Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: IndraDrive C, Profibus und LabVIEW

  1. #1
    Registriert seit
    08.03.2011
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Ich beschäftige mich schon seit einigen Tagen mit dem dem Profibus und bisher habe ich einiges an Informationen über den Profibus zusammengetragen, jedoch gelingt es mir nicht den Antrieb über LabVIEW Pb zu steuern. Mit der Software von Bosch Rexroth jedoch schon.
    Folgender Motor soll betrieben werden: HCS02.1E-W0054.pdf

    Laut dem PDF gettingstarted_win_dp-master_e.pdf muss ich mit dem Comsoft Configurator II erst die Masters und Slaves Parametrieren um danach mit LabVIEW darauf zugreifen zu können. So weit kommt es aber nicht, da ich nicht weiß welche Module, Words, oder Tags dem Slave hinzugefügt werden müssen.

    Durch probieren habe ich herausgefunden, dass jeweils einer der vier Parameter zum Slave hinzugefügt werden müss: Slaves funktionieren.png
    Online Slave Eigenschaften - Module.png module.jpg

    Mein Hauptanliegen: Wie kommuniziere ich mit dem Slave und welche Parameter/Module/Tags müssen gesetzt werden?

    Für ein paar Tipps wäre ich euch sehr verbunden.
    Danke

    Grüße
    Kola86


    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Zitieren Zitieren IndraDrive C, Profibus und LabVIEW  

  2. #2
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Ostsee 5 min zum Strand
    Beiträge
    780
    Danke
    92
    Erhielt 110 Danke für 98 Beiträge

    Standard

    Moin,

    ich weiß nicht ob es das Gleiche ist, aber den Bosch über PB steuere ich mit 5 Words ParaCh und 9 Words IN-/Output, In-Out musst du nach bedarf anpassen.
    Vielleicht hilft es ja
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruß von der Ostsee

    Nordischerjung
    _____________________

    Wenn man seinem Paßbild ähnlich zu sehen beginnt, sollte man schleunigst Urlaub machen. (Vico Torriani, schw. Entertainer)

    Ich habe eine Diät gemacht und fettem Essen und Alkohol abgeschworen - in zwei Wochen verlor ich 14 Tage. (Joe E. Lewis)

  3. #3
    kola86 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.03.2011
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke erst mal für die Hilfe!

    Nun ja... zumindest wird keine Fehler angezeigt, wenn ich das deinem Bild nachbaue. Jedoch wird bei meinen Parametern auch kein Fehler angezeigt. Mittlerweile aber "IndraDrive RX06 is OK but has diagnostic!".

    Dem außer Acht gelassen. Wie kann ich denn jetzt mit meinem Antrieb kommunizieren? Hast du da irgendwelche Tags gesetzt? Ich habe hier irgendwelche Protokolle und Telegrammformate für den Profibus:
    http://www.profibus.felser.ch/index....ammformate.htm
    Bin ich damit den auf der richtigen Spur?
    Zitieren Zitieren Moin moin,  

  4. #4
    kola86 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.03.2011
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Idee


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    So... nur um diesen Thread zu schließen. Das Problem ist gelöst.

    Um es kurz und knapp zu machen:
    Man muss in der Hersteller Software (in diesem Falle IndraWorks) nach den Parameter suchen. Da werden die Bytes gesendet. In Comsoft werden dann nach diesen der Profibus Driver in LabVIEW eingestellt und dann kann man erst in wirklich in LabVIEW weiter machen.
    Dann muss man in der IndraWorks Hilfe nach diesen Parametern (Statuswort, ganz wichtig!) suchen. Fast fertig... der Rest in dann zum selber ausprobieren.
    Zitieren Zitieren selber gelöst  

Ähnliche Themen

  1. Bosch-Rexroth Indradrive, Profibus Verb.
    Von Martin L. im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.07.2013, 07:54
  2. Rexroth Indradrive am Profibus
    Von Unregistrierter gast im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 11:24
  3. Sinamics S120 mittels LabView über Profibus steuern
    Von apachler im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 09:11
  4. Programmierkabel für IndraDrive
    Von Golden Egg im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 20:36
  5. Indradrive Führungskommunikation Profibus
    Von ABplanCSE im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 08:14

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •