Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Zwei Asyngronmotoren mit Getriebe Gleichlauf

  1. #1
    Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Problem habe 2 Getriebemotoren mit Fu MM440 ,die sollen unterlast immer die gleiche Abtriebs Drehzahl aufweisen funktioniert aber in der Praxis nicht einwand frei da der eine Getriebemotor etwas weniger last hat und dadurch die drehzahl nicht passt.

    Meine frage also kann ich an den fus die soll drehzahl unabhänig von der last einstellen , das heist das der Getriebemotor immer mit der vorgegeben drehzalhl läuft.
    Zitieren Zitieren Zwei Asyngronmotoren mit Getriebe Gleichlauf  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.709
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    das kannst du nur durch eine Rückmeldung von der Lastwelle realisieren (Tacho-Generator). Ansonsten wirst du immer eine gewisse Streuung behalten.

    Gruß
    LL

  3. #3
    Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo!

    Die Rückmeldung von der Motowelle reicht, da die Übertragung im Getriebe Schlupffrei ist und die Motordrehzahl lastabhängig. Entscheident ist, das jeder Motor einen eigenen Umrichter hat, der die Drhzahl konstant hält. Der Rest ist eine Sache der Regleroptimierung. Für einen absoluten Synchronlauf, brauchst du aber ggf eine Zusatzkarte für die Umrichter. (Ist bei SEW jedenfalls so)

  4. #4
    Registriert seit
    15.11.2008
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also ohne Rückmeldung von Motrowelle oder Getriebewelle sieht es (glaub ich) nicht besonders gut aus...

    Kenn den genannten FU nicht...

    Bei Lenze würd ich einen AS-Motor mit Rückführung einsetzen und dann bei (ECS-System = recht billig) mit e-Shaft funktion arbeiten....funktioniert bestens...dabei ist es auch möglich Winkeloffset einzusteelen.

    lg

  5. #5
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    wir haben vor Jahren mal einen GL-Getriebemotor auf einen DS-Getriebemotor synchronisiert.

    Der GL-Motor erhielt seinen sollwert über ein externes Motorpoti, Regelung wurde in einem AG100 realisiert.

    Auf die Passfedern der Motore guckte ein ind. Näherungschalter, das AG entschied dann, ob der GL-Motor schneller oder langsamer laufen sollte.


    Heute würde ich das anders machen:
    bei beiden Motoren dafür sorgen, daß sie mit gleichem Sollwert gleich schnell laufen (ggf. bei gleicher Last).
    Am "Master" nix machen, und den "Slave" (je nach Lage zum Master) mit einem kurzen pos. oder negativen Offset beaufschlagen

    Welche Hardware liuegt denn vor?
    Nur die Motore und die Umrichter?
    Von welcher Getriebedrezahl sprechen wir denn?

    Ob das Ganze in einem 440 realisiert werden kann, weiß ich leider nicht


    MfG

Ähnliche Themen

  1. SPS Programmierung Resolver Getriebe
    Von umit im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 15:03
  2. Gleichlauf
    Von maniac im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.04.2008, 14:57
  3. Maschine muss abschalten, wenn Getriebe klemmt.
    Von Tigerkroete im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.07.2006, 16:29
  4. Getriebe/Wirbelstromkupplung und Motoren ein paar Fragen
    Von Markus im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.02.2006, 20:52
  5. Gleichlauf
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.12.2004, 16:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •