Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Profibuskonformes Starten und Stoppen

  1. #11
    Avatar von Lipperlandstern
    Lipperlandstern ist gerade online Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von offliner Beitrag anzeigen
    Da Siemens einer der Haupttreiber der PNO ist, kann ich mir nicht unbedingt vorstellen, dass ausgerechnet die sich hier anders verhalten sollten, auch wenn Siemens in vielen Dingen seinen eigenen Weg geht...
    Das geschilderte Problem ist ein klarer Fall von Schutz vor Wiederanlauf. Kann man aber auch umgehen, indem man Sollwertmäßig was macht und nicht einfach abschaltet...
    Vorstellen kann ich mir das schon. Grade Siemens ist da ja ziemlich schmerzfrei.

    Mag sein das es als Wiederanschlaufschutz gedacht ist. Interessant ist nur wenn ich das Start-Stop über die Klemme des FUs mache kann ich starten und stoppen wie ich es will. Das ist dann ja irgendwie inkonsequent.

    An das stoppen über Sollwert 0 hab ich jetzt gar nicht gedacht.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  2. #12
    Registriert seit
    13.04.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Das Protokoll ist sicher das gleiche, wenn es eine Profibus zertifiziertes System ist.
    Ob nun die Bitfolge im Statuswort oder Steuerwort bei den vielen Hersteller gleich ist bezweifle ich mal stark. Selbst diverse Produkte vom selben Hersteller können Abweichungen haben. z.B.: Standart FU zu Servoregler usw.

    Dazu muss man mal beachten das Siemens natürlich sein eigen´s entwickelten Profibus bzw. ProfiNet vertreiben will.....
    Schaut man sich mal die ganze Latte der einzelnen Feldbuse an so kommt einem das Grauen.

    Ich denke aber über so ein Thema kann man Tage, wenn noch Monate oder Jahre diskutieren und nichts würde sich ändern.

    Solange jeder Hersteller sein eigenes Süppchen machen kann wird es immer div. Abweichungen geben.

    mfg

    Bernd

Ähnliche Themen

  1. Motor schnell stoppen, S7-200
    Von pinolino im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.12.2009, 20:56
  2. Zeit stoppen
    Von SPS_NEU im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 11:08
  3. Baugruppen stoppen/zurücksetzen/starten
    Von esa_bs im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 15:21
  4. Asynchronmotor Stoppen
    Von netx1 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.12.2007, 15:22
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.02.2007, 22:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •