Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: USS-Verbindung zu G110 über RS232-Schnittstelle?

  1. #1
    Registriert seit
    03.12.2009
    Beiträge
    10
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Beitrag


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich ärgere mich im Moment mit folgendem Problem herum und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann:

    Bei dem FU G110 gibt es wohl zwei verschiedene Varianten: 0AB11-2BB1 (USS-Variante) und 0AB11-2BA1 (Analogvariante). Zum Ansteuern des FU via USS ist anscheinend die USS-Variante erforderlich, da sich bei diesem hinter den Klemmen 8+9 eine RS485-Schnittstelle für den USS-Betrieb verbirgt (bei Analog sind diese Klemmen der Analogeingang). Dies hab ich aber erst erfahren, nachdem ich bereits einige G110 vom Typ analog verbaut habe (wurden vorläufig über Poti angesteuert bis mal ne neue Steuerung in die Anlage kommt, was jetzt der Fall ist).

    Meine Frage ist nun:
    Gibt es eine Möglichkeit, auch die Analogvariante via USS anzusteuern, vielleicht über die RS232-Schnittstelle (mittels des Verbindungsaufsatzes)? Wenn ja was muss ich dabei beachten?
    Zitieren Zitieren USS-Verbindung zu G110 über RS232-Schnittstelle?  

  2. #2
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.793
    Danke
    30
    Erhielt 916 Danke für 797 Beiträge

    Standard

    Hi,

    sollte mit dem PC-Umrichter Verbindungssatz zu lösen sein:

    Serielle Schnittstelle
    Das USS-Protokoll kann sowohl über die RS232- als auch über die RS485-
    Schnittstelle zur Inbetriebnahme, zum Parametrieren und für den Umrichterbetrieb
    verwendet werden. Die RS485-Schnittstelle ist nur in der USS-Variante verfügbar
    (siehe Abschnitt 3.3.1) und kann direkt an einen Umrichter-Bus oder an einen
    USS-Master (z.B. SPS) angeschlossen werden. Die RS232-Schnittstelle steht
    sowohl in der USS- als auch in der Analog-Variante zur Verfügung, allerdings
    benötigt man in beiden Fällen den optionalen „PC-Umrichter-Verbindungssatz'”
    Voraussetzung für den Einsatz der seriellen Schnittstellen ist, dass die Baudrate
    und die Bus-Adresse des Umrichters vor jeglicher Inbetriebnahme oder
    Parametrierung eingestellt worden sind.
    Weitere Informationen können Sie den folgenden Parametern entnehmen. Details
    zur Werkseinstellung finden Sie in Abschnitt 3.3.1.
    �� P2010 – Baudrate
    �� P2011 – Busadresse
    �� P2012 – PZD-Länge
    Die Parameter können mit dem optionalen BOP geändert werden. Ändern über das
    USS-Protokoll ist ebenso möglich, jedoch muss sich dann der USS-Master mit den
    neuen Einstellungen wieder mit dem Umrichter verbinden lassen.
    Die Parameterliste enthält Informationen über weitere Parameter und zur
    Einstellung des USS-Telegramms.
    Die Werkseinstellungen für die Parameter P2010, P2011 und P2012 finden Sie in
    Tabelle 3-2, Seite 38.
    Stellen Sie P0719 = 55 oder alternativ die Befehlsquelle P0700 = 5 und die
    Frequenzsollwertquelle P1000 = 5 für die gesamte Umrichtersteuerung über die
    serielle Schnittstelle

    MLFB ist 6SL3255-0AA00-2AA1

    Doku gibt es hier:
    http://support.automation.siemens.co...ew/de/23621066

    Gruß
    Christoph

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu ChristophD für den nützlichen Beitrag:

    Martschen (04.12.2009)

  4. #3
    Martschen ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.12.2009
    Beiträge
    10
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ah, super das sollte also schon mal funktionieren. Danke für die schnelle Antwort!

    Jetzt hab ich aber (aufgrund von mangelndem Bustechnik-Wissen ) noch ne Frage:
    Ich will die RS-232 Schnittstelle des Umrichters mit der RS485-Schnittstelle einer S7-200 CPU 226 verbinden (USS-Bibliothek ist vorhanden). Geht das so ohne weiteres, oder brauche ich dazu nen Wandler (wenn ja gibt's da einen zu empfehlen)?
    Geändert von Martschen (04.12.2009 um 12:28 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. SoftSPS + RS232-Schnittstelle
    Von Maikäferbenzin im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 08:52
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 17:54
  3. [suche] RS232 <-> TTY Schnittstelle
    Von veritas im Forum Suche - Biete
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 11:10
  4. Keine Verbindung zum G110
    Von Homer79 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 11:17
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2008, 19:40

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •