Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Thema: 2 Achsen Portal zur Kleberauftragung

  1. #11
    Registriert seit
    22.08.2009
    Beiträge
    64
    Danke
    8
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen!

    Wir haben gerade ein ähnliches Projekt mit Festo gemacht. Ich finde eine Siemens NC Steuerung für diese Anwendung völlig überzogen. Bei Festo bekommst du das Komplettpaket. -> (2-Achs-Portal / Steuerung bei unserer Anwendung FET500 / und die Schrittmotor bzw. Servosteller) und das ganze kannst du mit CODESYS programmieren.
    Bei unserer Anwendung wahren es Spindelachsen. du bekommst aber Zahnriemen auch.

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu berni_rb für den nützlichen Beitrag:

    Da_Basco (10.12.2009)

  3. #12
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    220
    Erhielt 233 Danke für 204 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von berni_rb Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen!

    Wir haben gerade ein ähnliches Projekt mit Festo gemacht. Ich finde eine Siemens NC Steuerung für diese Anwendung völlig überzogen. Bei Festo bekommst du das Komplettpaket. -> (2-Achs-Portal / Steuerung bei unserer Anwendung FET500 / und die Schrittmotor bzw. Servosteller) und das ganze kannst du mit CODESYS programmieren.
    Bei unserer Anwendung wahren es Spindelachsen. du bekommst aber Zahnriemen auch.
    Wie ändert der Anwender einen Auftrag ?
    Hat er eine HMI dabei ?

    Kann er mehrer Aufträge aubspeichern ?

    Neu Aufträge einlesen ? (Ohne CoDeSys-Kentnisse)
    Karl

  4. #13
    Registriert seit
    22.08.2009
    Beiträge
    64
    Danke
    8
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    HMI war in diesen Fall ein 5,7" Touch.

    Der anwender erstellt rezepte mit X Y Koordinaten und speichert diese ab.

    dxf - files können ebenfalls eingelesen werden.

  5. #14
    Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    54
    Danke
    5
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    der Beitrag von berni_rp ist natürlich ein guter Vorschlag sich mal bei Festo zu Informieren.

    Ich persönlich würde eine SIMOTION Steuerung empfehlen. Hier gibt es das Technologio Objekt Bahninterpolation, mit dem sowas relativ einfach realisiert werden kann.
    Über ein Panel kann dann der Bediener seine Koordinaten eingeben.

    Gruß René

  6. #15
    Avatar von Da_Basco
    Da_Basco ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.01.2008
    Beiträge
    104
    Danke
    43
    Erhielt 21 Danke für 19 Beiträge

    Daumen hoch

    Hallo,


    nochmals vielen Dank für die Anregungen. Ich werde mir mal bei Siemens und Festo Angebote einholen und dann entscheiden.

    Evtl. wird ja auch ne Kombi aus Festo Flächenportal und Siemens Steuerung. Mal sehen.

    Schönes WE
    Gruß
    Da_Basco


    Ich kann über das Wasser laufen,
    weil ich weiß wo die Steine sind... (Rainald Grebe)

  7. #16
    Registriert seit
    22.08.2009
    Beiträge
    64
    Danke
    8
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Vielleicht meldest du dich mal wieder.
    würde mich interessieren wie du es gemacht hast.

    Servus!

  8. #17
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von offliner Beitrag anzeigen
    Du könntest eine S7 315T nehmen und das Applikationsbeispiel Move3D nutzen. Hier kannst Du über einen DB Stützpunkte angeben inkl. Überschleifradius. Um die Bahngeschwindigkeit konstant zu halten gibt es auch eine zusätzliche Kurvenscheibe, die der Baustein ausspuckt. Die Lösung funktioniert super und ist einiges günstiger als eine SINUMERIK und auch günstiger als eine S7 + FM357-2 ! ...
    Vor 2 jahren musste man dazu S7-Technologie installieren, das empfand ich als störend, da gleichzeitig Simtion Scout nicht auf der Partition sein durfte. Das Installieren/Deinstallieren ist sehr langwierig und nervig. Geht das mittlerweile alles mit dem Simotion Scout?

    VG MK

  9. #18
    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    351
    Danke
    0
    Erhielt 79 Danke für 70 Beiträge

    Standard

    S7 Technology ist im Scout mit drin, also nix mit deinstallieren...

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu offliner für den nützlichen Beitrag:

    Sinix (04.01.2010)

  11. #19
    Registriert seit
    16.07.2007
    Ort
    Weyhe b. Bremen
    Beiträge
    214
    Danke
    23
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

  12. #20
    Avatar von Da_Basco
    Da_Basco ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.01.2008
    Beiträge
    104
    Danke
    43
    Erhielt 21 Danke für 19 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo nochmal,

    mir liegen hier zu dem Projekt weitere Anforderungen vor. Auf das besagte Vlies sollen wie gesagt Klebepunkte aufgetragen werden. Ist bekannt. Die Anzahl der Klebepunkte, die Außenmaße der Vliesplatte sollen vom Bediener individuell vorgegeben werden. Die Klebepunkte sollen in einem gleichmäßigen Raster aufgetragen werden.

    Z.b. Außenmaß 500 L*500 B´, Klebepunkte 1200. Das ist ein Rastermaß von ca. 14,5 mm. Der Kunde stellt sich vor dass die komplette Auftragung in 2 Minuten erledigt ist. Sprich pro Punkt 100 ms Zeit, also beschleunigen, 14,5 mm fahren, bremsen, positionieren und Kleber auftragen. Ich finde das schon ziemlich hart.

    Von Festo hab ich ein Komplettangebot über ein Flächenportal eingeholt. Inkl. Zahnriemenachsen, Servoantriebe, Controller, DP-Anbindung. Der nette Herr von der Festo Handhabungstechnik hat die Anwendung mit einer "Nähmaschine" verglichen. Ich finde den Begriff schon sehr passend.

    Die Steuerung sollte also genauso, wenn nicht schneller sein. Was wäre die "richtige" Hardware?

    Ich würde das Kleberaster, bestehend aus X;Y Koordinaten + Klebemenge pro X/Y Koordinate in jeweils einen Array DB schieben und diese dann nacheinander den Servocontrollern übergeben. Oder gibt andere Lösungen?

    Schonmal vielen Dank für eure Antworten!
    Gruß
    Da_Basco


    Ich kann über das Wasser laufen,
    weil ich weiß wo die Steine sind... (Rainald Grebe)
    Zitieren Zitieren Hochdynamisches Positionieren  

Ähnliche Themen

  1. X und Y Achsen im Display
    Von senmeis im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.04.2011, 11:00
  2. Achsen - Treiber - SPS
    Von ThomasAdler im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.12.2010, 11:36
  3. 2-Achsen-Steuerung
    Von Yogixxx im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 13:19
  4. 2 Achsen Positionserrechnung
    Von Bensen83 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.2009, 00:00
  5. 3 Achsen Positionierung
    Von Dario im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.11.2005, 09:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •