Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: 2-Achsportal mit Siemens

  1. #1
    Registriert seit
    21.10.2010
    Beiträge
    543
    Danke
    60
    Erhielt 42 Danke für 40 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen

    Ich stehe etwas auf dem Schlauch. Für ein 2-Achs- Portal (X und Z) Achse muss ich Siemens- Steuerung und Servodrive nehmen. Nun die S7-300 kenne ich, aber was die Servoeinheiten von Siemens angeht, habe ich noch nie damit zu tun gehabt. Ein Portal hatte ich schon mal gemacht, da war aber der Servoteil von einem anderen Hersteller und ich gab ihm per Profibus einfach das Steuerwort, die Sollwerte für Geschwindigkeit und Absolutposition und ich bekam das Statuswort, die Geschwindigkeit und Position zurück. Gibt es so etwas auch von Siemens oder wie stelle ich das etwa an? Die beiden Motoren werden ca. eine Grösse von 3kW haben. Im weiteren habe ich beim Suchen etwas von der Software Scout gelesen, brauche ich diese für eine Punkt zu Punkt Anwendung?

    Nun schon mal besten Dank für die folgenden Denkanstösse
    Zitieren Zitieren 2-Achsportal mit Siemens  

  2. #2
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Du bist auf dem richtigen Weg, gibt es alles von Siemens auch. Bei den Umrichtern mal Stichwort "Sinamics" eingeben, bei der Software Scout hast du schon . Erste Schritte gibts hier. Mit dem FB283 kannst du deine Anwendung realisieren.

    MfG
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  3. #3
    blimaa ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.10.2010
    Beiträge
    543
    Danke
    60
    Erhielt 42 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Also ich hab mich mal etwas schlau gemacht. Laut Siemenskonfigurator müsste ich pro Achse ein Sinamics S120 einbauen mit einer Buskarte (Profibus oder ProfiNet).
    Sehe ich das richtig, dass ich diese wie ich es kenne mit den Sollposition und Geschwindigkeit und Steuerwort über den Bus von meiner S7-300er füttern kann?
    Ich las aber jetzt nur immer von einer Software namens "Starter" nichts von einem "Scout"?!
    Brauche ich noch dazu ein spezielles (teures) Kabel um auf den Drive zu gelangen?

  4. #4
    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    351
    Danke
    0
    Erhielt 79 Danke für 70 Beiträge

    Standard

    Du brauchst den STARTER um die Antriebe in Betrieb zu nehmen. Der SCOUT ist die Software für SIMOTION. Ansteuern läuft über Standardtelegramme (Steuerwort, Sollwerte, etc.). Es gibt einen Standard Baustein, genannt FB283 zu finden im Support unter S120 Toolbox. Ich persönlich finde den FB283 zu überladen und nutze eigene Bausteine...
    Du solltest Dich auf jeden Fall beraten lassen, da SINAMICS S120 in verschiedenen Varianten verfügbar ist (Mehrachs- und Einzelachsumrichter).

  5. #5
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Starter 4.1.5.5 ist wohl die aktuelle Version. Das ist sowas wie das Basis-Softwarepaket. Simotion Scout wäre dann eine weitergehende software mit zusätzlichen Technologiefunktionen, die Software Starter ist darin enthalten.

    Ich denke du brauchst eine CU (control unit) mit Buskarte und einer speziellen Compact Flashkarte. Bei 2 Achsen würde ich zur CU310 tendieren, bei mehr als 2 Achsen zu CU320 mit Einspeise- und Motormodulen.

    Du kommst über die Buskarte direkt auf den Antrieb und brauchst keine zusätzlichen Adapter, Kabel etc.
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  6. #6
    Registriert seit
    14.12.2005
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    161
    Danke
    10
    Erhielt 25 Danke für 23 Beiträge

    Lächeln

    Hallo,

    für deine Anwendnung hat man mehrere Möglichkeiten bei Siemens.

    Aber ich würde eine Achsverbund mit einer 5kw SLM machen. Ich habe mal eine Auslegung im Anhang beigefügt. Im Kapitel 3 ist die Stückliste enthalten.

    Viel Spass beim Realisieren.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Immer Ärger mit Siemens -> macht nix -> wir schimpfen und kaufen!!
    Zitieren Zitieren S120 Achsverbund mit 5kw Einspeisung SLM  

  7. #7
    blimaa ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.10.2010
    Beiträge
    543
    Danke
    60
    Erhielt 42 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Sensationell! Vielen Dank für eure schnellen Antworten. Ich denke wenn es wirklich hochaktuell wird, werde ich den Siemensvertreter meines Vertrauens mal einladen.
    Wie sind die Erfahrungen mit Sinamic und Profinet? Oder ist eher immer noch Profibus zu enpfehlen?

  8. #8
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Profinet
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  9. #9
    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    351
    Danke
    0
    Erhielt 79 Danke für 70 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Mäuseklavier Beitrag anzeigen
    Starter 4.1.5.5 ist wohl die aktuelle Version. Das ist sowas wie das Basis-Softwarepaket. Simotion Scout wäre dann eine weitergehende software mit zusätzlichen Technologiefunktionen, die Software Starter ist darin enthalten.

    Ich denke du brauchst eine CU (control unit) mit Buskarte und einer speziellen Compact Flashkarte. Bei 2 Achsen würde ich zur CU310 tendieren, bei mehr als 2 Achsen zu CU320 mit Einspeise- und Motormodulen.

    Du kommst über die Buskarte direkt auf den Antrieb und brauchst keine zusätzlichen Adapter, Kabel etc.
    Aktuell ist STARTER 4.2. CU310 kann nur eine Achse und ist im Vergleich zur CU320-2 zu teuer (je nach Anforderung sogar schon bei einer Achse). Bei 2 Achsen mit 3 kW sollte ein Doppelmotormodul 2x9A und ein Smartline Modul mit 5kW + Drossel + Filter + CU320-2 funktionieren. Evtl. sogar kleiner, dass kann man aber nur mit Lastprojektierung sagen. Diese Lösung ist def. günstiger als 2xCU310 mit Powermodules... Ansteurung der Achsen wahlweise Profibus, Profinet oder CAN.
    Geändert von offliner (12.04.2011 um 09:14 Uhr)

  10. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu offliner für den nützlichen Beitrag:

    blimaa (12.04.2011),Sinix (12.04.2011)

  11. #10
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    damn hab vor einem Monaten erst das letzte SSP für die Firmware 4.3.x installiert ...die nächsten 6 Monaten wird nix neues installiert....


    @offliner: Hab mit dem Kaufmänischen nicht so viel am Hut, aber das 2 Einachssysteme teurer als ein Mehrachssystem mit 2 Achsen ist macht mich schon stutzig...
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 16:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •