Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: RULA Fräse

  1. #11
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    220
    Erhielt 233 Danke für 204 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi

    >auf dem alten Gleichstromsteller steht Bj. 1976
    >das war doch erst gestern oder??

    Ist jedoch von den "neuen Bundesländern", da gab es einen "anderen" Standard
    Karl

  2. #12
    Hitschkock ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.07.2005
    Beiträge
    226
    Danke
    11
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hi
    Da frag ich doch mal anders rum.

    wenn ich jetzt auch noch die Motoren in Drehstromer wechsel...

    wird es zwar für mich leichter aber auch evt. Teurer.

    Ich weiß nähmlich noch nicht was Gleichstromsteller kosten könten.
    Die von Lenze sehen zwar günstig aus aber...
    und die von Siemens können warscheinlich wieder alles und sind deswegen wieder zu teuer
    MFG
    Frank




  3. #13
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Also du hast eine Spindel, die noch in Ordnung ist.
    Jetzt auf Drehstromsteller umbauen?
    Egal welchen Steller du dir ausschaust, du musst wissen, wie du die Spindel jetzt regelst. Die Leistung steuern, ist die eine Seite, doch die Regelung in Zusammenarbeit mit dem Rest der Maschine ist das andere.
    Was hilft es dir, wenn du einen billigen Steller hast und nichts mehr vernünftig bearbeiten kannst.


    bike

  4. #14
    Hitschkock ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.07.2005
    Beiträge
    226
    Danke
    11
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    @bike

    Die Mechanik ist in Ordnung!

    Der Alte Gleichstrommotor auch und jetzt suche ich einen Gleichstromsteller aber kenne wenige Hersteller für diese alte Technik.

    Angesteuert wurde dieser Motor nur über Poti, ohne Geber feed back.

    Und am Vorschub war auch nur ein Poti und ist ein Tachogeber für den feed back dran.

    @all

    noch mal besser zu lesende Typenschilder
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Hitschkock (27.04.2010 um 21:00 Uhr)
    MFG
    Frank




  5. #15
    Hitschkock ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.07.2005
    Beiträge
    226
    Danke
    11
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin moin zusammen,

    also jetzt kommt der Neuaufbau.

    Alles was an alter Elektrik drinnen war ist raus und kommt in den Müll.

    Rein kommt eine S7 315 2DP div. Ind. Ini's ein paar Schütze und ein paar Motorschutzschalter und zu guter letzt ein mehr Zeilendisplay von Siemens. Die Teile sind zwar älter aber liegen bei uns noch so rum .
    Ein Messanzeigesystem von Heidenhain habe ich auch noch zum anbauen.

    Notaus! Ein heikles Thema aber es muß auch sein. Früher war nur eine einfache unterbrechung der Stromsteller und ende.
    Jetzt mit FU's will ich a- nur Sicheren halt oder b- FU Stromabschaltung ( Nachteil Antrieb trudelt aus ) oder c- Sicheren halt und dann Strom abschaltung.
    Zu den FU's:
    Ich wolte für die Hauptspindel einen ca. 2,5-3,0 KW dsam (2 Polig )nehmen mit Sin/Cos Geber für einen schönen gleichlauf und Bremse für den Werkzeugwechsel .
    Für den Vorschub wolte ich einen 0,55-0,75 KW dsam (4 Polig) nehmen mit Sin/Cos Geber auch für den Gleilauf.
    Die Leistungs und Drehzahl Werte sind an den alten motoren abgelesen worden. Ich hoffe das man das so übernehmen kann.

    Des weiteren wolte ich die Regler mit dem DP anspechen. Als Regler dachte ich an Lenze oder SEW. Falls jemand günstigere alternativen kennt bitte sagen.

    Fragen:
    Geht das so mit den Motoren in bezug auf die Leistung oder solten die etwas stärker sein?
    -
    hat jemand schon mal solche Antriebe zusammen gestellt?
    -
    Sicherheit Hmm! von welchen gefährdungen kann man bei solchen kleinen Frässmaschinen ausgehen?
    Laut meiner Analyse geht es mit SIL0 o. SIL1 ?
    MFG
    Frank




Ähnliche Themen

  1. Schutztür ersetzen CNC Fräse
    Von stefand im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 07:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •