Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Indradrive Stromregelung/Positionierung

  1. #1
    Registriert seit
    19.12.2008
    Beiträge
    336
    Danke
    19
    Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Forum,
    ich plane für eine Anwendung die Benutzung eine Bosch-Rexroth-Servo's.
    Innerhalb dieser Anwendung wäre es hilfreich, wenn ich am Servo von Positioniermodus auf Stromregelung und wieder zurück schalten könnte.
    Geht das und zwar quasi "on the fly" ?
    Mit welchen Umschaltzeiten wäre hier möglicherweise zu rechnen ?

    Ich freue mich schon auf die Antworten.
    Zitieren Zitieren Indradrive Stromregelung/Positionierung  

  2. #2
    Registriert seit
    16.07.2007
    Beiträge
    119
    Danke
    24
    Erhielt 44 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Also ich kanns dir nich 100%ig sagen aber was ich dir sagen kann ist, dass wenn du den betriebsmodus umschalten willst, musst den antrieb erstma in den sog. sicheren halt bringen. falls es doch was gibt lass ich mich gerne eines besseren belehren

    mfg

    m3nd|

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.263
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Du mußt zumindest anhalten, um z.Bsp. vom Positionierbetrieb in den Geschwindigkeitsbetrieb zu wechseln, "on the Fly" geht das glaube ich nicht. Sicherer Halt ist aber nicht nötig, das hat ja was mit der Sicherheitstechnik zu tun.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #4
    Lupo ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.12.2008
    Beiträge
    336
    Danke
    19
    Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Danke für die Antworten. Es bestätigt zumindestens, was ich angenommen habe. Ich bin jetzt allerdings noch nicht sehr viel schlauer wie vorher ...

  5. #5
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.263
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Was willst du denn mit der Stromregelung genau erreichen? Soll da etwas verpreßt oder gebördelt werden?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. #6
    Lupo ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.12.2008
    Beiträge
    336
    Danke
    19
    Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nee,
    es geht mehr in Richtung Prüfeinrichtung.
    Der Prüfling hat antriebstechnisch eine Primär- und eine Sekundärseite.
    Ich fahre aus einer Position 0 auf der Sekundärseite eine Position +X an. Dort baue ich eine Haltekraft von 10 Nm auf. Der Antrieb auf der Primärseite versucht nun den Prüfling aus dieser Position heraus zu bewegen. Gelingt es, so ist das Teil NIO. Wenn nicht, dann fahre ich nun auf Position -X und wiederhole das Spiel. Anschließend geht es wieder auf Position 0 zurück und hier ist der Ablauf dann zu Ende.

    Bisher ist mit steuerungstechnisch noch kein besseres Konzept eingefallen ...

Ähnliche Themen

  1. Indradrive CS Kommutierungs-Offset
    Von Scorch89 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 16:53
  2. Rexroth Indradrive am Profibus
    Von Unregistrierter gast im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 11:24
  3. Indradrive Synchronlauf von 2 Motoren
    Von Aboden im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 22:01
  4. Programmierkabel für IndraDrive
    Von Golden Egg im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 20:36
  5. Indradrive Führungskommunikation Profibus
    Von ABplanCSE im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 08:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •