Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: SIMOVERT MASTERDRIVES: Encoder Ausgang?

  1. #1
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.230
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    die Umrichter haben ja auf X104 einen Encodereingang.
    gibt es auch einen Encoderausgang umd einen fremden FU im Gleichlauf zu betreiben?

    Danke!
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)
    Zitieren Zitieren SIMOVERT MASTERDRIVES: Encoder Ausgang?  

  2. #2
    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    305
    Danke
    51
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    wüsste nicht das es einen encoderausgang gibt

    wie genau soll denn dein gleichlauf sein?

    profibusanbindung?
    Never touch a running system

  3. #3
    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    351
    Danke
    0
    Erhielt 79 Danke für 70 Beiträge

    Standard

    Wenn Du eine SBM2 oder SBR2 Baugruppe hast, dann hat er eine Impulsausgabe, die man z.B. über eine SBP wieder einlesen könnte. Normalerweise würde man einen Gleichlauf aber über Profibus oder Simulink realisieren...

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu offliner für den nützlichen Beitrag:

    Markus (06.05.2008)

  5. #4
    Avatar von Markus
    Markus ist offline Administrator
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.230
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    danke.

    wegen profibus:
    ich habe doch geschrieben dass es sich um einen FREMDEN FU handelt (Omron).
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  6. #5
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    danke.

    wegen profibus:
    ich habe doch geschrieben dass es sich um einen FREMDEN FU handelt (Omron).

    ...ich habe zwei Xtra-Drive (von Omron) verkoppelt laufen.
    Ich würde generell nicht empfehlen, die Fabrikate zu mischen.
    Wenn irgendwas nicht geht, weiß man doch nicht wen man zuerst
    anrufen soll.

    Gruß

  7. #6
    Avatar von Markus
    Markus ist offline Administrator
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.230
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    also...

    da ist meine anlage und eine weitere.

    jeder von uns hat ein förderband, der onkel mit dem anderen förderband muss unter bestimmten bedingungen gleich shcnell sein wie ich.

    ich habe masterdrives, er hat ormron - ich habe überhaupt nichts gemischt!

    und selbst wenn, es geht hier nicht um synchronlauf über irgendeinen bus, es wird ein strohdoofes inkrementagebersignal mit 2 spuren übergeben. selbst in einem chaotischen fall wäre der schuldige nach 10min mit dem oszi gefunden...


    habe an meiner mühle einen weiteren geber nachgerüsstet, da kann er sein gebersignal holen...
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  8. #7
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    ...hättest du gleich "Förderband" geschrieben, dann hätte
    ich gewußt das der "Gleichlauf" nur "nahezu gleich schnell" bedeutet!

    Gruß

  9. #8
    Avatar von Markus
    Markus ist offline Administrator
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.230
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    ...hättest du gleich "Förderband" geschrieben, dann hätte
    ich gewußt das der "Gleichlauf" nur "nahezu gleich schnell" bedeutet!

    Gruß

    "nahezu gleich schnell" trifft es ganz gut...
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  10. #9
    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    351
    Danke
    0
    Erhielt 79 Danke für 70 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das mit dem gemischten Betrieb habe ich überlesen, sorry.
    Dann wie gesagt über Impulsausgabe, oder ganz einfach Istwert über Analogausgang ausgeben. Sollte funktionieren, wenn es nur um einen Geschwindigkeitsgleichlauf geht.

Ähnliche Themen

  1. Masterdrives/dc master cbp2
    Von Charmaine im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 15:12
  2. Simovert Masterdrives
    Von Tobias2k9 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 14:07
  3. Nachfolger von Masterdrives MC
    Von Gerri im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.05.2009, 21:07
  4. Masterdrives MC - MDI oder Einfachpositionieren
    Von Gerri im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.06.2008, 20:29
  5. MasterDrives über Profibus
    Von raifisch im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.07.2005, 22:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •