Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Sicherheitsschalter für FU

  1. #11
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also ein Sicherheitsschalter würde ich jetzt so definieren das ich einen abschliessbaren Schalter habe, den ich aussschalte um z.B. in einer Maschinenzelle alle Antriebe sicher abzuschalten. Einen Wartungs-Schalter habe ich z.B an Pumpen oder Förderbändern.

    Den Sicherheitsschalter würde ich in den Sicherheitskreis übernehmen, d.H nur Steuerspannung schalten.
    Den Wartungsschalter montiere ich in sichtbarer nähe zum Motor und trenne die 400V.

    In unseren Anlagen wird z.T beides eingesetzt. Gerade die Amis wollen gerne eigendwas haben um ihre 100 Padlocks einzuhängen. Dafür gibt es an jeder Maschine "Isolators" die in der Sicherheitssps eingebunden sind. Damit kann der Antrieb erstmal "sicher" heruntergefahren werden.

    Die Reperaturschalter werden auch z.B. in GB oft gefordert. Dort bekommt dann jeder Schalter ein Schild "Motor XYZ" und "nur im Stillstand schalten". Außerdem hat jeder Schalter ein Rückmeldesignal zur SPS, sodass nichts passieren kann wenn jemand mal einen vergisst..
    Die Schalter gibt es nur vor Motoren mit Schützen oder mit einfachem FU. Servo-Motoren usw werden nicht abgeschaltet. (Hab ich aber schon mal bei anderen Firmen gesehen..)
    Normalerweise werden diese Schalter eingesetzt:
    http://www.moeller.net/de/products_s...connectors.jsp

    Wichtig ist außerdem das die externe Bremse immer mit über den Schalter getrennt wird.. ich sag nur Hubwerk und ein Kollege der den Schalter nicht wieder eingeschaltet hat

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Deltal für den nützlichen Beitrag:

    Syntaxfehler (14.08.2008)

  3. #12
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.494
    Danke
    502
    Erhielt 1.145 Danke für 738 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das hat der Kollege DELTAL sehr schön zusammengefasst.




    Wir setzen übrigens nicht mehr Möller ein sondern Kraus & Naimer

    und zwar diesen Typ : Kraus & NaimerKG20 T103 KL11V
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Lipperlandstern für den nützlichen Beitrag:

    Syntaxfehler (14.08.2008)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •