Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: SPS Programmierung Resolver Getriebe

  1. #1
    Registriert seit
    07.01.2009
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo bei nand,
    erst mal kurz zu meine Aufgabe in Rahmen Diplomarbeit. ich muss einen Drehmomentregelung in den SPS implementieren.

    es sind Bauteile von der Baumüller so wie umrichter mit integrierten Regler, 2 servomotoren mit Getriebe stehen zur verfügung.

    da ich sehr wenig Ahnung von der SPS habe kann ich nicht weiter.

    Ich muss erst mal die Getriebe in SPS bzw. in Proprog wt III implementieren, weiss einer von euch wie man es machen kann. oder als beispiel projekt es hier hinfügen.

    hat jemand mit baumüller geräte erfahrung ?

    danke schon mal
    Zitieren Zitieren SPS Programmierung Resolver Getriebe  

  2. #2
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    86
    Danke
    10
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Ich kenn jetzt zwar nicht die Baumüller-Teile...

    In der Regel kann man aber bei den Servoreglern meist die Getriebeübersetzung parametrieren...

    Um welche Typen handelt es sich denn? Werden die über Profibus gekoppelt?

    gruß ukofumo
    Gruß ukofumo

    Es ist vollkommen egal, wie oft man im Leben hinfällt. Es ist nur wichtig, wie oft man wieder aufsteht.

  3. #3
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Zu erst mal die üblichen Gegenfragen:

    - Welche Steuerung
    - Geberinterface: Profibus? SSI?
    - Anschluß der FUs, Hersteller, Typ?
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

  4. #4
    umit ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.01.2009
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    danke erst mal für schnelle antwort,

    mit Profibus werden sie gekoppelt.

    FUs habe ich in Biblothek gesehen, die dazu dienen die motoren mit bestimmten geschwindigkeit oder bestimte position zu fahren man gibt nur soll werte an und fährt dan der Servomotor dann lo aber jedoch ohne beachtung auf getriebe.
    Hersteller ist Baumüller , Programplatform sowie komplete aufbau von Baumüller.

  5. #5
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hast Du Dir die Handbücher schon besorgt?

    Da sollte für die FUs eine solche Regelung beschrieben sein.

    Schau mal hier:
    http://www.baumueller.de/downloads_dokus.htm

    dtsclipper
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

Ähnliche Themen

  1. Zwei Asyngronmotoren mit Getriebe Gleichlauf
    Von Sinnack im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 13:25
  2. Programmierung LON
    Von master im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.11.2007, 23:36
  3. Maschine muss abschalten, wenn Getriebe klemmt.
    Von Tigerkroete im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.07.2006, 16:29
  4. Getriebe/Wirbelstromkupplung und Motoren ein paar Fragen
    Von Markus im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.02.2006, 20:52
  5. Resolver und Siemens HW
    Von ICC-MAX im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.06.2005, 20:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •