Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Temperatur FU neben Drossel

  1. #11
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.113
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Naja wenn du sagst, dass das Einspeisemodul 55kW hat, und ich überschlage mal 160A * 400V = 64kW ... und da ist nicht mal der Antrieb mit 50A drin... dann weis ich ja nicht was du als Überlastet ansiehst...

    Ich würde eher da ansetzen als bei der Temperatur der Drossel... Überlastung heißt nicht immer zu Heiß!

    Grüße

    Marcel

  2. #12
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    949
    Danke
    94
    Erhielt 216 Danke für 191 Beiträge

    Standard

    Da wir zur Zeit Probleme mit dem Linearantrieb haben , würde ich mal sagen , dass dies ein Temperarturproblem ist.
    Sorry, dass die Probleme mit der Drosseltemperatur zusammenhängen, ist doch hier überhaupt noch nicht sicher, oder?
    Wie äußert sich den überhaupt Dein Problem? Bricht die Zwischenkreisspannung ein, oder hast Du Geberfehler, oder gibt der Antrieb Rauchzeichen von sich, oder, oder, oder ...?
    Wenn der Antrieb auf Fehler geht, dann gibt es auch eine Fehlermeldung.

  3. #13
    Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    93
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    ok also genauer , wie auf dem Bild zu erkennen: FU für linearantrieb links neben der Drossel wird sehr warm von der Drossel, Temp. Gehäuse nähe Regler ca 65 °C,
    Absicherung für Einspeisemodul 100 A ist noch nie gekommen, Zwischenkreisspannung 609 V mit SimocomU überprüft, die anderen beiden FU's würden sonst ja auch eine Fehlermeldung bringen , oder?
    LT und RT in Schrank2 wo es ging eingbeaut , Fehler ist mitgewandert (Feherl 607 Stromreglerausgang begrenzt )
    ich habe heute LT und RT gewechselt , funktioniert wieder .
    Die Netz-Drossel (55KW) werde ich auch versetzen , da sie ca 70-90 °C heiß wird .

    Mich würde mal interessieren, wie warm das Gehäuse am Regler werden darf ( 30K über maximaltemperatur für metallgehäuse ist mir zu schwammig) ??
    Gruß

  4. #14
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    949
    Danke
    94
    Erhielt 216 Danke für 191 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    folgend der Link zur Doku
    http://cache.automation.siemens.com/...BU_0611_de.pdf
    Fehlerbeschreibung:
    607 Stromreglerausgang begrenzt
    Ursache Der vorgegebene Sollwert kann nicht in den Motor eingeprägt werden,
    obwohl die maximale Spannung vorgegeben wird. Die Ursache kann
    sein, daß der Motor nicht angeschlossen ist oder eine Phase fehlt.
    Abhilfe – Anschlußleitung Motor/Umrichter prüfen (Phase fehlt)
    – Motorschütz überprüfen
    – Zwischenkreisspannung vorhanden?
    – Zwischenkreisverschienung überprüfen (Schrauben auf festen Sitz
    prüfen)
    – Uce-Überwachung im Leistungsteil hat angesprochen (RESET durch
    Spannungsversorgung aus/ein)
    – Leistungsteil oder Regelungsbaugruppe austauschen
    Quittierung STÖRSPEICHER ZURÜCKSETZEN
    Stopreaktion parametrierbar
    Falls obige Maßnahmen nicht zum Erfolg führen:
    Wann kommt der Fehler, ggf. bei starken Beschleunigen / Last - also bei hohen Strom?
    Hast Du ggf. einen Fremdmotor, bzw. ist die Stromregleradaption aktiv - siehe Kapitel 4.8.3?
    Da die Induktivität des Motors bei höheren Strömen ggf. stark sättigt, musst Du ggf. den Stromregler- kp reduzieren / adaptieren.
    Grüße
    Zako

  5. #15
    Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    93
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    607 Stromreglerausgang begrenzt war mir bekannt, aber konnte nicht alzuviel damit anfangen ; Zwischenkreisspannung mit SimocomU überprüft ;

    also wie gesagt wir haben 2 identische Schränke mit baugleichen FU's , Parametersätze sind gleich , der eine Linearantrieb Schrank 2 funktioniert,
    nach austauchen der LT und RT ist der Fehler weg.

    Hast Du ggf. einen Fremdmotor, bzw. ist die Stromregleradaption aktiv - siehe Kapitel 4.8.3? was ist mit Fremdmotor gemeint , dort ist ein Linearmotor 1FN3...

    wir hatten die Anlage auch mehrmals ausgeschaltet , keine Abhilfe....

    Tja was genau defekt war RT oder LT oder beides soll Firma Eichler herausfinden...
    Geändert von Torsten2012 (31.05.2012 um 17:04 Uhr)

  6. #16
    Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    93
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    heute lag ein neuer Fehler vor Fehler 504 Meßkreisfehler Motormeßsystem , konnte man reseten , ging dann wieder ....

    Meine Frage dazu mit SIMOCOMU kann man ja mit dem Parameter 1600 Bit 4 diese Störung ausblenden. Welche konsequenz hat das, wenn man die Störung ausblendet, der Linearmotor bleibt trotzdem stehen nur der FU zeigt nix an ?

    Gruß

  7. #17
    Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    93
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hatte mal Siemens gefragt, konnte man auf die schnelle auch nicht sagen , wir hoch die Temperatur am LT sein darf , er meinte ca 90°C , naja ; er hat mir aber den Rat gegeben bei dem Einspeisemodul beim 1S6 auf Blockbetrieb umzuschalten; habe ich gemacht und nun ist die Drossel ca 40 °C kälter also ca 38 °C ...

Ähnliche Themen

  1. Frequenzumrichter Filter / Drossel
    Von element. im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 16:13
  2. Bei Forschung neben Festanstellung Gewerbe anmelden???
    Von Smart_Rat im Forum Stammtisch
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 20:30
  3. Drossel am FU wofür??
    Von mitchih im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.10.2007, 15:55
  4. Drossel für Simens UV-Löschgerät
    Von Markus im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.08.2006, 21:23
  5. Drossel
    Von Kleissler im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.02.2006, 18:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •