baureihen gibt,
    frage ich mich schon die ganze Zeit ob man ein 3~230V Gerät auch 1 phasig anschließen kann.
    Mit einer leichten Überdimensionierung des 3phasen-Gerätes müsste das doch funktionieren?

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  14. #10
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vielleicht ist das hier noch was VLT® AutomationDrive FC 300 von Danfoss

    Merkmale:

    Bereich
    0,25 - 37 kW (200 - 240 V)
    0,37 - 800 kW (380 - 500 V)
    37 kW – 1,2 MW (525 - 690 V)

    Sicherheit
    Der VLT AutomationDrive wird standardmäßig mit der Funktion "Sicherer Stopp" geliefert, die für Anlagen der Kategorie 3 nach EN 954-1 geeignet ist. Diese Funktion verhindert ein versehentliches Starten des Frequenzumrichters.

Ähnliche Themen

  1. Sichere Entlüften ?
    Von JesperMP im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 11.10.2013, 08:50
  2. Problem mit siemens Frequenzumrichter
    Von Flamminho im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 15:26
  3. Sichere Datenarchivierung
    Von softwareheini im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 06:59
  4. Sichere Antriebe
    Von alkolix im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.10.2008, 09:48
  5. SPS S7 - sichere Job ?
    Von waldy im Forum Stammtisch
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.09.2006, 17:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •