Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Konstante Drehzahl überwachen???

  1. #1
    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    321
    Danke
    52
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    an einer unserer Maschine möchte ich die Drehzahl einer Walze
    auf Konstantheit messen, d.h. bei gleichbleibender Geschwindigkeit
    des Antriebs eventuelle Schwankungen (durch mechanische Blockierung oder ähnliches). Habe an einen Impulsgeber gedacht mit dem ich direkt die
    Drehzahl abgreifen könnte, allerdings bin ich mir noch nicht ganz im klaren
    wie ich die Konstantheit überwachen könnte. Hättet ihr eine Idee wie ich den Impulsgeber auswerten und evtl aufzeichnen könnte?

    Danke für jede Antwort

    Gruß NSN
    Zitieren Zitieren Konstante Drehzahl überwachen???  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.708
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    je nachdem, wieviele Impulse der Geber liefert ...
    Bei einer hohen Impulszahl (> 50 Imp. / Sek.) würde ich auf eine Zählerkarte zurückgreifen. Diese haben die/eine Betriebsart "Frequenzmessung" und das wäre dann ja das, was du benötigst.
    Bei einer geringeren Impulszahl könntest du die Impulse auch in der SPS zählen und in einem festen Zeitraster auswerten (was ja auch wieder eine Frequenzmessung wäre).

    Für die weitere Be-/Verarbeitung könntest du die Werte dann in zyklisch z.B. in einen DB schreiben und auswerten - vielleicht sogar mit Hilfe einer geeigneten Visu einen Trend daraus ableiten ...

    Gruß
    LL

  3. #3
    NeuerSIMATICNutzer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    321
    Danke
    52
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Denke mal es werden bis max 5 Umdrehungen pro Sekunde.
    Es sollte halt ziemlich genau sein. Wieviel machen die Zähleingänge der S95U eigentlich?

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.708
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Also 5 Imp./Sek. sind für die SPS kein Problem - für die Genauigkeit sehr wahrscheinlich schon. Du müßtest hier ja eine ganze Zeit messen (Impulse zählen) um überhaupt eine sinnvolle Aussage treffen zu können.

    Ich würde dir da doch einen Inkrementalgeber mit entsprechender Auflösung empfehlen ...

  5. #5
    NeuerSIMATICNutzer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    321
    Danke
    52
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Und dann über die schnellen Zähleingänge einer S95U auswerten?

  6. #6
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.708
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Upps, sowas Altes willst du an den Start bringen ...
    Naja, wenn es denn nicht anders geht. Hier würde die Genauigkeit deiner Messung dann am Zyklus deiner SPS hängen.
    Was machst du aber bei der SPS mit der Auswertung ? Die "vielen wunderbaren" Möglichkeiten der S7 stehen dir dort ja nicht zur Verfügung ...

  7. #7
    NeuerSIMATICNutzer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    321
    Danke
    52
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Okay,
    ehrlich gesagt habe ich noch gar nicht mit Zähleingänge gearbeitet.
    Hätte noch eine 314IFM, hat die auch zähleingänge?

  8. #8
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.708
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    ... das weiß ich im Augenblick nicht ...
    Ich würde dir aber auch eher zu einer Zähler-Karte raten - wegen der schon besagten Funktion "Frequenz-Messung". Da mußt du dann "nur noch" den Wert auslesen - nichts mehr drum-herum programmieren ...

  9. #9
    NeuerSIMATICNutzer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    321
    Danke
    52
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Naja,
    soll halt wie immer nix kosten,
    und eine Zählerkarte habe ich leider nicht zur Verfügung

  10. #10
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.708
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ... du mußt es wissen - ich kann nur empfehlen ...

    Wie geht es nun weiter ?

Ähnliche Themen

  1. SCL -> Konstante vom Typ Byte
    Von schneijo im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 14:21
  2. Konstante an FC Baustein
    Von hank12 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.05.2009, 21:34
  3. Binäre Konstante
    Von manas im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.01.2008, 09:22
  4. SCL ARRAY Konstante
    Von wwwandy im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 12:36
  5. Konstante in Wordgröße???
    Von lord.paddington im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.05.2006, 22:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •