Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: Asynchronmotor Leistungsmessung

  1. #1
    Registriert seit
    03.09.2006
    Ort
    bei Ulm
    Beiträge
    210
    Danke
    82
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen. Mal was ohne FU.
    Betreibe eine Gewindeschneideinheit über eine Wendeschützschaltung.
    3 KW
    Möchte nun die Leistung messen. Grund: Überwachung des Werkzeuges auf Bruch und Stumpf. Gibt es da günstig Geräte die einen Analogwert bereitstellen am besten VIA PB
    Oder hat sogar jemand eine fertige Lösung
    Zitieren Zitieren Asynchronmotor Leistungsmessung  

  2. #2
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Guste Beitrag anzeigen
    Möchte nun die Leistung messen. Grund: Überwachung des Werkzeuges auf Bruch und Stumpf. Gibt es da günstig Geräte die einen Analogwert bereitstellen am besten VIA PB
    Oder hat sogar jemand eine fertige Lösung
    Ich würde einfach einen billigen Stromwandler in eine Phase hängen und über die Formel (U x I x cos phi x 1,73) die Leistung berechnen.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  3. #3
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    Ich würde einfach einen billigen Stromwandler in eine Phase hängen und über die Formel (U x I x cos phi x 1,73) die Leistung berechnen.
    Nicht das ich dir bei der Formel widersprechen würde, aber mit einem "billigen" Stromwandler
    kann ich keinen cosphi Messen (ohne Zusatzgerät).
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  4. #4
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Nicht das ich dir bei der Formel widersprechen würde, aber mit einem "billigen" Stromwandler
    kann ich keinen cosphi Messen (ohne Zusatzgerät).
    Schon klar, aber der steht doch auf dem Motor drauf.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  5. #5
    Registriert seit
    08.10.2005
    Ort
    Iffezheim
    Beiträge
    1.103
    Danke
    408
    Erhielt 327 Danke für 261 Beiträge

    Standard

    Und wo willst Du mit dem Stromwandler dann hin?
    Also wo und wie Anschliessen?

    Gruß
    Timo
    TOHISPARTS




  6. #6
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    Schon klar, aber der steht doch auf dem Motor drauf.
    Leider ist der cosphi der auf dem Motor nur genau bei Nennlast gültig,
    je geringer die prozentuale Auslastung, desto schlechter "kleiner" der cos phi.

    Deshalb müsste man den bei dem Spielchen aktiv mitmessen ...
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  7. #7
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Unimog-HeizeR Beitrag anzeigen
    Und wo willst Du mit dem Stromwandler dann hin?
    Also wo und wie Anschliessen?
    Eventuell auf eine SPS.
    Zitat Zitat von Guste Beitrag anzeigen
    Gibt es da günstig Geräte die einen Analogwert bereitstellen
    Aber das wird der TE ja wohl besser wissen.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  8. #8
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Leider ist der cosphi der auf dem Motor nur genau bei Nennlast gültig,
    je geringer die prozentuale Auslastung, desto schlechter "kleiner" der cos phi.
    Natürlich wird sich die Auslastung beim eintauchen in das Werkstück ändern.
    Da der Motor aber nicht über einen FU geregelt wird und hoffentlich für seine Aufgabe richtig ausgelegt ist, wird sich da wohl nicht viel ändern.
    Und ob 0,84 oder 0,87, also bitte.
    Wenn eine billige Lösung gewünscht wird, wird man wohl nicht allzu enttäuscht sein wenn kein Porsche vor der Tür steht.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  9. #9
    Registriert seit
    08.10.2005
    Ort
    Iffezheim
    Beiträge
    1.103
    Danke
    408
    Erhielt 327 Danke für 261 Beiträge

    Standard

    Schon Klar Paule,
    Aber das:
    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    Ich würde einfach einen billigen Stromwandler in eine Phase hängen und über die Formel (U x I x cos phi x 1,73) die Leistung berechnen.
    Liest sich für mich wie: Mit einem "Billigen Stromwandler" direkt in eine SPS und da dann mit der Formel die Leistung berechnen.
    Das meinte ich.
    Das geht nämlich so nicht, ausser der Stromwandler hat einen passenden Ausgang, was aber bei den "billigen" Feld-Wald-und Wiesen-Stromwandlern sicher nicht der fall ist.

    Gruß
    Timo
    TOHISPARTS




  10. #10
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    Natürlich wird sich die Auslastung beim eintauchen in das Werkstück ändern.
    Da der Motor aber nicht über einen FU geregelt wird und hoffentlich für seine Aufgabe richtig ausgelegt ist, wird sich da wohl nicht viel ändern.
    Und ob 0,84 oder 0,87, also bitte.
    Wenn eine billige Lösung gewünscht wird, wird man wohl nicht allzu enttäuscht sein wenn kein Porsche vor der Tür steht.
    Zitat aus einer Tabelle in einem Siemens-Katalog:
    Die oberste Zeile ist die Auslastung, bei 4/4 steht also der Typenschild-cos-phi.
    Code:
    1/4  2/4   3/4  4/4   5/4
    0.70 0.86 0.90 0.92 0.92
    0.43 0.67 0.77 0.82 0.83
    Das Problem:
    Ein Spindelmotor ist immer eher überdimensioniert, zum einen wegen der Bandbreite an Werkzeugen,
    zum anderen weil ein im Verhältnis zum Betriebsmoment relativ dynamisches (hohes) Startmoment benötigt wird.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

Ähnliche Themen

  1. 3 Phasen Leistungsmessung über EtherCAT
    Von DAckermann im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 14:16
  2. Leistungsmessung mit Wago 750-493
    Von shrek23 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 15:19
  3. Drehrichtung Asynchronmotor
    Von SW-Mech im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 00:22
  4. Leistungsmessung via PB od. MPI
    Von mst im Forum Feldbusse
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 13:50
  5. Asynchronmotor Stoppen
    Von netx1 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.12.2007, 15:22

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •