Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Strom in Stern Dreickschaltung

  1. #1
    Registriert seit
    19.07.2012
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo ,
    ich habe einen Compressor Stern Dreieck Anlauf 110KW / 187 A
    Motorschutz ist von 95 bis 120A .
    Ich bin etwas irritiert da ich der Meinung war das der Motorschutz denn dann auch für die 187A
    ausgelegt sein sollte ?
    Das ist ein fertiger Schaltschrank der so von der Hersteller Firma geliefert worden ist .
    Eigentlich wollte ich für die Verbindung von Schaltschrank zum Compressor ein 4G70mm² bestellen , habe aber dann bemerkt
    das alle Kabeleinführungen nicht für so einen Querschnitt ausgelegt sind was sich ja dann
    wieder mit dem Motorschutz Daten von 95 bis 120A deckt .
    Wie verhält sich das nun mit dem Strom in Stern Dreickschaltung ?
    Zitieren Zitieren Strom in Stern Dreickschaltung  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Hallo und Willkommen im Forum,

    Was steht denn auf dem Typenschild?

    Stern: Spannung ? Strom?

    Dreieck: Spannung ? Strom?

    Geändert von Verpolt (19.07.2012 um 16:06 Uhr) Grund: Linkschreibfähler

  3. #3
    Registriert seit
    01.09.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    172
    Danke
    51
    Erhielt 51 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Also I_Stern = I_Dreieck *1/3, somit scheint etwas mit den Werten nicht zu stimmen.

  4. #4
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ebt'ler Beitrag anzeigen
    Also I_Stern = I_Dreieck *1/3, somit scheint etwas mit den Werten nicht zu stimmen.
    I_Stern = I_Dreieck / 1,732...

    I_Dreieck = I_Stern * 1,732...

  5. #5
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.067
    Danke
    2.797
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard

    Wenn es Motorschutzrelais ist was im Wicklungsstrang ist rechnet man Nennstrom/1,73 das
    wären in deinen fall ca 108A und könnte somit passen.

  6. #6
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    Zitat Zitat von ebt'ler Beitrag anzeigen
    Also I_Stern = I_Dreieck *1/3, somit scheint etwas mit den Werten nicht zu stimmen.
    Das wird doch hoffentlich bei euch nicht gelehrt, oder?

    MfG

  7. #7
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.067
    Danke
    2.797
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Sockenralf Beitrag anzeigen
    Hallo,


    Das wird doch hoffentlich bei euch nicht gelehrt, oder?

    MfG
    Ja ich glaub das war zu einfach für Pat.
    @Pat, wenn du unbedingt multiplizieren möchtest nimm den Nennstrom x 0,58.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  8. #8
    monti ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.07.2012
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja das ist korrekt ,die haben 109 A angegeben . Also wäre dann Rechnerisch ein 4G50mm² groß genug
    für den Compressor ?
    Danke für die die Beantwortung

  9. #9
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Abschaltbedingung?
    Verlegeart?
    Spannungsabfall?


    MfG

  10. #10
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.067
    Danke
    2.797
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von monti Beitrag anzeigen
    Ja das ist korrekt ,die haben 109 A angegeben . Also wäre dann Rechnerisch ein 4G50mm² groß genug
    für den Compressor ?
    Danke für die die Beantwortung
    Ähm, Motorleitung oder Zuleitung zur Schaltung?

Ähnliche Themen

  1. Strom messen
    Von hellrazz im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 14:32
  2. Strom sparen
    Von waldy im Forum Stammtisch
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 20:42
  3. Hoher Strom im Stern Dreieck Anlauf
    Von NeuerSIMATICNutzer im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 07:52
  4. Billiger Strom
    Von waldy im Forum Stammtisch
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.11.2007, 19:18
  5. Externe Strom
    Von waldy im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.2004, 11:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •