Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Sinamics S120

  1. #1
    Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    61
    Danke
    16
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    mich würde mal interessieren was Sinamics S120 genau ist bzw. was man damit genau machen kann. Könnt ihr mir das erklären ?

    Ich habe auf der Siemens-Homepage zwar schon nachgelesen, aber die Informationen dort sind ziemlich allgemein gehalten. Und ich habe bisher auch nur wenig mit Automatisierung zu tun gehabt. Bisher kenne ich mich eigentlich nur mit S7-Steuerungen ein wenig aus.

    Also ich habe es so verstanden, dass Sinamics S120 Servomotoren positionieren kann. Über Sinamics S120 kann ich die Achse einen Motors z.B. um 180° drehen. Die Ansteuerung des Sinamics S120 erfolgt über eine Simatic S7. Habe ich das richtig verstanden ?


    Vielen Dank für eure Hilfe,
    mfg arena




    ----
    Zitieren Zitieren Sinamics S120  

  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Sinamics S120 --> 5 Sekunden Google = http://www.automation.siemens.com/mc...b0e/index.aspx

    das steht alles .... wer sucht der findet schneller als er denkt ..

  3. #3
    Registriert seit
    08.03.2010
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    131
    Danke
    10
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi

    Nein eine S7 ist nicht zwingend erforderlich. Eine Ansteuerung kann auch über Klemmen erfolgen.

    Mit S120 kannst du neben Servos auch asynchrone Motoren betreiben.

    Neben Positionsregelungen sind auch Drehzahl und Momentenregelungen möglich.

    Dann gibt es noch die Möglichkeiten von virtuellen Getrieben, Kurvenscheiben usw. mit S120 kannst sogut wie alles machen. Selbst sicher Stoppfunktionen sind möglich.
    (für manche Funktionen benötigt man noch eine Erweiterungskarte)

    Ansteuerung ist über Profibus, Profinet und Verdrahtung möglich (je nach Typ)

    Für die Parametrierung brauchst eine Inbetriebnahmetool Starter. Mit diesem kann man auch Traceaufzeichnungen machen.

    Also ein recht "mächtiges" Ding der S120, was ihn auch nicht ganz billig macht.

    Kannst das Listenhandbuch mal anschauen findest du hier
    Da kannst die Funktionen nachlesen
    Geändert von Sera (15.03.2010 um 16:59 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Sinamics S120 FB283
    Von figo80 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.08.2014, 22:44
  2. SINAMICS S120 und cu 310DP
    Von maniac im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 19:25
  3. Sinamics S120
    Von jackjones im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2008, 14:09
  4. Kommunikation S7<---> Sinamics S120
    Von CheGuevara83 im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.10.2008, 12:40
  5. S7 <-> Sinamics S120
    Von MSE im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 15:39

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •