Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Servoventil als Achse positionieren Motion Controll

  1. #11
    drujban ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.06.2011
    Beiträge
    14
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Kolben mit dem Medium sind vieleicht 50cm lang müssen aber je nach gebrauchten Menge mehrfach zum Rückhub einsetzen um wieder gefüllt zu werden. Ich denke ein so Hub darf nicht länger als 20 sek dauern d.h 2,5 cm pro sekunde. Bei der Genauigkeit mit dem Messsystem über 200kHz schnelle Zähler eigelesen möchte ich maximale Fehlerquote von etwa 0.1 % erreichen, d.h. bei einem Liter Medium 1ml Toleranz.Ob es gelingt ,bin ich noch weit von entfernt.
    Gruss

  2. #12
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    nähe Memmingen
    Beiträge
    610
    Danke
    93
    Erhielt 116 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    müssen alle hübe synchron laufen (beide kolben zueinander) oder
    reicht es wenn am ende des dosiervorgang die menge stimmt?

    wenn es nur auf die menge ankommt:
    angenommen die 0,1% beziehen sich auf einen voll-hub (50cm), ergibt eine geforderte genauigkeit
    von +- 0,5mm.
    die position würde ich im eilgang (so schnell wie das system verträgt) fahren, die letzten 10mm
    würde ich auf schleichgang schalten (geschwindigkeit so ca. 5mm/s).
    dann reicht eine reaktionszeit von ca. 100ms um die genauigkeit zu erreichen. die trägheit des system
    noch abziehen (nachlaufzeit) und du hast eine genaue und einfache dosierung.
    das sollte mit einem einfachen programm machbar sein.

    wenn mehrere hübe notwendig sind diese vorher berechnen und in einer schleife abarbeiten.
    ich würde da nur vollhübe fahren (mit mech. anschlag?!), die sind dann auch recht genau
    ohne das positioniert werden muß.
    das positionieren erfolgt bei mehreren hüben nur beim letzten hub.

    durch die kolbengeschwindigkeit kann eine annähernde synchronität erreicht werden.
    evtl. muss dann auf die vollhübe verzichtet werden.
    Geändert von tnt369 (01.07.2011 um 13:31 Uhr)

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu tnt369 für den nützlichen Beitrag:

    drujban (02.07.2011)

  4. #13
    drujban ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.06.2011
    Beiträge
    14
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Dem Dosierungsverhältniss entsprechend möglichst synchron
    Mfg

Ähnliche Themen

  1. Funktion PTO -Asugang Motion Controll S7 1200
    Von drujban im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 14:45
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 16:42
  3. BoschRexroth Regler als SPS-Achse fahren, nicht als NC-Achse.
    Von Tuxi im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 14:13
  4. Controll Logix Version 15
    Von kpeter im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.08.2006, 06:52
  5. Win CC Trend controll Multiplikator??
    Von costa im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2006, 12:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •