Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 51

Thema: Drehgeber ungenauigkeit

  1. #11
    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    103
    Danke
    4
    Erhielt 24 Danke für 23 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    ... eine Auswertung im
    OB40.
    Zykluszeit ist 400 Mikrosekunden. Ob wir es híer mit einer Siemens SPS zu tun haben?

  2. #12
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.034
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    nein davon würde ich nicht umbedingt ausgehen, es kommt immer darauf
    an was für eine LS es ist. Laserlichtschranke ist bestimmt genauer wie
    eine andere. Ich würde mir mal die Technischen Daten anschauen.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. #13
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.034
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von HPE Beitrag anzeigen
    Zykluszeit ist 400 Mikrosekunden. Ob wir es híer mit einer Siemens SPS zu tun haben?
    hast du auch wieder recht, man ist so Siemens vernagelt
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  4. #14
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.401 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    ich rekapituliere das jetzt mal ...
    - wir haben eine schnelle SPS (Zykluszeit 400 uS)
    - wir haben eine Ungenauigkeit von 8 Inkrementen - dabei ist 1 Inkr. = 0,32 mm also sind 8 Inkr. dann 2,56 mm - das wäre für mich sehr viel ...
    - was haben wir für eine Lichtschranke ? Reaktionszeit - Schalt-Hysterese ?
    - wer gibt die Zählung frei ? Vermutlich die SPS - nimmt die SPS auch die Lichtschranke direkt entgegen ?
    - was ist für ein Inkr.Geber im Einsatz ? (Impulse / Umdr.)

    @Anaconda:
    für mich sieht es im Augenblick ein bißchen so aus, als wenn deine Ungenauigkeit aus dem Umfeld deiner Messung kommt ...

    Gruß
    LL

  5. #15
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.242 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Welche Geschwindigkeit liegt hier überhaupt zu grunde?

    Welche Wiederholgenauigkeit bringt die Lichtschranke
    Wie genau ist das Werkstück positioniert?
    Welche Schaltfrequenz hat die Lichtschranke? (Es gibt Exemplare mit NUR 1kHz)
    Welche Eingangsverzögerung hat der Eingang?

    Normalerweiser würd ich fast sagen, dass dein Ergebnis in dem zu erwartenten Rahmen liegt.

    Gruß
    Dieter

  6. #16
    Avatar von Anaconda55
    Anaconda55 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.05.2007
    Beiträge
    301
    Danke
    38
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    - wir haben eine schnelle SPS (Zykluszeit 400 uS)
    Richtig

    - wir haben eine Ungenauigkeit von 8 Inkrementen - dabei ist 1 Inkr. = 0,32 mm also sind 8 Inkr. dann 2,56 mm - das wäre für mich sehr viel ...
    Für mich auch

    - was haben wir für eine Lichtschranke ? Reaktionszeit - Schalt-Hysterese ?
    Gabellichtschranke, Schaltfrequenz 4000Hz

    wer gibt die Zählung frei ? Vermutlich die SPS - nimmt die SPS auch die Lichtschranke direkt entgegen ?
    Ja die SPS

    was ist für ein Inkr.Geber im Einsatz ? (Impulse / Umdr.)
    Wachendorff ABN Geber 1024 INC pro Umdrehung
    Geändert von Anaconda55 (06.11.2009 um 10:51 Uhr)

  7. #17
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    9 fragezeichen, zwei antworten ... ich denke die grundlagen für eine ursachenforschung sind mehr als ausreichend gelegt ...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  8. #18
    Avatar von Anaconda55
    Anaconda55 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.05.2007
    Beiträge
    301
    Danke
    38
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Welche Wiederholgenauigkeit bringt die Lichtschranke
    LS Auflösung Durchmesser 0,5 mm

    Wie genau ist das Werkstück positioniert?
    Werkstück ist mechanisch immer 100% genau an der selben Position

    Welche Schaltfrequenz hat die Lichtschranke? (Es gibt Exemplare mit NUR 1kHz)
    4000kHz

    Welche Eingangsverzögerung hat der Eingang?
    <70 µs
    Geändert von Anaconda55 (06.11.2009 um 10:55 Uhr)

  9. #19
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Ich würde ja auch davon ausgehen das es sich um eine Hardware-Sache handelt. Aber dennoch würde mich die Auswertung interessieren. Ich habe mal eine kleine Auswertung geschrieben vielleicht hilft es ja weiter:
    http://sps-forum.de/showpost.php?p=106883&postcount=8
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  10. #20
    Avatar von Anaconda55
    Anaconda55 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.05.2007
    Beiträge
    301
    Danke
    38
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Auswertung macht das Modul -> Hardware
    Und ich habe ja auch einen ABN Geber d.h. ich bekomme pro Umdrehung einen Impuls.

    Und das Ergebnis stimmt genau mit den A und B Kanälen überein ...

Ähnliche Themen

  1. Drehgeber an FM 350
    Von skyvan im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.07.2011, 16:49
  2. Drehgeber SSi vs. DP
    Von Schnick und Schnack im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 23:24
  3. Drehgeber an S7-200
    Von smartie im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 13:47
  4. s7 200, drehgeber, td 200
    Von thomas82 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.11.2006, 15:03
  5. 315-2DP plus Drehgeber
    Von Anonym im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 22:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •