Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Zeitverzögertes Not-Aus Abschalten von FU

  1. #1
    Registriert seit
    22.01.2008
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem: Ein FU (Tele. ATV71) soll über ein zeitverzögertes Not-Aus Relais sicher abgeschaltet werden. Die Freigabe wird bei Not Aus sofort abgeschaltet und der "Sichere Halt" Eingang wird zeitverzögert abgeschaltet (Aufgrund der hohen Masse muss der Antrieb gebremst werden). Derzeit verwenden wir ein Not-Aus Relais von Pilz oder Tele, bei beiden habe ich das Problem, dass diese Relais erst quittiert werden können, wenn die Zeit abgelaufen ist. Ich benötige aber ein Relais welches ich auch vor Ablauf der Zeit quittieren kann oder einen Schaltungsvorschlag.

    Vielen Dank in Voraus.
    Zitieren Zitieren Zeitverzögertes Not-Aus Abschalten von FU  

  2. #2
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard

    Wie lange (in Sekunden) ist denn Deine Bremsrampe daß es so ein großes Problem ist die Verzögerungszeit abzuwarten?

  3. #3
    Andreas28 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.01.2008
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    die Bremsrampe betägt zwischen 90 und 200 sec. je nach Maschine.

  4. #4
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Schau Dir mal das PNOZ XV3.1 von Pilz an.

    Unterlagen kann man bei Pilz laden.
    Ich setze das bei Stop Kategorie 1 ein.

  5. #5
    Andreas28 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.01.2008
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Nach den Unterlagen im Internet sieht es so aus, als wenn es funktionieren könnte.

    Vielleicht kannst du mir aber sagen, ob das Not- Aus Relais quittiert werden kann auch wenn die eingestellte Zeit noch nicht abgelaufen ist.

  6. #6
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Sollte gehen, aber einfach mal bei Pilz anrufen, der Service ist gut.

    Hab das noch nie probiert, da ich nur immer mit 100-500ms arbeite.

  7. #7
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    136
    Danke
    23
    Erhielt 37 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Andreas28 Beitrag anzeigen
    die Bremsrampe betägt zwischen 90 und 200 sec. je nach Maschine.
    Hallo auch,

    jetzt würde mich mal echt interessieren, welche Maschine als Notbremsung eine SOOOO lange Rampe benötigt. Im Notfall wird doch so schnell wie technisch möglich abgebremst, oder gibt es da noch andere Überlegungen?

    Gruß Michael aka Dumbledore

  8. #8
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Dumbledore Beitrag anzeigen
    Hallo auch,

    jetzt würde mich mal echt interessieren, welche Maschine als Notbremsung eine SOOOO lange Rampe benötigt. Im Notfall wird doch so schnell wie technisch möglich abgebremst, oder gibt es da noch andere Überlegungen?

    Gruß Michael aka Dumbledore
    Also bei extremen Massen kann das schon passieren.
    Allerdings, da hast Du Recht muss die Gefährdung genau betrachtet werden.
    Z.B. Stillstandsüberwachung, verriegelte Türen usw.
    Beim Altivar wäre zum Not-Stop auch noch ein Bremsrelais möglich.

  9. #9
    Registriert seit
    31.10.2006
    Beiträge
    54
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ich glaube das ist gar nicht erlaubt das relais frühzeitig zu reseten, so würdest du die not-aus funktion umgehen,

  10. #10
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Häh?
    Warum ?

    Wenn der Not-Aus entriegelt wurde, alle Schutzmassnahmen in Takt sind, darf resetet werden. Einzig wenn beim abbremsen durch das wiedereinschalten ein Schaden oder eine Gefährung entsteht, muss das wiedereinschalten verhindert werden.

Ähnliche Themen

  1. libnodave Debugzeilen abschalten
    Von Senator42 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2010, 18:15
  2. 2 Pumpen, mit Zeitverzögertes einschalten
    Von dietmar632 im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.03.2010, 16:03
  3. USB Port abschalten
    Von demmy86 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 22:17
  4. Zeitdauer SPS abschalten
    Von Pinguino im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.10.2008, 08:09
  5. PC abschalten - nur wie ???
    Von tobias im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.03.2005, 16:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •