Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Lenze SMD-FU - nicht alle Parameter verfügbar

  1. #1
    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    188
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich hab mal wieder eine Frage.Entweder stell ich mich jetzt an oder es stimmt wirklich was nicht.

    Hab einen 0,37kw-SMD-Umrichter von Lenze.Wollte gerade die Frequenz etwas erhöhen, von 50Hz auf 70Hz.

    Wenn ich aber ins Parametermenü reingehe, hab ich nur ein paar Parameter zur Auswahl.Allerdings fehlen einige, unter anderem auch die Einstellung für die Ausgangsfrequenz.

    Der Passwortschutz ist ausgeschaltet und sonst fällt mir nichts mehr ein welche Einstellung ich noch machen muß, um auf alle Parameter zuzugreifen.

    Es handelt sich um den LENZE ESMD371X2SFA

    Kann man das vielleicht nur mit diesem EPM-Programmiergerät? Kann ich mir aber nicht vorstellen.
    Zitieren Zitieren Lenze SMD-FU - nicht alle Parameter verfügbar  

  2. #2
    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    107
    Danke
    6
    Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Nein, das muss auch ohne das Programmiergerät gehen!

    Bestimmte Parameter sind nur bei gesperrtem Umrichter änderbar. Aber Du sagtes, sie werden erst garnicht angezeigt???
    Geändert von KvT (04.11.2010 um 10:52 Uhr)

  3. #3
    Xplosion ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    188
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Genau, ich bräuchte Parameter 11 um die Ausgangsfrequenz zu ändern.Kann aber nur z.b. 1, 6, 20, 38 , 60 usw. anwählen.
    Jede Menge, die in der Anleitung dazwischen sind, werden nicht angezeigt.

    Hab den Umrichter schon auf Reglersperre gesetzt und bin dann ins Parametermenü, aber selbst da werden nur die 10-15 Stück angezeigt, aber nicht alle.

    Ich dachte zuerst, ist bestimmt eine Verriegelung damit niemand Werte ändern kann, so wie z.b. bei 8200-Vector Baureihe, da muß man zuerst von USER auf ALL stellen um auf alle Parameter Zugriff zu haben.

    Die SMD-Reihe kenn ich allerdings noch nicht so gut, aber die sollten ja wenn dann einfacher zu bedienen sein.

  4. #4
    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    107
    Danke
    6
    Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Du bist bei den "klein c" Parametern! Du musst aber nach "groß C". Diese müssten vor c01 mit C99 beginnen. Also einfach hochtippen.

  5. #5
    Xplosion ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    188
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vielen Dank, hab das Problem jetzt gelöst.

    Mir ist folgendes passiert:

    Ich hab von c01 immer weitergedrückt und bin dann irgendwann zu C01 gekommen.Daraufhin hab ich gedacht, na toll, jetzt geht es wieder von vorne los.

    Danke nochmal.Nächstes Mal sollte ich wohl die Augen aufmachen

Ähnliche Themen

  1. SINAMICS S120 Parameter für alle ändern
    Von BADMAN im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.01.2016, 17:56
  2. Lenze Engineer HighLevel 2.10 Parameter beschreiben
    Von W1cKed im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.12.2009, 10:23
  3. NetPro, Verbindungsstatus = nicht verfügbar
    Von Helmpflicht im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 18:57
  4. Parameter für Motorstrom / Lenze 8200 Vector
    Von mega_ohm im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 26.11.2008, 12:21
  5. TCP/IP als Schnittstelle nicht verfügbar...
    Von Jochen Kühner im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.12.2006, 22:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •