Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Steingut, Magnetrinnen/Umwuchtmotoren

  1. #1
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    560
    Danke
    24
    Erhielt 43 Danke für 40 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Community,

    ich bin mir unsicher ob ich jeden Frequenzumrichter für Umwuchtmotoren bzw Magnetrinnen einsetzen kann...

    Wir haben einen Kunden der sehr alte Steuergeräte von Aviteq hat die teilweise nichtmehr richtig arbeiten und suchen deshalb Ersatzgeräte.

    Hat da jemand Erfahrungen zu wie man solche Antriebe steuert ?

    MFG
    Das, was man weiß, hat doppelten Wert, wenn man zugleich das, was man nicht weiß, nicht zu wissen eingesteht.
    Zitieren Zitieren Steingut, Magnetrinnen/Umwuchtmotoren  

  2. #2
    Registriert seit
    24.05.2005
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    214
    Danke
    8
    Erhielt 45 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Für Unwuchtmotoren kann fast jeder Umrichter eingesetzt werden.
    Muss nur mit der Dimensionierung aufpassen, da die Unwuchtmotoren beim Anlauf bis zu 6 fachen Nennstrom über längeren Zeitraum aufnehmen (lange Anlaufzeit) die Hochlauf Rampe sollte trotzdem so kurz wie möglich sein.

    Für die Magnetrinnen gibst auch neue Steuergeräte von Aviteq

    Gruß Per
    Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen. [Henry Ford]
    Zitieren Zitieren Unwuchtmotoren  

  3. #3
    Avatar von c.wehn
    c.wehn ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    560
    Danke
    24
    Erhielt 43 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Gibt es denn noch alternativ Hersteller zu Aviteq?
    Das, was man weiß, hat doppelten Wert, wenn man zugleich das, was man nicht weiß, nicht zu wissen eingesteht.

  4. #4
    Registriert seit
    31.07.2004
    Beiträge
    243
    Danke
    16
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    also für Magnetrinnen und Antrieb dazu:

    http://www.j-vm.com
    ---------------------------------------------
    Wo wir sind ist Vorn-und wenn wir Hinten sind-ist Hinten Vorn !

  5. #5
    Registriert seit
    24.05.2005
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    214
    Danke
    8
    Erhielt 45 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Oder REO

    http://www.reo.de/

    Gruß Per
    Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen. [Henry Ford]
    Zitieren Zitieren Reo  

  6. #6
    Registriert seit
    22.09.2004
    Ort
    TRIEBEN
    Beiträge
    150
    Danke
    5
    Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge

  7. #7
    Registriert seit
    31.07.2010
    Ort
    Bei Frankfurt/Main
    Beiträge
    49
    Danke
    7
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Unwuchtmotore sind für einen FU kein wirkliches Problem, wenn man
    - diesen groß genug auslegt
    und
    - einen ordentlichen Bremswiderstand vorsieht

    Magnetrinnen werden typ. mit Phasenanschnittsteuerungen betrieben
    (s. REO u.s.w.).

    Magnetrinnen lassen sich auch mit einem FU regeln, habe ich auch schon ein paar Mal gemacht. Wichtig ist dass der Umrichter
    - keine Vektorregelung, Schlupfkompensation etc. verwendet
    (hier würde er sich gnadenlos verrechnen)
    - keine Probleme hat nur zwischen zwei Phasen belastet zu werden
    (das können wirklich nicht alle)

    Manche FUs haben sogar die Möglichkeit nur die Spannung zu reglen und
    die Frequenz fix zu lassen, wie es eine Phasenanschnittsteuerung auch machen würde, was ich für optimal halten würde.

    Was bringt es dann einen FU zu nehmen???

    Ganz einfach:
    - FUs haben einfach die viel, viel höhreren Stückzahlen und können daher
    wirklich deutlich preiswerter angeboten werden.
    - FUs sind i.d.R. technisch weiter fortentwickelt, als die einfachen
    Phasenanschnittgeräte was z.Bsp. Busanschlüsse, Platinenaufbau, Lebensdauer etc.
    angeht.
    Viele Grüße
    Klaus Kilper

    ======================================
    Bretzel GmbH, Ing. Büro für Antriebs- und Elektrotechnik
    www.bretzel-gmbh.de
    Zitieren Zitieren Magnetrinnen  

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •