Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Auswahl Stromrichter

  1. #1
    Registriert seit
    31.07.2004
    Beiträge
    243
    Danke
    16
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    muss für einen Gleichstrommotor( 98 kw) einen neuen Stromrichter besorgen.
    Schwanke zwischen ABB DCS und Siemens DC Master 6RA70.
    Hat jemand Erfahrungen mit diesen Stromrichtern ?
    ---------------------------------------------
    Wo wir sind ist Vorn-und wenn wir Hinten sind-ist Hinten Vorn !
    Zitieren Zitieren Auswahl Stromrichter  

  2. #2
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    664
    Danke
    122
    Erhielt 105 Danke für 91 Beiträge

    Standard

    nur mit dem 6RA70
    Die meisten Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, dies mit leerem Kopf zu tun.
    Wenn ich sage: Ich mache das, dann mache ich das - da braucht man mich auch nicht jedes halbe Jahr daran zu erinnern!

  3. #3
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    93
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Hallo
    in der letzten Firma haben wir einen Uralt ABB-Stromrichter gegen einen neuen ABB DCS tauschen lassen. Die Auslegung hat ein Vertragspartner von ABB gemacht und auch eingebaut. Das Gerät läuft seit ca. 1-1,5 Jahre problemfrei. Da ich da jetzt a´ber nicht mehr bin kann ich Dir nicht mehr genau sagen welcher das genau war. Aber die LEistung war um die 100-130kW für einen Mischermotor.

  4. #4
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    hab schlechte erfahrungen mit ABB-service-personal gemacht... keine ahnung von gar nix, ständig am telefonieren und ab dem dritten tag zu zweit ... war nich so prall ... vielleicht/sicher/hoffentlich regionsabhängig
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  5. #5
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Leider kenne ich nicht beide Geräte. Habe letzten Herbst einen älteren Siemens-Stromrichter durch einen DC Master 6RA..(erinnere mich nicht sicher an die 70) ersetzt. Es war eine einfache Anwendung, Sollwert, Ein-Signal und Reglerfreigabe aus der SPS, Sammel-Störmeldung an die SPS, und vielleicht noch etwas, daß mir entfallen ist.
    Wegen mangelhafter Dokumentation und weil das Typenschild vom Tacho in der Einbaulage nicht ablesbar war wurden die Wirkrichtung der Signale in der Maschine (low oder high-aktiv, negativer Sollwert) sowie der Endwert der Tachospannung durch Versuch bestimmt. Aber die Inbetriebnahme war dann doch einigermaßen zügig erledigt.
    Abschreckend zunächst das Handbuch, um die 1000 Seiten, PDF zum Selbstdrucken, paßt nicht in einen einzelnen Ordner.
    Positiv:
    1. Es ließ sich absolut alles parametrieren; keine Steckbrücken für Grobanpassung Tacho, Feldstrom, usw.
    2. Auch der negative Sollwert von 0- -10V ließ sich parametrieren.
    3. Der DC Master hat einen Modus, in dem er nur diejenigen Parameter anzeigt, die von der Werkseinstellung abweichen. Das hatte zwei große Vorteile: a) Nach der Inbetriebnahme durch "Trial and error" konnte ich noch mal die Änderungen kritisch betrachten, ob sie wirklich nötig und sinnvoll waren. Anschließend hatte ich nur diese kleine Liste den Unterlagen der Maschine beizufügen.
    Wenn du genug Zeit hast, besorge dir die Unterlagen von beiden Geräten, gehe gedanklich die Inbetriebnahme durch und entscheide dich für das, womit du besser zurechtzukommen meinst.

  6. #6
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Habe auch schlechte Erfahrungen mit ABB Service gemacht,
    wälzen danna uf externe Firmen wie GHV ab die dann noch schlechter beraten.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  7. #7
    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    305
    Danke
    51
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    habe sehr gute Erfahrungen mit den Siemens Simoreg 6RA70 die mti fast nahezu unverwüstlich erscheinen. Habe in den Letzten 4 jahren ca 55 Geräte verbaut...

    Man man mich als altmodisch ansehen doch ich sehe die gleichstromtechnik keineswegs als veraltet an und setzte sie teilweise sogar über die Frequenztechnik

  8. #8
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    664
    Danke
    122
    Erhielt 105 Danke für 91 Beiträge

    Standard

    @edi

    Kennst du den DC Master von Siemens?
    Dann hast Du auch mit dem 6RA70 kein Problem
    Die meisten Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, dies mit leerem Kopf zu tun.
    Wenn ich sage: Ich mache das, dann mache ich das - da braucht man mich auch nicht jedes halbe Jahr daran zu erinnern!

  9. #9
    edi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.07.2004
    Beiträge
    243
    Danke
    16
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    wollte mich nochmal bei allen bedanken , habe mich letztendlich für das Siemens Gerät entschieden......bis jetzt keine Probleme......
    ---------------------------------------------
    Wo wir sind ist Vorn-und wenn wir Hinten sind-ist Hinten Vorn !

  10. #10
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    beitrag gelöscht
    Geändert von Maxl (01.06.2008 um 18:47 Uhr) Grund: sollte vorher lesen bevor ich antworte
    Bin aufgrund §2 der "Rechte des Betreibers" der Forum-Regeln nicht mehr aktiv, da nicht nicht akzeptiere, dass Informationen und Erkenntnisse ohne Quellangabe weitergegeben werden sollen. Jedem steht frei, auf die gleichen Erkenntnisse durch Eigenversuche zu kommen, vor allem Buchautoren.

Ähnliche Themen

  1. Unterlagen für Siemens Stromrichter
    Von LONG JOHN MCT im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 20:15
  2. Varidyn Stromrichter
    Von Betriebselektriker im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 14:24
  3. programmierung von stromrichter mit step 7
    Von davidooo im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 17:32
  4. DCS Stromrichter
    Von davidooo im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 12:19
  5. Suche Simoreg 6RA2625 Stromrichter
    Von sradi im Forum Suche - Biete
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 15:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •