Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: SINAMICS Umrichter über Profibus ansteuern

  1. #1
    Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich hab bezügl. dem Thema S120 über Profibus ansteuern eine Frage:

    Ich möchte einige Antriebe über das Standard Telegramm 1, Pzd 2/2, drehzahlgeregelt steuern.
    Nur leider finde ich in keinem pdf die richtigen Steuer- bzw. Rückmeldebits? Eigentlich sollten die doch im S120-Funktionshandbuch recht einfach zu finden sein. Aber ich finde immer nur "Ausschnitte" einzelner Bits und keine Übersicht wo das STW bzw. ZSW genau aufgeschlüsselt wird.
    Das zweite Wort im Telegramm dient ja der Sollwertübergabe.

    Es wäre super, wenn mir jemand hier mal schnell die Augen öffnen könnte.

    Vielen Dank!

    Gruß vom S7-Beginner
    Zitieren Zitieren SINAMICS Umrichter über Profibus ansteuern  

  2. #2
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    Nordsachsen
    Beiträge
    252
    Danke
    171
    Erhielt 105 Danke für 97 Beiträge

    Standard

    Hallo S7-Beginner DerDude,

    ich habe im Internet unter S120 auch nichts gefunden.

    Die Sollwert-/Zustandsworte (Grundfunktion) sind für alle Sinamics gleich.

    Suche mal beim Simens-Support bei der G-Reihe (G130 oder G150) nach der Betriebsanleitung - z. B. "SINAMICS G130, Umrichter-Einbaugeräte 75 kW bis 800 kW, Betriebsanleitung, Regelungsausführung V4.3 SP2".

    Im Kapitel 6.6.5 Aufbau Telegramme sind die gesuchten Informationen.

    Der Umrichter G150 hat die gleiche CU320, wie die S120.

    Ich hoffe, das Du damit arbeiten kannst.

    Grüße

    Ralph

  3. #3
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Vielleicht hilft dir das


    http://support.automation.siemens.co...ard&viewreg=WW



    LG

  4. #4
    DerDude ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vielen Dank für die Infos.

    Ich hab in der Betriebsanleitung auch etwas gefunden. Leider stand im funktionshabndbuch vom S120 eine andere Bitbelegung.

    Hab deshalb mal einen Service Request an siemens angestoßen.

    Hier die Antwort der "Experten":

    1. Die genaue Beschreibung vom STW1 steht im Funktionsplan auf Seite [2443]. Vom ZSW1 steht auf Seite [2452] beides im Listenhabndbuch vom S120
    2. Es gibt die Möglichkeit die Belegung + Kommentar direkt im Starter auszulesen. Dort steht das im jeweiligen Antrieb unter Kommunikation. Einfach bei Empfangs- bzw. Senderichtung auf das STW1 oder ZSW1 klicken.

    thx & Gruß
    DerDude

Ähnliche Themen

  1. 9 FU 8200vector lenze über Profibus ansteuern
    Von gita07 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 21:24
  2. ET200 über Profibus ansteuern
    Von Insane im Forum Simatic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.01.2009, 07:35
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 10:34
  4. Festo SPC200 über Profibus ansteuern
    Von davka im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.09.2008, 19:20
  5. mit Beckhoff FU über Profibus ansteuern
    Von Aumati im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 08:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •