Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Motor läuft nicht im Dreieck!

  1. #1
    Registriert seit
    18.03.2010
    Beiträge
    14
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo !

    Komme mit diesem Thema mal "back to the roots"....

    Folgendes Problem , habe einen Stern/Dreieck Motor der ganz konventionell mit einem Zeitrelais gesteuert wird.
    Der Motor läuft im Stern an und beim Umschalten auf Dreieck hört er auf zu drehen. Habe den Motor schon abgeklemmt und Spannung an den 6 Adern gemessen.Netzschütz und Dreieckschütz liefern 400V. Meiner Meinung alles ok , wenn der Motor im Stern läuft muß er doch auch im Dreieck laufen. Oder habt ihr das schon mal anders erlebt bzw. einen Tipp ?

    Grüße Stefan !
    Zitieren Zitieren Motor läuft nicht im Dreieck!  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.033
    Danke
    2.788
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Du hast vlt an Motor phasengleichheit an den jeweiligen wicklungen.

    Etwa so U1-U2 an L1; V1-V2 an L2 und W1-W2 an L3. Bei Sternschaltung funktioniert das noch.

    Es sollte so sein U1-W2 an L1; V1-U2 an L2 und W1-V2 an L3.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    nognogradio (15.03.2012)

  4. #3
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    Nähe Bremen
    Beiträge
    243
    Danke
    11
    Erhielt 40 Danke für 36 Beiträge

    Standard

    Das hab ich auch schon gehabt @ Rostiger Nagel.

    Solang es ein 400/690V Motor laut Typenschild ist sollte er an unserem normalen 400V Netz in Dreieck laufen.


    Ich hatte letztens mal wieder so nen verkappten Dahlander mit gespiegelten Anschlussbezeichnungen in Betrieb zu nehmen... also 1U, 1V, 1W.....
    Da hatten unsere Elektro-Zeichner mal wieder voll versagt, in Dreieck hat das ~1.1kW Teil über 35A im Anlauf gezogen und ging kaum mit der Zeit runter bis der Motorschutzschalter ausgelöst hat. Die hätten nur einmal in den alten Plan gucken müssen

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu ThorstenD2 für den nützlichen Beitrag:

    nognogradio (15.03.2012)

  6. #4
    nognogradio ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.03.2010
    Beiträge
    14
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Stimmt das mit der Phasengleichheit wäre noch ne Möglichkeit ...... hätte ich auch drauf kommen können , werde Morgen dann nochmal schaun...


    Grüße Stefan !

  7. #5
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.241 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von nognogradio Beitrag anzeigen
    werde Morgen dann nochmal schaun...
    Aber ganz genau schauen. Drehrichtungsumkehr bei Umschalten nach Dreieck kann dir der Motor sehr übel nehmen

    Gruß
    Dieter

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Blockmove für den nützlichen Beitrag:

    nognogradio (15.03.2012)

  9. #6
    nognogradio ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.03.2010
    Beiträge
    14
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo !

    Motor läuft wieder , war ein Phasendreher.

    Dank unserem Amprobe Isolationsprüfer(zeigt die Reihenfolge der 3 Phasen an!) war der kleine Fehler innerhalb 5 Min. gefunden.

    Danke für die schnellen und kompetenten Antworten !

    Grüße Stefan !

  10. #7
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    warum ist er dann im Dreieck stehngeblieben?


    MfG

  11. #8
    nognogradio ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.03.2010
    Beiträge
    14
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Beim Dreieckschütz war L1 und L2 vertauscht , womit der Motor im Dreieck nur auf 2 Phasen lief. Bedeutet das z.B. U1 und U2 die gleiche Phase bekamen.

  12. #9
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    Zitat Zitat von nognogradio Beitrag anzeigen
    /
    ... und beim Umschalten auf Dreieck hört er auf zu drehen.
    tstststs......


    MfG

  13. #10
    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    288
    Danke
    61
    Erhielt 32 Danke für 25 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Immer wieder schön....

    Gruß
    Klaus

Ähnliche Themen

  1. Programm läuft nicht
    Von sps06 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.01.2012, 19:56
  2. SFC14 läuft nicht
    Von Move im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 11:28
  3. Micromaster 440 - Motor läuft nicht an
    Von MSB im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 00:56
  4. Schaltung Motor Stern/Dreieck
    Von Mike1983 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 12:58
  5. S7-200 Microwin läuft nicht
    Von FKJ im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 09:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •