Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: KSB Pump Drive FU an S7 Steuerung

  1. #1
    Registriert seit
    17.07.2009
    Beiträge
    26
    Danke
    9
    Erhielt 10 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich soll für einen Kunden zwei KSB Pumpen mit Pumpdrive FU jeweils mit Profibus an eine S7 315 anbinden.
    Für die HW Konfig habe ich aus den mitgelieferten GSD Dateien schon die direkt vom Hersteller genannten Modul eingebunden.
    Asynchronous Msg
    Profibus Card
    PumpDrive

    Die E/A Adressen liegen nun auch fest.

    In der Anleitung zu dem Modul Asynchronous Msg steht nun drin, das man sowiet ich das verstehe jedesmal einen Schreib/Lese Zyklus ausführen muss. Das erscheint mir irgendwie komisch. Ich kenne das von anderen Herstellern so, das man nur die Profibus Adresse einstellen muss und dann auf alle E/A Bereiche direkt zugreifen kann.

    Hat jemand mit der Einbindung von KSB Pumpdrive FU Erfahrungen?
    Zitieren Zitieren KSB Pump Drive FU an S7 Steuerung  

  2. #2
    Registriert seit
    07.05.2008
    Beiträge
    25
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    jetzt wirds interessant....werde bald auch in selbige Situation kommen. Werde das Thema aufmerksam verfolgen
    Alles nur Ohmsches Gesetz....

  3. #3
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von funbiker69 Beitrag anzeigen
    ...In der Anleitung zu dem Modul Asynchronous Msg steht nun drin, das man sowiet ich das verstehe jedesmal einen Schreib/Lese Zyklus ausführen muss. .....

    Asynchronous Msg deutet darauf hin, dass eben NICHT in jedem Zyklus
    die Daten automatisch und synchron abgeholt oder gesendet werden.

    Ich denke der Asynch. Msg - Baustein hat einen BUSY (oder so ähnlich)
    Ausgang. Da sich das Scheiben und Lesen über mehrere Zyklen hinzieht
    muß du warten, bis der aktuelle LeseSchreib-Prozess fertig ist. Dann
    kannst du neu triggern. Bei ATLAS CopCo - Verdichtern war das auch so.


    Gruß

  4. #4
    Registriert seit
    22.08.2009
    Beiträge
    9
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage

    Wir haben gerade 2 PumpDrive zum Reden mit der S7-300 über Profibus bewegt.
    Wir übergeben alle Werte nur über Profibus. ich habe auch ein paar sachen zum test über das Modul Asynchronous Msg probiert (kWh, Betriebszeit, Temp). Wie kann ich dir helfen?
    Geändert von jana_wolf (22.08.2009 um 23:54 Uhr)
    Zitieren Zitieren Ja sowas funktioniert wirklich  

  5. #5
    Registriert seit
    07.05.2008
    Beiträge
    25
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ich hab leider keine software zu den Pumpen. Kann mir jemand mal bitte die GSD-Dateien schicken? Oder kann ich die bei KSB irgendwo runterladen? hab da nichts gefunden...
    Alles nur Ohmsches Gesetz....

  6. #6
    Registriert seit
    22.08.2009
    Beiträge
    9
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja man findet diese sehr schlecht auf der Homepage von KSB. Ich habe sie und kann sie dir zukommen lassen.
    Zitieren Zitieren Gds  

  7. #7
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.741
    Danke
    143
    Erhielt 1.687 Danke für 1.226 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von jana_wolf Beitrag anzeigen
    Ja man findet diese sehr schlecht auf der Homepage von KSB. Ich habe sie und kann sie dir zukommen lassen.
    Also so schwer ist das nu auch nicht.

    https://shop.ksb.com/catalog/DE/DE/area/ZES_WATER

    "pump drive" ins suchfeld tippen, und zwei klicks weiter......funktioniert der Web-Shop nicht

  8. #8
    Registriert seit
    22.08.2009
    Beiträge
    9
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das wichtigste ist das man PumpDrive nicht so, sondern Pump Drive schreib. Da legt die Homepage von KSB viel Wert drauf.
    Aber wenn du denkst das es hilft sich im Shop anzumelden da bekommt man die *.gsd auch nicht. Ich habe mir dann ein Softwarepaket von KSB empfehlen lassen. Aber auch hier war keine *.gsd drauf.
    Zitieren Zitieren auf das LEERZEICHEN bei der Suche kommt es an  

  9. #9
    funbiker69 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.07.2009
    Beiträge
    26
    Danke
    9
    Erhielt 10 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo Gemeinde,

    habe meine beiden Pumpen nun doch eingebunden und angesteuert bekommen. Also die KSB Hotline ist meiner Erfahrung nach nicht so richtig hilfreich: "Das ist jetzt aber aus der Ferne betrachtet nicht so einfach zu sagen" war eine der Standardantworten. Auch sollte man versuchen so viele unterschiedliche Leute wie möglich ans Telefon zu bekommen, dann bekommt man viele unterschiedliche und auch hilfreiche Informationen.

    Weiterhin gibt es einen Fehler in der PumpDrive Bedienanleitung 4070-84.2
    Dort wird auf Seite 9 von 10 Bytes gesprochen aber dann von 0..10 Byte gezählt.
    Wenn man dann die in der HW-Konfig eingetragenen Bytes vergleicht hat man einen Offset von 1Byte. Wenn man das nicht gleich merkt sucht man schon etwas länger. Habe das an die KSB Hotline schon weitergegeben, mal sehen wann das eingebunden ist.

    Weiter hänge ich mal die Daten die ich erhalten habe dran. GSD Daten als Zip inklusive:
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Zitieren Zitieren Pumpen laufen  

  10. Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu funbiker69 für den nützlichen Beitrag:

    Fizzy1109 (02.06.2014),Frankly (31.10.2010),jana_wolf (19.10.2009),Kaufi (12.03.2013),schlumpfenpapa_01 (20.11.2015),Seal21 (02.07.2013),SPS_S5_S7 (25.04.2017),u411 (25.11.2016),uwek38 (12.10.2015)

  11. #10
    Registriert seit
    22.08.2009
    Beiträge
    9
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo funbiker69,

    wie sind deine beiden Pumpen verbunden über Profibus oder über KSB-Bus.

Ähnliche Themen

  1. china-drive
    Von Semo im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 13:14
  2. Refu Drive 500
    Von hbedir im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 14:01
  3. Refu Drive 500
    Von hbedir im Forum Feldbusse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 15:50
  4. Drive ES
    Von boliq im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.01.2007, 17:08
  5. Drive es und Micromaster
    Von Pikador im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.12.2006, 18:49

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •