Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: MC Move_Absolute, IM 174, Cpu317T

  1. #1
    Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    71
    Danke
    17
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    nach mehreren kleinen Erfolgserlebnissen (danke ans Forum) hänge ich wieder an meiner Steuerung mit folgendem Problem:
    Ich lasse die Achse über den MC Move_Absolute positionieren. Die macht das auch, setzt den Busy während des Fahrens auf 1 und nimmt ihn im Stillstand (nach Erreichen der Zielposition) auch wieder weg. ABER: Meine Done (Ziel erreicht) bleibt stur auf Null
    Woran könnte das liegen?
    Ich verarbeite mein "Ziel erreicht" Signal für den nächsten Positionierauftrag und bleibe deshalb an dieser Stelle hängen. Notfalls könnte ich mein Programm so schreiben, dass ich mit der fallenden Flanke von dem Busy weiterarbeite, aber einen Grund muss es ja geben.
    Also Spezie's, warum bekomme ich keine Ziel erreicht Meldung am MC Move-Absolute?
    Schon jetzt vielen Dank für eure Hilfe.
    LG Harri
    Zitieren Zitieren MC Move_Absolute, IM 174, Cpu317T  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Ohne das ich mich mit der Plattform auskenne,
    wie sollte das Done Bit den kommen Statisch oder
    als Flanke?
    Wie genau hast du deinen Zielbereich gewählt, ist
    der groß genug, oder rutscht die Achse durch?
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. #3
    Registriert seit
    20.03.2010
    Beiträge
    22
    Danke
    3
    Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge

    Lächeln

    Wie ist denn der Zustand des Eingangs "Execute" ?
    PLCopen definiert, dass bei EXECUTE = FALSE der Ausgnag "DONE" genau ein SPS Zyklus TRUE ist wenn die Zielposition erreicht wurde.
    Ist EXECUTE noch TRUE, dann bleibt DONE solange gesetzt bis EXECUTE zurückgesetzt wird.

    Ich empfehle eigentlich immer EXECUTE erst nach der Bewegung auf FALSE zu setzen.

    Z. B.
    U MC_MoveAbsolute.Done
    R MC_MoveAbsolue.Execute
    SPB WEITER
    BEA

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu zephyr für den nützlichen Beitrag:

    GS-Harri (03.04.2011)

  5. #4
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von zephyr Beitrag anzeigen
    Wie ist denn der Zustand des Eingangs "Execute" ?
    PLCopen definiert, dass bei EXECUTE = FALSE der Ausgnag "DONE" genau ein SPS Zyklus TRUE ist wenn die Zielposition erreicht wurde.
    Ist EXECUTE noch TRUE, dann bleibt DONE solange gesetzt bis EXECUTE zurückgesetzt wird.


    Soll die Bewegung bis zum Ende überwacht werden, sollte das .Execute erst nach .Done = TRUE (oder .Error = TRUE) zurückgesetzt werden.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu trinitaucher für den nützlichen Beitrag:

    GS-Harri (03.04.2011)

  7. #5
    Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    71
    Danke
    17
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Jungs, einfach klasse.

    Genau das wars. Vielen Dank für die schnelle und kompetente Antwort.

    Grüße
    Harri
    Zitieren Zitieren Genau so  

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 21:35
  2. CPU317T-Koordinatentransformation
    Von Hahnus im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 09:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •