Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Suche Einsteigerpaket S7 / Antrieb

  1. #1
    Registriert seit
    04.01.2012
    Beiträge
    4
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe ein neues Projekt vor mir und bin als Softwareentwickler mit den technischen Details leicht überfordert.
    Es geht also darum ein Modell eines Kettenförderers für Rohre von 30-300mm Durchmesser zu bauen. Die Rohre im Modell sind entsprechend kleiner.
    Hier ein Bild eines solchen Kettenförderers:

    Das Modell soll etwa 60cm groß werden.
    Ein Elektromotor gesteuert von einer S7 soll das Band
    bewegen. Dabei soll die Steuerung die Richtung und Geschwindigkeit des Motors steuern. Super wäre es, wenn die Steuerung den Motor langsam anlaufen lassen könnte. Ich bin aber schon absolut glücklich, wenn sich der Motor überhaupt mal bewegt.
    IMG_0040[1].jpg
    Da ich im Bau solcher Anlagen leider gar keine Erfahrung habe, bin ich nun auf der Suche nach Unterstützung. Den mechanischen Teil wird dabei einer meiner Kollegen übernehmen. Meine Aufgabe soll es sein, Bewegung in das Ganze zu bringen. Ich habe als Vorgabe erhalten, eine S7 Steuerung zu verwenden. Also habe ich an folgendes Einsteigerpaket gedacht: http://www.conrad.de/ce/de/product/1...-EINSTEIGERBOX
    (Geld spielt keine Rolle, die Firma zahlt)
    Jetzt bin ich ziemlich sicher, dass dies aber nicht ausreicht. Ich werde wohl noch ein geheimnisvolles Gerät benötigen, welches ich mit der S7 und einem 230V Getriebemotor verbinde.
    Aber wie heißt ein solches Gerät und wie schließe ich es an die S7 an?
    Brauche ich neben SPS, "geheimnisvolles Gerät" und Getriebemotor noch weitere Komponenten?

    Ich wäre für eine beispielhafte Stückliste der benötigten Teile und eine kurze Erklärung ihrer Funktion sehr dankbar.

    Wenn ihr mehr Information braucht, lasst es mich wissen. Und schon mal vielen Dank im Voraus für Eure Mühen.

    Grüße
    Peter

    PS: Die selbe Frage habe ich schon im Techniker-Forum gestellt. Ich glaube aber, dass hier mehr los ist.
    Zitieren Zitieren Suche Einsteigerpaket S7 / Antrieb  

  2. #2
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.628
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    "Geheimnisvolles Gerät" könnte ein Frequenzumrichter sein. Damit kannst Du Deinen Motor in beide Richtungen mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten laufen lassen und auch sanft anlaufen und bremsen lassen.
    Da Du offensichtlich keinerlei Erfahrung mit Frequenzumrichtern hast, empfehle ich, keinen von Siemens zu nehmen.

    Darf ich fragen, wie Dein Wissensstand bzw. Deine Ausbildung ist?

    P.s. Hier ist definitiv mehr los als im Techniker-Forum.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu M-Ott für den nützlichen Beitrag:

    PistolenPeter (04.01.2012)

  4. #3
    PistolenPeter ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.01.2012
    Beiträge
    4
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo M-Ott,

    Danke für Deine Antwort!
    Ich bin ausgebildeter Anwendungsentwickler und seit einigen Jahren in diesem Beruf beschäftigt.
    Aber leider absoluter Neuling in Sachen Steuerungstechnik.
    Bislang habe ich lediglich Daten in eine fertig programmierte S7 geschrieben oder Werte wieder ausgelesen. Beides in eigenen Anwendungen mit Hilfe einer DLL.
    Ich mache mir weniger Sorgen darüber die S7 zu programmieren oder irgendwelche Bauteile miteinander zu verbinden sondern vielmehr über den "elektrischen" Teil.
    Ich weiß, dass man keinen 230V Motor direkt an einen Microprozessor anschließen sollte.
    Da hört mein Wissen aber auch schon fast auf. Zum Beispiel ist mir nicht klar, ob man diesen Frequenzumrichter, den Du erwähnt hast, direkt an einen analogen Ausgang der S7 klemmt.
    Mein Chef hatte noch auf Motortreiber der Firma Lenze hingewiesen, die wohl per Ethernet mit der S7 verbunden werden.
    http://web.lenze.de/lenze.de_de_acti...0164e08033d1f1
    Ja, da steh ich nun.
    Das schönste wäre, wenn man die benötigten Teile mit den entsprechenden Kabeln miteinander verbindet, die S7 programmiert, dann auf einen Knopf drückt und los geht's. Aber so einfach wird es wohl nicht sein.

    Grüße
    Peter

  5. #4
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    302
    Danke
    31
    Erhielt 40 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Hallo Peter,

    du bist ein Optimist, ich hatte noch nie so viel Glück, dass ich einen Frequenzumrichter angeschlossen habe und er ohne Probleme lief bzw. ohne etwas einzustellen.
    Wenn du von der SPS seite her keine Probleme hast, gut dann schau dir mal Datenblätter von FU's an da sind die zeichungen drin die du brauchst elektrisch.
    Also lies das und du müsstest es hin bekommen. http://src.lenze.com/lenze-bibliothe...r_v03-M_DE.pdf

  6. #5
    Registriert seit
    17.01.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    39
    Danke
    16
    Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hallo PistolenPeter,

    ist die SPS denn zwingend erforderlich?
    Mit dem Umrichter den Proxy vorgeschlagen hat wäre alles was du machen möchtest mit einem Potentiometer und ein paar Schaltern erledigt.
    Mit dem Potentiometer kanns du die Geschwindigkeit vorgeben und über die Klemmen die Ansteuerung übernehmen.
    Hoch- und Rücklaufzeiten lassen sich auch im Umrichter parametrieren. Wenn das wirklich nur ein Modell wird und nur die Richtung und Geschwindigkeit vorgegeben werden soll, ist die SPS eigentlich nicht notwendig.

    Gruß wee

  7. #6
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von wee Beitrag anzeigen
    Hallo PistolenPeter,

    ist die SPS denn zwingend erforderlich?
    Mit dem Umrichter den Proxy vorgeschlagen hat wäre alles was du machen möchtest mit einem Potentiometer und ein paar Schaltern erledigt.
    Mit dem Potentiometer kanns du die Geschwindigkeit vorgeben und über die Klemmen die Ansteuerung übernehmen.
    Hoch- und Rücklaufzeiten lassen sich auch im Umrichter parametrieren. Wenn das wirklich nur ein Modell wird und nur die Richtung und Geschwindigkeit vorgegeben werden soll, ist die SPS eigentlich nicht notwendig.

    Gruß wee
    Zitat Zitat von PistolenPeter Beitrag anzeigen

    Ich habe als Vorgabe erhalten, eine S7 Steuerung zu verwenden.

    Er hat doch geschrieben: Die SPS ist Vorgabe.
    Gruß
    190B

  8. #7
    Registriert seit
    17.01.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    39
    Danke
    16
    Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hi,

    lesen kann ich, doch sieht es so aus als hätten da alle Beteiligten nicht gerade den größten Erfahrungsschatz.
    Wenn das nur ein einfaches Modell werden soll und man sich somit einiges an Zeit und Arbeit ersparen kann,
    lässt sich normalerweise auch der uneinsichtigste Chef von der einfachen Lösung überzeugen.

    Gruß wee

  9. #8
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.205
    Danke
    237
    Erhielt 817 Danke für 691 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von wee Beitrag anzeigen
    Wenn das nur ein einfaches Modell werden soll und man sich somit einiges an Zeit und Arbeit ersparen kann,
    lässt sich normalerweise auch der uneinsichtigste Chef von der einfachen Lösung überzeugen.

    Doch wenn der Schäf dieses Modell als Anregung auf einer Messe verwenden will?
    Ein Modell zeigt was wie funktioniert, doch soll später vielleicht ein echtes Projekt daraus entstehen.
    Wobei ich den Ausgangspunkt schon etwas problematisch sehe, aber das ist ein anderes Thema


    bike

  10. #9
    PistolenPeter ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.01.2012
    Beiträge
    4
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Es ist genau so wie von bike angenommen. Die S7 muss verwendet werden. Das ist der Teil, den wir mit diesem Projekt lernen wollen. Es geht dabei weniger um das konkrete Erstellen des Modells sondern eher darum zu verstehen wie die einzelnen Teile zusammen arbeiten. Ein fertiges Modell für eine Messe ist nur das Sekundärziel.

    Grüße
    Peter

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk

  11. #10
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.628
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @PistolenPeter
    Du bist sehr optimistisch, wenn Du Dir trotz fehlender Erfahrung keine Sorgen um die Programmierung der SPS machst. Gewisse Grundlagenkenntnisse musst Du Dir auf jeden Fall aneignen, selbst mit Hochsprachenkenntnissen kommst Du bei einer S7-1200 nicht weit, das können nur die S7-300 und S7-400. Da Du Anfänger bist, würde ich an Deiner Stelle auf eine Ansteuerung des Frequenzumrichters über Bus oder Netzwerk verzichten und die Steuereingänge verwenden, das bedeutet zwar mehr Verdrahtungsaufwand, aber dafür weniger und vor allem weniger komplexe Programmierung.
    Als Umrichter würde ich einen möglichst einfachen verwenden, Siemens-Umrichter können zwar alles, aber bevor man die vernünftig parametrieren kann, braucht man einen Lehrgang. Unser "Haus- und Hoflieferant" für Umrichter ist Getriebeau Nord, deren Umrichter sind relativ einfach zu parametrieren. Kann man auch per Rechner machen, das Verbindungskabel kann man zur Not auch selber machen.
    Dein Wunsch, die Komponenten einfach zu verbinden und es läuft, wird wohl ein frommer Wunsch bleiben, dazu gehört Programmier- und Parametrierarbeit.

    Wenn Dir niemand mit Erfahrung zur Seite steht, denke ich, Du hast Dir eine ganze Menge vorgenommen.
    Gruß
    Michael

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu M-Ott für den nützlichen Beitrag:

    wee (05.01.2012)

Ähnliche Themen

  1. Antrieb(FU) per Profibus per Hand starten
    Von Coleman im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.10.2010, 20:18
  2. Simatic S7-200 Einsteigerpaket
    Von rainerd im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2009, 13:03
  3. Biete Jetter SPS Nano-B Einsteigerpaket
    Von ridat im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.12.2007, 22:30
  4. DC-Antrieb
    Von chandler im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.11.2006, 15:40
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2005, 23:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •