Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: MM420 über Profibus

  1. #1
    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    45
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo erstmal,

    folgender Fall. Ich möchte einen MM420 über Profibus Steuern.
    Dies klappt auch einwandfrei.
    Nun mein Problem.
    Ich parametriere den BIN Eingang 1 (Klemme 5) auf Aus 3. Nehme ich dieses Signal weg läuft der Umrichter munter weiter.
    Erst als ein Kollege den Bin Eingang 1 über BiCo parametriert hat, war die Funktion gegeben, dass heist die Klemme wird frei geschaltet und der Umrichter stopt.
    Nur verstehe ich nicht warum das so ist, das muss doch ganz normal ohne diese erweiterte Einstellung gehen oder? Zumal ich zum ersten mal Kontakt mit dem MM420 habe.
    Hat jemand damit Erfahrung?

    Mfg Lobo und vielen Dank.
    Zitieren Zitieren MM420 über Profibus  

  2. #2
    Lobo ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    45
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Sorry der vorherige Beitrag kommt auf das gleiche raus, damit ist dieser hier über.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 16:34
  2. MM420 - AUS3- Profibus
    Von netx1 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 11:17
  3. SPS -> Profibus -> MM420
    Von netx1 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.12.2007, 08:43
  4. 3 MM420 und Touchpanel über Profibus
    Von Nordischerjung im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.09.2006, 17:23
  5. MM420 über Profibus steuern
    Von Buchholz im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.09.2006, 23:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •