Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Doofe Frage, Lebenserwartung Asynchronmotor

  1. #1
    Registriert seit
    16.07.2007
    Ort
    Weyhe b. Bremen
    Beiträge
    214
    Danke
    23
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    mir wurde eine sehr doofe Frage gestellt, auf die ich nicht sofort antworten konnte.

    Wie hoch ist die Lebensdauer eines Drehstrom Asynchronmotors, welcher mit Nennbelastung, oder weniger gefahren wird. Das ganze über einen FU (MoviMot).
    Ist mir etwas zu peinlich damit bei SEW an zu rufen

    eigentlich können ja nur die Lager oder das Getriebe verschleissen, oder was denkt Ihr?
    Nur mit Wlan hat man Élan!
    Zitieren Zitieren Doofe Frage, Lebenserwartung Asynchronmotor  

  2. #2
    Registriert seit
    16.03.2007
    Beiträge
    97
    Danke
    5
    Erhielt 23 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Hallo jackjones,

    standardmäßig geht man von 20.000 h aus, wenn der Motor nur bei der angegebenen Umgebungstemperatur eingesetzt wird (im Normalfall bis 40°C).

    Gruß SPS-Fuzzi

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu SPS-Fuzzi für den nützlichen Beitrag:

    jackjones (09.02.2009)

  4. #3
    jackjones ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.07.2007
    Ort
    Weyhe b. Bremen
    Beiträge
    214
    Danke
    23
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hallo, und vielen Dank für deine Aussage! Hilft mir weiter!
    Schönen Feierabend
    Nur mit Wlan hat man Élan!

  5. #4
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    ca. 2,5 Jahre Dauerbetrieb finde ich aber eine sehr pessimistische Sichtweise...
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  6. #5
    Registriert seit
    16.03.2007
    Beiträge
    97
    Danke
    5
    Erhielt 23 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Hallo !

    Das hat mit Pessimismus nichts zu tun, bei der Komponentenauslegung (Lager, Wellendichtringe, Kunststoffe, ...) müssen alle eingesetzten Komponenten eben rein rechnerisch mindestens 20.000h halten.

    Dies trifft natürlich nur für Katalogantriebe zu, im Einzelfall können selbstverständlich durch Wahl besserer Komponenten wesentlich höhere Betriebsdauern erreicht werden.

    Und es ist ja auch nicht so, dass ein Kugellager ausfällt, wenn 20.001 h erreicht sind, da sind logischerweise überall noch Sicherheiten eingeplant. Und so verwundert es auch nicht, wenn Motoren mit errechneter Betriebsdauer 20.000h dann mal 8 oder 10 Jahre Dauerbetrieb durchstehen. Ich weiss das aber auch nur weil ich bei einem Motoren- und Getriebehersteller beschäftigt war.

    Gruß SPS-Fuzzi

  7. #6
    Registriert seit
    14.12.2005
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    162
    Danke
    10
    Erhielt 25 Danke für 23 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    wenn die Async-Motoren ca. 20% unter dem Nennlastwert ausgelegt sind und die Umgebungstemperatur nicht über 40 Cel liegt, dann sind bei SEW meist nur die Lager der Bauteil mit den kürzesten Lebensstunden.

    Wir haben Lager mit hunderten SEW Async Motoren ausgerüstet, und die laufen noch nach 15 Jahren im 2 Schichtbetrieb.

    Bei billigen italienischen Motoren sieht das ganze anders aus. die sterben bei uns schon in der Garantiezeit nach 2 Jahren. Deswegen schwenken wir jetzt wieder zu SEW zurück.

    Gruß aus Graz
    Immer Ärger mit Siemens -> macht nix -> wir schimpfen und kaufen!!

Ähnliche Themen

  1. Asynchronmotor Leistungsmessung
    Von Guste im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 11:54
  2. Drehrichtung Asynchronmotor
    Von SW-Mech im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 00:22
  3. Betriebsanweisung für doofe
    Von GreenWhiteAngel im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 09:39
  4. Isolierklasse bei Asynchronmotor
    Von cmm1808 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.2007, 08:14
  5. DS Asynchronmotor als Generator
    Von raffi67 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.12.2006, 22:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •