Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: ein Frequenzumrichter für drei Motoren

  1. #1
    Registriert seit
    09.03.2007
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    Geändert von Alex01 (16.05.2009 um 19:41 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    491
    Danke
    43
    Erhielt 45 Danke für 42 Beiträge

    Standard

    man kann mit einem fu nicht 2 oder 3 verschiedene drehzahlen (frequenzen) fahren.

    asserdem sind 11kw motoren schon relativ dicke wuzeln. hier sollte jeder motor über einen fu angetrieben werden. du wirst ja nicht nur drehzahl sondern auch rampe, motorschutz,... seperat für jeden motor schalten/regeln wollen.

    grtz
    Geändert von funkdoc (20.03.2008 um 21:56 Uhr)

  3. #3
    Alex01 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.03.2007
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi,

    danke für die schnelle Antwort!

    Ich meine, wenn die erste Pumpe die Solldrehzahl erreicht hat, soll diese über ein Schütz vom Umrichter getrennt und direkt ans Netz gelegt werden, so daß der Umrichter " frei" für die nächste Pumpe ist, falls der Druck noch nicht erreicht wurde.

    MfG Alex

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.712
    Danke
    398
    Erhielt 2.398 Danke für 1.998 Beiträge

    Standard

    ... da könnte es dir dann passieren, dass der Umrichter dich für diese Maßnahme so sehr hasst, dass er zur Strafe kaputt geht ...

    Der Vorschlag von Funkdoc wäre doch OK ... Sind Umrichter wieder so teuer geworden ?

    Gruß
    LL

  5. #5
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    ... da könnte es dir dann passieren, dass der Umrichter dich für diese Maßnahme so sehr hasst, dass er zur Strafe kaputt geht ...
    Autsch, Rückspannung am FU ganz ganz böse

    Hier sollte jeder motor über einen Fu angetrieben werden.



    ausserdem sind 11kw motoren schon relativ dicke wuzeln.
    11KW sind doch niedlich, ab so 110 KW wirds interessant

  6. #6
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    wofür brauchst du dann frequenzumrichter zum anlaufen und auslaufen reichen sanftstarter, und sind günstiger.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu lorenz2512 für den nützlichen Beitrag:

    Werner54 (25.03.2008)

  8. #7
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Zum hochschalten würde ich das ja noch als machbar sehen.

    1. Pumpe 50Hz
    reglersperre
    100ms Zeit
    Motorschütz 1 vom Fu raus
    Motorschütz 2 vom Fu an
    20ms
    Netzschütz 1 rein
    usw..
    aber beim runterschalten würdest Du den laufen Motor bei eine reglersperre aufschalten, und das ist wie oben beschrieben nicht zu empfehlen.
    Wenn ich mir den Schaltungsaufwand ansehe, dann vor allem die EMV bei 11KW und Schützen in der Motorleitung ?????
    Ich würde auf jeden fall auf FU`s gehen, aber um Kosten zu sparen würde ich nur zwei nehmen, und einen Sanftstarter.
    So kann man kurz vor den 100% der ersten Pumpe schon die zweite zuschalten um Stöße zu verhindern, wenn dann beide über einem bestimmten Wert für eine bestimmte Zeit sind, kann man sanft den letzen Motor einschalten und die anderen runterfahren.
    EDIT: Waäre auch mit einem FU und zwei Motoren über Sanftanlauf machbar, kommt drauf an, wie schnell und genau die Regelung sein soll.
    Aber wenn der eine FU ausfällt, geht nix mehr.

    Bei Peter electronic kostet ein 11KW z.B. 774€
    Geändert von jabba (21.03.2008 um 08:16 Uhr)

  9. #8
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    Eppelborn, Saarland
    Beiträge
    132
    Danke
    33
    Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich betreue zur Zeit eine Anlage bei der 4 Lüfterantriebe eines Ofens über einen Sanftstarter. Das funktioniert ohne Probleme. Die Antriebe werden einzeln über den Sanftstarter angefahren und nacheinander (beim runterfahren) vom Netz getrennt.

    Viele Grüße
    rkoe1
    Zitieren Zitieren Funktionier mit Sanftstarter  

  10. #9
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Solange man keine Druckregelung beötigt geht das auch,
    aber man kann den Druck nur in Stufen schalten

  11. #10
    Alex01 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.03.2007
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    erst einmal vielen Dank für die Antworten, an alle! Ich werde mir das ganze noch einmal durch den Kopf gehen lassen.

    Schöne Ostern noch.....

    Alex

Ähnliche Themen

  1. Drei Temperaturen auswerten
    Von slider7 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 19:23
  2. drei Zähler hintereinander
    Von lieuthnant im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.09.2009, 11:48
  3. Wechselstrommotor an drei Phasen mit Fu!
    Von max1de im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 18:39
  4. Leistungsschütz mir drei Öffnern?
    Von brossi_lgs im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.08.2006, 20:27
  5. Ein Taster - Drei Funktionen
    Von biggestcrunch im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 06:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •