Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Bremswiderstand? Muss ich den haben?

  1. #1
    Registriert seit
    25.03.2005
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    139
    Danke
    25
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin moin,


    ich muss einen Drehstrommotor mit 7,5kW per FU ansteuern.
    Der FU und der passende Netzfilter sind jetzt nicht so das Problem - die Frage ist, ob es nötig ist, da einen Bremswiderstand einzubauen, oder nicht?

    Der Motor ist für einen Seitenkanalverdichter - also ist nur ein "Ventilator" als mechanische Last am Motor angeschlossen.


    Ein Kollege meint nun, dass da unbedingt ein Bremswiderstand zu muss. Ich bin mir da überhaupt nicht sicher, da ich mit so etwas so gut wie nie etwas zu tun habe.

    Kann mir da jemand weiterhelfen?


    Gruß

    Hauke
    Zitieren Zitieren Bremswiderstand? Muss ich den haben?  

  2. #2
    Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    197
    Danke
    81
    Erhielt 21 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Wie der Name schon sagt, den brauchst Du nur zum Bremsen!

  3. #3
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.024
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    ich würde da auch einen Bremswiderstand verbauen, da so ein Ventilator
    doch eine große Schwungmasse hat. Du kannst den schon an einer Rampe
    herunterführen, aber die wird sicherlich sehr hoch sein.
    Wenn da eine schnellabschaltung aus Sicherheitsgründen erfoderlich ist
    kommst du um den Widerstand auch nicht herum.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  4. #4
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.616
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Ist es ein Problem wenn der Verdichter einfach frei läuft beim stoppen ?
    Wenn nicht, dann brauchst Du kein Bremswiederstand.
    Jesper M. Pedersen

  5. #5
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.616
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Vielleicht hat der Verdichter/Ventilator ein sogenannte "Abblasventil" für den starten und stoppen, so das nur wenn vollen Drehzahl erreicht ist, wird den Abblasventil geschlossen.
    Also, über den Abblasventil verschwindet den Luftdruck in Prinzip "sofort", und der Verdichter/Ventilator braucht denn nicht gebremst zu werden.
    Jesper M. Pedersen

  6. #6
    Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    197
    Danke
    81
    Erhielt 21 Danke für 20 Beiträge

    Unglücklich

    Tja, jetzt hast Du wieder alle Möglichkeiten und kannst Dir die Schönste aussuchen!

  7. #7
    HSThomas ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.03.2005
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    139
    Danke
    25
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Ok... wie dimensioniert man so einen Bremswiderstand?

    Wir haben hier so selten mit Antrieben zu tun, dass da keiner eine Ahnung hat.
    Wird Zeit, dass das in der Technikerschule dran kommt - dann muss ich nicht mehr so blöd fragen :/

  8. #8
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.024
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    ganz ehrlich, da würde ich mich an den Hersteller des Umrichter wenden.
    Die ganze sache ist ein wenig davon abhängig was für einen Zwischenkreis
    ihr habt, z.b. bei SEW braucht mann immer große Widerstände die ein
    bischen Wärme in den Raum bringen. Anders ist es da bei KEB da können
    die Widerstände klein sein.
    Zusätzlich hängt es davon ab in was für eine Zeit ihr die Masse zum
    stillstand bringen wollt, die Umrichter Hersteller helfen dir dabei und
    Dimensonieren dir dann den Widerstand.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  9. #9
    HSThomas ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.03.2005
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    139
    Danke
    25
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Na dann werde ich mich mal vertrauensvoll an den Mitsubishi-Vertreter wenden.




    Vielen Dank für Eure Hilfe



    Hauke

  10. #10
    Registriert seit
    05.04.2005
    Ort
    Raesfeld
    Beiträge
    195
    Danke
    32
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von HSThomas Beitrag anzeigen
    Wird Zeit, dass das in der Technikerschule dran kommt - dann muss ich nicht mehr so blöd fragen :/
    In der Technikerschule lernt man aber nichts was man für die Praxis gebrauchen könnte. Jedenfalls nicht an der Schule wo ich bin.

    Denke auch, dass Dir der Hersteller am besten helfen kann.

Ähnliche Themen

  1. Bremswiderstand S120
    Von fbeine im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 09:21
  2. Bremswiderstand dimensionieren?
    Von Ruebe im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 21:11
  3. Not Aus; Muss oder muss nicht
    Von Manfred Stangl im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 17:41
  4. Leitung Bremswiderstand Masterdrive
    Von jabba im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.12.2007, 08:47
  5. mm440 dimensionierung bremswiderstand
    Von volker im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.11.2007, 21:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •