Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Motor am SINAMICS wird heiss

  1. #21
    Registriert seit
    05.09.2009
    Ort
    Von Magdeburg über Hannover nach Oldenburg
    Beiträge
    42
    Danke
    2
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    2 umrichter in Reihe

    also ehrlich das ja wol mal der Kracher

    ja das mit den Oberschwingungen ist mir doch alles klar und ich glaub das liegt hier auch nur an ner Verständnissschwierigkeit ...

    also auf dne Schulungen die ich hatte wurde immer gesagt das die neuen FU`s das besser hinbekommen als die älteren ...

    und zum Thema Filter oder Drossel .... die werden doch meines Wissens erst ab ner Leitungslänge von 100m eingesetzt ... und hier sinds 25 meter
    Ich hatte noch nie Probleme bei kurzen Leitungslängen und großen Leistungen mit Erwärmung

    aber klar warum nicht Probier es aus ... ne Induktivität kann nie schaden ...

    Gruuuß !

  2. #22
    Registriert seit
    22.02.2008
    Ort
    München und der Rest der Welt
    Beiträge
    240
    Danke
    16
    Erhielt 20 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Hallo Long_John,
    das mit den 100m ist richtig und falsch zugleich , ja das gibt es.
    Also zB. in CNC- Maschinen sind garantiert keine 100m Kabellänge, aber um die Motore zu schützen werde Drosseln (5 Windungen um einen Eisenring) eingebaut (Referenz DMG).
    Wenn das mit den Harmonischen klar ist, frage ich mich warum hier so ein großen "Mißverständnis" auftritt, bei einigen anscheinend nicht.
    So long

  3. #23
    Registriert seit
    05.09.2009
    Ort
    Von Magdeburg über Hannover nach Oldenburg
    Beiträge
    42
    Danke
    2
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hausenm Beitrag anzeigen
    Hallo Long_John,
    das mit den 100m ist richtig und falsch zugleich , ja das gibt es.
    Also zB. in CNC- Maschinen sind garantiert keine 100m Kabellänge, aber um die Motore zu schützen werde Drosseln (5 Windungen um einen Eisenring) eingebaut (Referenz DMG).
    Wenn das mit den Harmonischen klar ist, frage ich mich warum hier so ein großen "Mißverständnis" auftritt, bei einigen anscheinend nicht.
    So long

    Jo stimmt das mit den Spindelmotoren hab ich auch öffter schon gesehen...

    Wir werden einfach abwarten was der Kollege sagt obs nun mit der Taktfrequenz behoben werden kann ... und nen Filter oder ne Drossel kann man ja immer noch einbauen

  4. #24
    Olistone ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.09.2009
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    Wenn ich da die Beiträge so durchlese, ist das Thema mit den warmen Motoren nicht so unbekannt, bzw. scheiden sich da die Geister was man da am besten macht, damit das Problem behoben wird.
    Fact ist, dass wir eine neue Anlage von Siemens bestellt haben und diese auch wieder so wie die alte funktionieren muss, also kein umbau mit Sami in Serie oder sonst irgend etwas. ABB oder Siemens Motor ist ja auch egal ( wobei die Siemens Motoren bei uns laufend den Geist aufgeben,ersetzt werden sie dann durch ABB!)
    Zur Zeit ist die Anlage sowieso in Revision und nächste Woche steht dann auch der Testlauf mit dem Saugzug auf dem Programm. Werde mal da dem Siemens Techniker auf die Finger klopfen und sehen was da herauskommt.
    Werde euch da auf dem laufendem halten.

    Gruss
    Oliver

  5. #25
    Olistone ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.09.2009
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    die Revision ist vorbei und der Saugzug wieder in Betrieb. Die S-Techniker waren auch da. Der eine Techniker hat sich dem Problem angenommen und sich damit befasst. Herausgefunden hat er das unser Regelsignal 4-20mA stark schwankt, d. h. innert 1-2 sek +-2mA da hat er eine Filter einprogrammiert, der das Signal 10 sek lang Filtert, bzw den Mittelwert bildet.--> brachte eine Temperaturabsenkung von 15°C!
    Vorher 1300 U/min; 130°C und jetzt 1300 U/min; 115°C.
    Der Regelparameter ist U/f Regelung Parabolisch eingestellt (was immer das heisst) nach Rücksprache mit dem Lieferwerk in Erlangen meinte da ein Techniker, dass man Sauger sowieso nicht mit diesem Regelparameter laufen lässt, doch da waren sich unsere S-Kollegen wieder nicht einig und haben es so belassen.
    Wir werden mal die Temperaturen weiter beobachten und gegebenenfalls doch noch die Regelparameter anpassen.


    Gruss

    Oliver

  6. #26
    Registriert seit
    22.02.2008
    Ort
    München und der Rest der Welt
    Beiträge
    240
    Danke
    16
    Erhielt 20 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    parabolisch ist die form der Regelkurve (linear- parabolisch) damit legst du fest wie eine Eingangssignaländerung sich auf die Drehzahl auswirkt.
    Bei einem Saugzug ersceinnt mir parabolische Kurve auch etwas seltsam aber es ist ja Siemens .
    Das mit den Schwankungen ok ist ein Punkt, aber wieso ist dann nicht die Energie im Bremswiderstand verheizt worden?
    Neuerdings verwendet man ein Rückspeisemodul, auch um Stromkosten zu senken. Bin auf die längerfristigen Ergebnisse gespannt.

  7. #27
    Registriert seit
    23.09.2009
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Olistone

    Kurz zu meiner Person :
    Ich bin Elektromaschinenbauer und seit 3 Jahren Elektromeister:

    Wir reparieren jeden tag Elektromotoren (Aufzugmotoren, Lüftermotren ...)
    wir haben auch öfter das Probleme mit dem Motoren (FU. Betrieb ) die zu warm werden.
    Meistens ist es nur Kühlungsproblem .

    Hat der Motor eine Fremdlüfter?
    Was habt Ihr für Umgebungstemperatur ?

  8. #28
    Registriert seit
    05.09.2009
    Ort
    Von Magdeburg über Hannover nach Oldenburg
    Beiträge
    42
    Danke
    2
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Hannoverplayboy Beitrag anzeigen
    Hallo Olistone

    Kurz zu meiner Person :
    Ich bin Elektromaschinenbauer und seit 3 Jahren Elektromeister:

    Wir reparieren jeden tag Elektromotoren (Aufzugmotoren, Lüftermotren ...)
    wir haben auch öfter das Probleme mit dem Motoren (FU. Betrieb ) die zu warm werden.
    Meistens ist es nur Kühlungsproblem .

    Hat der Motor eine Fremdlüfter?
    Was habt Ihr für Umgebungstemperatur ?

    Schonmal den Verluaf durchgelesen ?

    Wenn der Motor der gleiche ist die Betriebsart die gleiche ist der Motor nicht wesentlich unterfrequent betrieben wird kann das nur am FU liegen!
    Keine Frage, dass wenn der Motor besser gekühlt wird, sich das positiv auf den Betrieb auswirkt.
    Aber die Umgebungsbedingungen sind ja hier nicht der Fall!

  9. #29
    Registriert seit
    22.02.2008
    Ort
    München und der Rest der Welt
    Beiträge
    240
    Danke
    16
    Erhielt 20 Danke für 19 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @hanoverplayboy
    der Motor läuft= Selbstkühlung durch den angeflanschten Fan.
    Bei einem "Saugzug" wird in der Regel im oberen Bereich gefahren um eine ausreichende Strömung zu bekommen.
    Durch diese Tatsache ist die Umkgebungstemperatur nur Nebensache, der Motor wird sich in der Betriebsart auf ca. Umgebung+ 10°C aufwärmen- mit dem Themenstart hätte ich dann Temperaturen um die 100°C= eindeutig zu hoch und deutlich über MAK.
    Gruß

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 14:59
  2. SINAMICS -> Motor "fiepst" nur...
    Von Hawkster im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 11:56
  3. Parker Motor HDX115A6-88S mit Sinamics eisnetzbar?
    Von Superkater im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2011, 12:09
  4. Sinamics G110 mit Lowcost-Motor
    Von rossi_x im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 14:16
  5. Motor mit Fu wird warm
    Von NeuerSIMATICNutzer im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.02.2008, 09:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •