Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Elau Motor an Lenze FU

  1. #1
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    90
    Danke
    2
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    stehe vor einem kleinen Problem. Ich möchte einen Servomotor von Elau (SM-100 40 80) zu Testzwecken an einem Frequenzumrichter der irma Lenze betreiben. Der Resolver wird nicht verwendet, der Motor muss nur langsam drehen, die Positionierung ist hierbei egal.

    Hier mal die Eckdaten des Motors:
    3 x 400 V
    25 A
    3,4 kW
    4000 1/min
    8 polig

    Daten FU:
    E82EV402K2C
    4kW
    16,5A (max 24,8A)

    Zur Motoridentifikation muss ich im GDC noch den cos-Phi und die Nennfrequenz eingeben. Zu beidem finde ich aber leider keine Angaben bei Elau, auch nicht im Datenblatt. Den Cos-Phio habe ich auf Standart gelassen, glaube das waren 0,7. Bei der Nennfrequenz habe ich zwischen 50 und 500 Hz alles durchprobiert, hatte aber immer das gleiche Problem:
    Beim Anfahren läuft der Motor kurz etwas schneller und wird dann sofort ganz langsam und sehr schnell heiß.
    Der FU ist auf Drehzahlregelung eingestellt.

    Kann mir jemand nen Tipp geben, an was es hängen könnte?

    Gruß
    the_elk
    Zitieren Zitieren Elau Motor an Lenze FU  

  2. #2
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Hast du auch die Polpaarzahl am FU geändert?
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  3. #3
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von the_elk Beitrag anzeigen
    Bei der Nennfrequenz habe ich zwischen 50 und 500 Hz alles durchprobiert, hatte aber immer das gleiche Problem:
    Beim Anfahren läuft der Motor kurz etwas schneller und wird dann sofort ganz langsam und sehr schnell heiß.
    Wenn der Motor 8-polig ist musst du ihn für die Drehzahl von 4000 1/min mit 200 Hz betreiben. Scheint das Problem zwar nicht zu beheben, aber dann kannst du hier schonmal den korrekten Wert einstellen.

  4. #4
    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    4000[U/min] / (60[s/min]) x 8/2 sind bei mir 267Hz, nicht 200

    Der Umrichter ist lt. Schneider ein 230V - Modell?! Es würde mich nicht wundern wenn der Motor völlig untersättigt ist und (gerade bei höheren Ausgangsfrequenzen) kippt.

    Wenn der FU eine Art "Blockmodulation" beherrscht würde ich das mal versuchen, vermutlich mag der Motor keinen Sinus.

    Grüsse, Dirk

  5. #5
    Registriert seit
    23.01.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    35
    Danke
    18
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    [QUOTE=the_elk;320326]Hallo,
    stehe vor einem kleinen Problem. Ich möchte einen Servomotor von Elau (SM-100 40 80) zu Testzwecken an einem Frequenzumrichter der irma Lenze betreiben. Der Resolver wird nicht verwendet, der Motor muss nur langsam drehen, die Positionierung ist hierbei egal.

    Hier mal die Eckdaten des Motors:
    3 x 400 V
    25 A
    3,4 kW
    4000 1/min
    8 polig

    Daten FU:
    E82EV402K2C
    4kW
    16,5A (max 24,8A) ]

    Der eingesetzte Umrichter ist für Spannungsversorgung 3/PE 100 - 264VAC vorgesehen. Kann dann natürlich auch keine 400V ausgeben. Was hast du denn für eine Spannung angelegt?

    h.scholli

  6. #6
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    90
    Danke
    2
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,
    danke für die Hilfe, hab es hinbekommen. Der FU kann 400V rausgeben, vielleicht, bin ich bei der Typenbezeichnung verrutscht.
    Hab mir die Codeliste mal komplett durchgesehen, aber keine Möglichkeit gefunden den Motor als 8-polig im FU zu parametrieren.
    Der FU war auf Vector-Regelung eingestellt. Habe ihn auf U/f-Betrieb umgestellt und dann liefs.

    Gruß

Ähnliche Themen

  1. Elau Steuerungen
    Von Flo im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 18:40
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 14:59
  3. lenze servo motor & absolute encoder
    Von MAHER im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 13:31
  4. Elau Profibus
    Von Beckx-net im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 19:43
  5. Elau SX1 Handbuch
    Von MajorutyOfOne im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 18:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •