Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Mitsubishi FR-A740-00930-EC an 314C-2DP

  1. #1
    Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    84
    Danke
    33
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    habe heute verzweifelt versucht einen Mitsubishi-Umrichter via DP anzusteuern. Am Umrichter ist die FR-A7NP Option gesteckt. Am Bus ist der Umrichter auch sichtbar. Der FU steht auf NET-Betrieb. Über FR Configurator kann ich sogar beobachten wie der Sollwert im Umrichter ankommt und dieser sich auch ändert. Leider bekomme ich es nicht hin den Motor zu starten. Ich arbeite mit dem PPO 4 Type. Ich hatte schon Danfoss, Siemens und KEB Umrichter. Die konnte mann alle ganz leicht mit definierten HEX-Werten ansteuern.
    So ungefähr:
    // W#16#047F -> Normaler Startbefehl für den Umrichter
    // W#16#847F -> Reversierter Startbefehl für den Umrichter
    // W#16#04FE -> Resetbefehl für den Umrichter
    // W#16#043F -> Stoppbefehl
    // W#16#046F -> Schnellstop
    Die scheinen leider bei Mitsubishi anders zu sein. Jedenfalls funktionieren die nicht.

    Kennt jemand von euch die genaue Ansteuerung des STW?

    Veilleicht hat jemand eine gute Idee! Danke im Vorraus!
    Zitieren Zitieren Mitsubishi FR-A740-00930-EC an 314C-2DP  

  2. #2
    Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    7
    Danke
    12
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hi,

    wie schaut es bei dir aus?
    laeuft der FU?
    Habe das selbe Problem,

    NET Modus leuchtet, STW kommt an, Manuell laesst sich der Motor drehen (am PU) doch uebers DP geht ncihts.
    Ich benutze PPO Type 1, nachdem ich mit 4 ebenso keinen Erfolg hatte.
    ByteSwapping ist aktiv, in HW-Konfig.
    Bin ratlos.
    THx im Voraus
    Zitieren Zitieren Loesung gefunden?  

  3. #3
    Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    7
    Danke
    12
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Cool

    Ich habe die Loesung.


    ByteSwapping im HW Konfig deaktivieren.
    IM Programm ZSW mit TAW drehen. STW nciht gedreht an den FU senden.

    FU dreht

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu SvenSa für den nützlichen Beitrag:

    Down (22.05.2016)

  5. #4
    Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    84
    Danke
    33
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Moin, moin,

    nach über 1 1/2 Jahren eine Antwort zu bekommen zeigt wie verbreitet die Dinger sind... (oder alle anderen haben keine Probleme damit ... ) Ja, die Anlage läuft mit einigen Kuriositäten. Das mit dem ByteSwapping ist richtig, obwohl der Mitsubishi-Support gesagt hat daß das aktiv sein muss.
    Alles in Allem sehr schwierig wenn man andere FU´s kennt, besonders wenn man zusätzlich noch Stromwerte lesen oder Rampen schreiben will.

    Weiterhin viel Erfolg!!!

  6. #5
    Registriert seit
    31.07.2007
    Beiträge
    8
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    Darf nächste Woche auch einen FR-A7NP in betrieb nehmen.
    Leider komme ich erst beim Kunden in Kontakt mit dem FU.
    Und hier im Büro habe keine HW zum testen.

    Hier noch meine Fragen:

    "Fehler zurücksetzten" / Im Steuerwort bit 7
    Reagiert der FU nur auf steigende Flanken oder kann der Reset auch dauernd anstehen?

    "Freigabe PZD" / Im Steuerwort bit 10
    Verstehe die Funktion nicht. (PZD heisst Prozessdaten)
    Das Steuerwort selbst ist Teil der Prozessdaten.
    Ist irgenwie komisch
    Nach Handbuch soll es nach Anlauf oder nach Reset auf "1" stehen

    Danke

  7. #6
    Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    84
    Danke
    33
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Na dann viel Spaß ...
    Ich kann dir mal 'nen FC schicken. Adressevia PN. Mußt du auch Parameter lesen/schreiben? (Strom, Rampen, etc?)
    Geht aber erst ab nächste Wohe, hänge gerade in Frankreich fest.
    Geändert von Berger (26.08.2014 um 22:20 Uhr)

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Berger für den nützlichen Beitrag:

    ain (29.08.2014)

Ähnliche Themen

  1. EB bei 314C-2DP
    Von maxi im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 14:27
  2. S7-300 314c-2dp
    Von autleon im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.06.2007, 09:55
  3. CPU 315-2DP oder CPU 314C-2DP
    Von godi im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.10.2006, 16:34
  4. Cpu 314c-2dp
    Von ralfm im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 14:30
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.01.2005, 17:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •