Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Einphasen FU und 380 V Sternmotor

  1. #11
    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    85
    Danke
    45
    Erhielt 20 Danke für 14 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Duke711 Beitrag anzeigen
    Im Klartext also kein Drehmomentverlust?
    Genau - Keine Drehmomentverluste im Bereich (0)..bis 50Hz..(+/-10% abhängig vom Netz+FU).

    Zitat Zitat von Duke711 Beitrag anzeigen
    Welche Parameter sollte ich im Lenze 8100 einstellen?
    Leider kenne ich den Lenze nicht um die genauen Parameter zu nennen.
    Grundsätzlich die Motordaten - da es in Dreieck angeschlossen wird - die Spannung und den Strom bezogen auf Dreieck.
    Der Rest ist von deiner Anwendung abhängig: Eingänge/Ausgänge/Rampen/Grenzen usw...

    Viel erfolg
    Geändert von VLT_RealDrive (24.04.2012 um 14:50 Uhr)

  2. #12
    Registriert seit
    06.04.2007
    Ort
    S/A
    Beiträge
    323
    Danke
    18
    Erhielt 21 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Also wenn es ein eigengekühlter ASY-Motor ist hat er bei niedrigen Drehzahlen unter der Bemessungsdrehzahl nicht das volle Moment aufgrund der schlechteren Kühlung.

  3. #13
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.572
    Danke
    63
    Erhielt 259 Danke für 219 Beiträge

    Standard

    Warum sollte das Drehmoment mit der Kühlung zusammenhängen?
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  4. #14
    Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    101
    Danke
    17
    Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Tigerente1974 Beitrag anzeigen
    Warum sollte das Drehmoment mit der Kühlung zusammenhängen?
    Im ersten Moment spielt das keine Rolle.
    Es gibt da aber einen Zusammenhang zwischen der Drehzahl vom Motor und dem Wind, den der Propeller auf der Motorwelle erzeugt.
    wenig Drehzahl → wenig Wind → wenig Kühlung

    Da wird recht schnell eine Fremdbelüftung notwendig...

    Der Wutbürger

  5. #15
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    also erstmal gilt das von realdrive geschriebene. So wie das klingt ist das ganze ein Bastelprojekt, irgendein Umrichter, irgendein Antrieb. Ist nicht abfällig gemeint, mache ich auch manchmal, allerdings mit dem Bewußtsein des Totalverlustes der beteiligten Komponenten. Außer der meinen selbst versteht sich.
    Mein Hinweis hierzu, wenn es sich um eine Kältemaschine handelt, haben wir es mit einer vollhermetischen Anlage zu tun? Dort erfolgt die Kühlung des Motors durch das Öl und das Kältemittel, sprich wenn ich die Leistung abregele kommt weniger Gas, welches dann weniger kühlt.
    Stichwort du/dt, halten die Wicklungen das ohne Sinusfilter aus?

    Gruß
    Mario

  6. #16
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.572
    Danke
    63
    Erhielt 259 Danke für 219 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Wutbürger Beitrag anzeigen
    wenig Drehzahl → wenig Wind → wenig Kühlung
    Schon klar. Aber das Drehmoment ist erstnmal da.

    Sofern Deine Kausalkette über längere Zeit erfüllt ist, wird das Drehmoment aber bestimmt irgendwann 0 betragen...
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

Ähnliche Themen

  1. Suche Einphasen Wechselstrom Motor 230V 50Hz 60 U/min
    Von Stuffzinger im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 10:36
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.08.2008, 13:21
  3. EinPhasen Motor
    Von Hechel im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 21:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •