Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Micromaster 420 und Profibus

  1. #1
    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    29
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Cool


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich bräucht mal wieder eure Hilfe.
    Wir haben einen Mircomaster 420 an unserem Profilbus angeschlossen. Und das Modul 0 PKW, 2PZD (PP03) eingebunden. Die Adressen haben wir bei den Eingängen und Ausgängen auf 50...53 gelegt.

    In der Symboltabelle haben wir nun das Symbol Steuerwort1 mit der Adresse AW 50 und das Symbol Steuerwort2 mit der Adresse AW 52 eingetragen.

    Das Steuerwort1 (AW 50) setzen wir auf W#16#47F - was vorlauf sein sollte.
    Doch egal was wir im Steuerwort2 eintragen, wir bekommen immer den Fehler F070 (Sollwertfehler).

    Was machen wir denn falsch?

    mfg
    Steven
    Zitieren Zitieren Micromaster 420 und Profibus  

  2. #2
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.235
    Danke
    91
    Erhielt 406 Danke für 367 Beiträge

    Standard

    Also im Handbuch steht was von CB-Sollwertfehler und Telegrammausfallzeit sowie ein Verweis auf die Alarme 702-704. Diese wiederum deuten auf Busprobleme hin (CB-Baugruppe, Buskabel/-stecker, CPU).

    Läuft denn der Profibus soweit ?
    Was steht im Statuswort ?
    Gibt´s Einträge im Diagnosepuffer ?


    Grüße von HaDi

  3. #3
    steven001 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    29
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hm,

    da steht ja...

    - Kommunikationsbaugruppe (CB) und Kommunikationspartner prüfen.
    - Verbindung mit Kommunikationspartner und gültiges Steuerwort sicherstellen (siehe A0702 / A0703 /
    A0704)
    Ich denke, dass der MM 420 richtig eingebunden ist - somit sende ich evtl. ein falschen Steuerwort? Aber ich habe schon viel zum Thema hier im Forum und auf der Siemensseite gelesen - da steht Steuerwort1 soll W#16#47F sein, oder? Muss ich da die Flanke von Bit 0 nehmen?

    Oder ist das Steuerwort2 falsch? Hab gelesen es kann von 0001 bis 4000 Hex sein - doch 1, 2, 4, 8 geht nicht.

  4. #4
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.235
    Danke
    91
    Erhielt 406 Danke für 367 Beiträge

    Standard

    Du solltest erst mal W#16#47E ins Steuerwort reinschreiben und dann auf W#16#47F ändern.
    Interessant wäre aber immer noch der Inhalt des Statusworts ...

    Grüße von HaDi

  5. #5
    steven001 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    29
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das Modell steht an der Uni - das reiche ich morgen mal nach

  6. #6
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    sind parameter 700 und 1000 auf 6?

    schau dir mal mm4_stds.zip von meiner hp an

    wiehadi erwähnt hat am besten erst den stop (47e) senden und dann den start (47f)
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  7. #7
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Habt ihr das richtige Modul in der HW-Config (Bestellnummer vergleichen) Irgendwann gab es da mal einen neuen Ausgabestand oder irgendeine Änderung

    Ich geh jetzt mal davon aus das die Profibusverbindung steht und der MM420 online zu sehen ist.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  8. #8
    steven001 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    29
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi,

    hat etwas länger gedauert.

    Wir haben nun die Software STARTER und sind auch verbunden. Doch unsere Worte die wir "senden" kommen auf INWORD1 und INWORD2 an. INWORD1 ist auch das Steuerwort1 aber INWORD2 nicht das Steuerwort2? Da habe ich wohl einen Gedankenfehler. Wie schreibe/sende ich genau das Steuerwort 2? Einfach in AW 52 schreiben geht nicht.
    Geändert von steven001 (27.11.2008 um 15:32 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    hättest du dir das programm welches ich erwähnt habe angesehen wüsstes du es.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  10. #10
    steven001 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    29
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Habe ich ....

    Ich schau noch einmal.

Ähnliche Themen

  1. Siemens FU Micromaster 420 Profibus
    Von Blueglasstalisman im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 13:19
  2. Micromaster 420 + Profibus
    Von Solaris im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 21:21
  3. Micromaster 430 an Profibus-DP
    Von waro-msr im Forum Feldbusse
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.06.2006, 10:59
  4. Micromaster 420/440 an Profibus
    Von Anonymous im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.2004, 19:56
  5. MicroMaster 440 und Profibus
    Von Roland im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.07.2004, 07:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •