Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Motorleitung beidseitig auflegen ?

  1. #11
    Registriert seit
    31.05.2008
    Ort
    near Hamburg
    Beiträge
    30
    Danke
    5
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    also ich bin mir auch ziemlich sicher, dass mein dozent auf der letzten siemens-schulung auch meine, dass die leistungsleitung auf beiden seiten aufgelegt werden muss, da man sich sonst einen sender mit schöner antenne baut, der den rest der anlage / umgebung massiv stören kann...
    kenne das selbst aus der praxis auch so, dass die leitungskabel beidseitig aufgelegt sind.

  2. #12
    Registriert seit
    03.12.2005
    Beiträge
    34
    Danke
    7
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

    Ausrufezeichen

    Hallo zusammen,
    wir setzen überwiegend FU der Fa. Danfoss ein.
    Alle Motorleitungen sind geschirmt und beidseitig über EMV Klemmen oder EMV Verschraubungen angeschlossen.
    Bei den Signalkabeln gehen wir genau so vor, außer die Betriebsanleitung verlangt explizit etwas anderes.
    Da wir aber unsere Schaltschränke konsequent nach EMV Richtlinien aufbauen haben wir bis jetzt keinerlei Probleme mit Störungen bekommen.
    MfG
    Wolfgang
    Zitieren Zitieren EMV und Erdung immer komplett betrachten  

  3. #13
    Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    24
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Daumen hoch

    Jap Ansteuerung analog is unsererseits auch geschirmt digitales wird allerdings ganz normal ungeschirmt aufgelegt!
    Zitieren Zitieren Ansteuerung digital & analog  

  4. #14
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 183 Danke für 168 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Ich lege auch immer Motorkabeln beidseitig auf.
    Aber warum wirkt das eigentlich wie eine Antenne wenn nur eine Seite Aufgelegt wird?


    godi

  5. #15
    Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    24
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ich kann mir das nur so erklärn dass die störungen über den einseitig aufgelegten schirm halt nur in eine richtung abgeleitet wird und an dieser stelle halt die konzentration dem entspricht was sich nachher iwie auf beide seiten aufgeteilt hätte quasi wie ein wasserschlauch beide seiten offen und eine davon dicht kanns wasser auch nur in eine richtung raus und macht dich nass... ja ein wasserschlauch beide seiten offen is klar viel wasser kanns net sein es sei denn es is ein tstück dran das am hahn sitzt... aber ich kanns net mit hundert% sagen... verbessert mich wenns anders is... lerne gerne dazu

Ähnliche Themen

  1. PE mit hohem Querschnitt wo auflegen?
    Von WL7001 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.12.2008, 15:28
  2. Abschirmung auflegen bei einem 90kw FU?
    Von olitheis im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.11.2008, 11:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •