Hi,

Zwischenkreisdrosseln sind das nicht unbedingt, es gibt sogenannte Netzrückspeisegeräte.Bei SEW zb. gibt es die,dabei wird der Umrichter selber nicht mit Spannung (L1/L2/L3) versorgt,sondern der Zwischenkreis wird per Netzrückspeisegerät mit Gleichspannung versorgt.Geht der Umrichter dann in den Bremsbetrieb,so wird die zurückgespeiste Energie über das Netzrückspeisegerät wieder in das Stromnetz abgegeben.

Gruß Jörg