Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Schrittmotoren: Hersteller & Möglichkeiten zur Anbindung an S7

  1. #1
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute!

    Wer kann mir Hersteller von Schrittmotoren nennen (am besten Hersteller, die Motoren mit angebautem Getriebe anbieten).

    Welche Möglichkeiten bestehen, Schrittmotoren an eine Siemens S7-Steuerung anzubinden? (Wobei ich hier Lösungen suche, welche sich nahtlos in eine IO-Umgebung ähnlich ET200M oder ET200S einfügen)

    Danke schon mal im Voraus.

    mfg Maxl
    Bin aufgrund §2 der "Rechte des Betreibers" der Forum-Regeln nicht mehr aktiv, da nicht nicht akzeptiere, dass Informationen und Erkenntnisse ohne Quellangabe weitergegeben werden sollen. Jedem steht frei, auf die gleichen Erkenntnisse durch Eigenversuche zu kommen, vor allem Buchautoren.
    Zitieren Zitieren Schrittmotoren: Hersteller & Möglichkeiten zur Anbindung an S7  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Da haben wir immer die Berger-Lahr Schrittmotore eingesetzt. Entweder Motor und Steuerung getrennt (TLC) oder Motor und Steuerung integriert (IcLA). Beide kann man per Profibus ansteuern, wobei für die IcLA (nur Profibus) ganz ordentliche Bausteine mitgeliefert werden, den TLC muß man jeden Parameter hintereinander rüberreichen, das können dann schon mal 10 Prameter sein, bis es losgeht. Die TLC kann man auch per IO-Signal ansteuern.

    PS: Die IcLA gibt es auch als Servo, sind nur wenig teurer, aber wesentlich sicherer, keine Ausraster verlorenen Schritte etc. Die setzen wir fast nur noch ein, wenn die Leistung des Motors für den Anwendungsfall reicht.

    http://www.schneider-electric.de/ecatalog-001006003.htm

    Ag ja, ist schon einige Zeit Schneider.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    Maxl (09.06.2008)

  4. #3
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    95
    Danke
    20
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Auch wir verwenden nur Berger Lahr Schritt und Servomotoren.
    Haben nur die besten Erfahrungen gemacht.

    Vbxler

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Vbxler für den nützlichen Beitrag:

    Maxl (09.06.2008)

  6. #4
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    Westfalen (Dort wo's Schwarzbrot gibt)
    Beiträge
    417
    Danke
    8
    Erhielt 87 Danke für 72 Beiträge

    Standard

    Was die Motoren angeht, kann ich meine Vorredner nur bestätigen. Berger Lahr verwende ich auch fast ständig. Endstufen dafür gibts natürlich auch, die je nach Typ über den Bus oder über Puls-Richtung angesteuert werden. Vor allem gibts die Motoren auch mit Inkrementalencoder.

    Die Motoren von Berger gibts aber auch direkt bei Siemens. Die kaufen die Dinger auch direkt bei Berger ein und pappen Ihr Siemens Logo drauf.
    Die Endstufe dazu gibts dann auch direkt bei Siemens, nennt sich dann FM-Stepdrive. Die Motoren heißen Simostep.

    Für die ET200S gibts ein Modul 1Step, für die ET200L das Modul FM353. Beide steuern eine Endstufe über Puls-Richtung an.

    Außerhalb Siemens gibts auch z.B. Module von Wago (Modul 750-670) Steuert auch über Puls-Richtung an, fertige FBs gibts von Wago kostenlos dazu. Bieten Tippbetrieb, Geschwindigkeitsbetrieb, Positionierung abs-rel usw.

    Alle beschriebenen Geschichten bieten aber von sich aus keine Erfassung der Motor-Istposition, sprich es können keine Encoder angeschlossen werden. Die müsste man bei Bedarf dann halt noch separat stecken und auswerten.

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Grubba für den nützlichen Beitrag:

    Maxl (09.06.2008)

  8. #5
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    Nordbayern, Mittelfranken
    Beiträge
    165
    Danke
    46
    Erhielt 63 Danke für 49 Beiträge

    Standard

    Also ich würde Schrittmotoren von Beckhoff verwenden, die an eine Busklemme entweder KL2531 (bis 1,5 A) oder KL2541 (bis 5A) direkt angeschlossen werden. Die Busklemme wird an einem Profibuskoppler z.B.: BK3150 betrieben.
    Die Schrittmotoren gibts in 3 Baugrößen auch mit verschiedenen Planetengetrieben und Encodern, die direkt an KL2541 angeschlossen werden.
    Habe gute erfahrungen gemacht.

    Gruß FA

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Friedrich-Alexander für den nützlichen Beitrag:

    Maxl (09.06.2008)

  10. #6
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Im aktuellen SPS-Magazin (www.sps-magazin.de) ist eine ausführliche Marktübersicht zu Schrittmotoren.
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu PeterEF für den nützlichen Beitrag:

    Maxl (09.06.2008)

  12. #7
    Avatar von Maxl
    Maxl ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PeterEF Beitrag anzeigen
    Im aktuellen SPS-Magazin (www.sps-magazin.de) ist eine ausführliche Marktübersicht zu Schrittmotoren.
    entweder hab ich das aktuelle noch nicht, oder ich hab da drübergelesen; muss nochmal genauer nachsehen
    Bin aufgrund §2 der "Rechte des Betreibers" der Forum-Regeln nicht mehr aktiv, da nicht nicht akzeptiere, dass Informationen und Erkenntnisse ohne Quellangabe weitergegeben werden sollen. Jedem steht frei, auf die gleichen Erkenntnisse durch Eigenversuche zu kommen, vor allem Buchautoren.

  13. #8
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Maxl Beitrag anzeigen
    entweder hab ich das aktuelle noch nicht, oder ich hab da drübergelesen; muss nochmal genauer nachsehen
    Heft 06/2008 lag heute in der Post, weiter als bis zum Inhaltsverzeichnis bin ich aber noch nicht gekommen.....
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")

  14. #9
    Avatar von Maxl
    Maxl ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    hab heute kurz geguckt
    hab nur 5/2008 da liegen, muss wohl erst mal zu dem kollegen schauen, der das heft immer kriegt
    Bin aufgrund §2 der "Rechte des Betreibers" der Forum-Regeln nicht mehr aktiv, da nicht nicht akzeptiere, dass Informationen und Erkenntnisse ohne Quellangabe weitergegeben werden sollen. Jedem steht frei, auf die gleichen Erkenntnisse durch Eigenversuche zu kommen, vor allem Buchautoren.

  15. #10
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ist jetzt Online verfügbar...
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 11:48
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 12:15
  3. Schrittmotoren Ansteuern
    Von pokerface im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 13:10
  4. Mehrere Schrittmotoren an S7-200
    Von smartie im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 19:33
  5. Schrittmotoren ansteuern
    Von HDD im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.03.2006, 17:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •